Frohen Valentinstag: Yungblud gratuliert mit Halsey und dem Blink-182-Drummer.

Doncaster (end) - Er ist gerade einmal elf Minuten weg und schon plagt ihn die Sehnsucht: passend zum Valentinstag veröffentlicht Yungblud den Herzschmerz-Song "11 Minutes" mit Halsey. Travis Barker steuert ein paar Drum-Beats bei und fertig ist der zuckersüße Song zum Event.

Das Video zum Song erscheint kommenden Donnerstag. "11 Minutes" ist nach "Loner" die zweite Single des Newcomers in diesem Jahr.

Fotos

Halsey

Halsey,  | © laut.de (Fotograf:  Bjørn Jansen) Halsey,  | © laut.de (Fotograf:  Bjørn Jansen) Halsey,  | © laut.de (Fotograf:  Bjørn Jansen) Halsey,  | © laut.de (Fotograf:  Bjørn Jansen) Halsey,  | © laut.de (Fotograf:  Bjørn Jansen) Halsey,  | © laut.de (Fotograf:  Bjørn Jansen)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Yungblud

"Relevant, Future, Nu-Wave", listet Yungblud auf, als er sich Anfang 2017 im Interview mit dem Ticketweb Blog selbst beschreiben soll. Nur ein halbes …

laut.de-Porträt Halsey

"Ich bin Halsey. Ich werde nie unehrlich sein. Ich schreibe Songs über Sex und übers Traurigsein." Die Biografie, die Ashley Nicolette Frangipane alias …

laut.de-Porträt Travis Barker

Der Tattoo-affine Kalifornier Travis Barker erlernt früh sein Handwerk. Geboren am 14. November 1975 besitzt er bereits mit vier Jahren ein Schlagzeug, …

2 Kommentare