Tour-Support von Patrice war sie, die Dame aus Nigeria. Oh, ja. Das passt. Über die gesamte Länge des Albums musste ich immer wieder an "How Do You Call It" denken. Eine schöne Platte, zweifellos. Aber innovativ war schon Patrices Album damals nicht, und auch Nneka hat kaum einen Blumentopf für …

Zurück zum Album
  • Vor 13 Jahren

    Auch wenn die CD schon laaaaaaaang draußen is, hab sie grad erst entdeckt.

    Also mir gefällt ds seeehr gut, ne Soul-/Reggae-Stimme mit Beats zu kombiniern.

    Schwache Tracks sind sicher vorhanden, lässt sich nich abstreiten, aber 3 Punkte find ich doch zu wenig, weil echt Abwechslung bei "Victim Of Truth" gegeben is.