Im Mai berichteten wir über den Guru und mutmaßlichen Kinderschänder Oliver Shanti, der eigentlich Ulrich Schulz heißt und aus Hamburg stammt.

Als einer der meistgesuchten Männer Deutschlands, der sich seit 2002 in Portugal aufhält und immer wieder untertauchte, hatte er es zuletzt dank einer …

Zurück zur News
  • Vor 12 Jahren

    krebs...da kriegt er was er verdient

  • Vor 12 Jahren

    Öhm.

    @laut:
    Habt ihr nicht über einen Ulrich Schulz berichtet, der gesucht wird, weil er angeblich Kinder mißbraucht hat? Soweit ich weiß, ist er noch nicht verurteilt ...?

    Gruß
    Skywise

  • Vor 12 Jahren

    der Typ gehört nach guter alter Sitte geteert und gefedert, anschliessend gelyncht

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« Ja komm Skywise nur weil du ähnliche ambitionen wie der Shanti-Hurrensohn hast. Brauchst du nicht immer damit kommen das er noch, NOCH nicht verurteilt ist. Schalt einfach mal deinen gesunden Menschenverstand ein und Fresse halten. Er hat nicht angeblich sondern höchstwahrscheinlich Kinder misbraucht, und ja das ist ein Unterschied.[/b] Du Scheiß Korrintenkakker. »):

    Glaubst du an den Rechtsstaat? Da macht es eben genau keinen Unterschied. Nicht schuldig bis zur rechtskräftigen Verurteilung.
    Wir leben doch nicht im Mittelalter, wo man die Leute nach beweislosen Folterhexenprozessen lyncht.

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« Ja komm Skywise nur weil du ähnliche ambitionen wie der Shanti-Hurrensohn hast. »):

    Wie ist das mit dem gesunden Menschenverstand, mein Scheißerchen? :D

    Zitat (« Brauchst du nicht immer damit kommen das er noch, NOCH nicht verurteilt ist. »):

    Warum nicht? Stimmt's etwa nicht?

    Zitat (« Schalt einfach mal deinen gesunden Menschenverstand ein und Fresse halten. »):

    Mein gesunder Menschenverstand sagt mir, daß ich nicht alles glauben sollte, woran sich die Boulevard-Presse einen runterholt. Das mag bei Dir anders sein. Aber dann würde ich mir an Deiner Stelle kein Urteil über den gesunden Menschenverstand anderer Leute erlauben.

    Zitat (« Er hat nicht angeblich sondern höchstwahrscheinlich Kinder misbraucht, und ja das ist ein Unterschied. »):

    Das weiß ich. Ungefähr so ein großer Unterschied wie zwischen Dir und einem intelligenten Menschen. Aber das steht hier nicht zur Debatte, sondern nur, ob er Kinder mißbraucht hat oder nicht. Wenn, dann gehört er hinter Schloß und Riegel, einverstanden. Aber darüber hat gefälligst ein Gericht zu befinden und nicht die Zeitungsredaktion von Käseblatt Deutschland-Süd. Und wenn's für eine Verurteilung nicht reicht, hat er gefälligst auf freien Fuß gesetzt zu werden.

    Gruß
    Skywise

  • Vor 12 Jahren

    @Skywise (« Öhm.

    @laut:
    Habt ihr nicht über einen Ulrich Schulz berichtet, der gesucht wird, weil er angeblich Kinder mißbraucht hat? Soweit ich weiß, ist er noch nicht verurteilt ...?

    Gruß
    Skywise »):

    Umsonst wird er wohl nicht auf Interpols Top-Ten-Liste der meistgesuchten deutschen Straftäter gelandet sein.

    Wenigstens war er damit einmal in den Top-Ten...

  • Vor 12 Jahren

    fick dich skywise man jeder macht mal fehler!!!!

  • Vor 12 Jahren

    @Häretiker (« Umsonst wird er wohl nicht auf Interpols Top-Ten-Liste der meistgesuchten deutschen Straftäter gelandet sein. »):

    Wohl nicht, aber ich hab' mir sagen lassen, daß auch Interpol nicht unfehlbar ist, weil - da sollen angeblich Menschen arbeiten. Und wie an anderer Stelle schon mal gesagt: manchmal haut man nicht ab, weil man Mist gebaut hat, sondern weil man nicht beweisen kann, daß man keinen Mist gebaut hat :D - unterstellen wir einfach mal, daß diese (oder noch andere) Möglichkeiten auch im Fall Schulz-Shanti-etc. bestehen könnten.

    @snorfah:
    Stimmt. Und was macht man, wenn tatsächlich mal einer passiert?

    Gruß
    Skywise

  • Vor 12 Jahren

    ...aber die Bild Zeitung hat doch geschrieben... :nerved:

  • Vor 12 Jahren

    @Skywise («
    Wohl nicht, aber ich hab' mir sagen lassen, daß auch Interpol nicht unfehlbar ist, weil - da sollen angeblich Menschen arbeiten. Und wie an anderer Stelle schon mal gesagt: manchmal haut man nicht ab, weil man Mist gebaut hat, sondern weil man nicht beweisen kann, daß man keinen Mist gebaut hat :D »):

    Meinen Informationen nach soll die Beweislast für Herrn Schulz erdrückend sein: Zeugenaussagen ehemaliger Anhänger, etc. Und glaube mir: Wenn man auf einer Fahndungsliste landet, ermittelt die Polizei (Ja, auch die Menschen dort!) weiter in alle Richtungen, nötigenfalls setzen sie einen auch wieder runter, so als wäre nichts gewesen, wenn ein entlastendes Detail auftaucht.

    Wie dem auch sein, der gehört schon wegen seines Eso-Schmonzes eingeknastet. :D

  • Vor 12 Jahren

    Einigen hier würde es bestimmt gut tun wenn der shanti mal bei denen vorbei guckt.

  • Vor 12 Jahren

    Und ich hoffe er fängt bei dir an!
    Denn Sowas ist irgendwie nicht lustig. Auch wenn manche hier im Forum echt ein anner Waffel ham. Man sollte niemanden etwas derart Schreckliches wünschen.
    Naja aber ich glaube, dass den warschienlich die Meisten nach Strich und Faden vermöbeln werden, wenn er tatsächlich auftauchen würde...aber dennoch.

  • Vor 12 Jahren

    @Häretiker (« Meinen Informationen nach soll die Beweislast für Herrn Schulz erdrückend sein: Zeugenaussagen ehemaliger Anhänger, etc. »):

    Schon, aber gerade in Gemeinschaften, bei denen irgendein Suppenkasper über allen anderen thront, soll das gemeine Fußvolk mitunter recht nachtragend sein, wenn sich der Oberguru unvermittelt - wohl aber mitsamt den Mitteln - absetzt. Die Menschen sind ja mitunter so undankbar und schieben ihrer ehemaligen Führungsriege die eigenen kleinen Schweinereien unter, weil ja angeblich alles in deren / dessen Namen geschehen sei und so ...

    Zitat (« Und glaube mir: Wenn man auf einer Fahndungsliste landet, ermittelt die Polizei (Ja, auch die Menschen dort!) weiter in alle Richtungen, nötigenfalls setzen sie einen auch wieder runter, so als wäre nichts gewesen, wenn ein entlastendes Detail auftaucht. »):

    Glaube ich Dir sofort. Und wenn sie genügend Beweise haben, dann sei ihm das Urteil auch von Herzen gegönnt, aber bis zu dem Zeitpunkt, an dem der Richter "im Namen des Volkes" sagt, ist er offiziell zunächst mal als nicht schuldig einzustufen ...

    Zitat (« Wie dem auch sein, der gehört schon wegen seines Eso-Schmonzes eingeknastet. :D »):

    Knastaufenthalt für schlechte Musik ... man könnt's wirklich mal andenken - vielleicht überlegt es sich dann Paris Hilton ja nochmal mit ihrem zweiten Album :D

    Gruß
    Skywise

  • Vor 12 Jahren

    @Skywise (« Öhm.

    @laut:
    Habt ihr nicht über einen Ulrich Schulz berichtet, der gesucht wird, weil er angeblich Kinder mißbraucht hat? Soweit ich weiß, ist er noch nicht verurteilt ...?

    Gruß
    Skywise »):

    Natürlich ist er unschuldig, desswegen hat er sich auch gleich bei der Polizei gemeldet ! :???:
    Oder hat davon das er gesucht wird garnichts gewußt. Vieleicht gibt´s ja in Portugal keine Bildzeitung.

  • Vor 12 Jahren

    Kinderlein, ihr peilt immer noch nicht, dass es nicht um diesen speziellen Fall geht, sondern ums Prinzip.

  • Vor 12 Jahren

    Halt mal bitte die Schnauze, du Bastard, JA!? :O

    Skywise und Scar liegen schon ganz richtig. Sicher ist es schwer vorstellbar, dass dieser Hirni unschuldig ist, aber bevor da gerichtlich nix geklärt ist, sollte sich zumindest die Klatschpresse damit zurückhalten, den Typ als Kinderfiicker hinzustellen.

  • Vor 12 Jahren

    @IGGY POPPT (« Natürlich ist er unschuldig, desswegen hat er sich auch gleich bei der Polizei gemeldet ! :???: »):

    Wie schon weiter oben gesagt: sprechen einige Fakten für Dich als Täter und Du kannst sie nicht glaubhaft entkräften, hast Du ein echtes Problem, obwohl Du unschuldig bist. Und wenn es um Verbrechen wie Kindesmißbrauch oder ähnliches geht, bei dem die Öffentlichkeit ziemlich drastisch mit "teert ihn, federt ihn, beißt ihm die Eier ab, vierteilt ihn und laßt die Reste in der Zelle für die nächsten 20.000 Jahre verrotten!"-Lynchjustiz-Aufrufen reagieren kann, wäre das für mich schon ein sehr guter Grund, mal für einen längeren Zeitraum einen größren Bogen um die nächsten Polizeidienststellen zu machen ...

    Zitat (« Oder hat davon das er gesucht wird garnichts gewußt. Vieleicht gibt´s ja in Portugal keine Bildzeitung. »):

    Och doch, das dürfte er gewußt haben; wer der Polizei so lange durch die Maschen schlüpft, der ist entweder mit den passenden Informationen oder mit einem ausgesprochen qualifizierten Schutzengel ausgestattet.

    @Anonymous (zum ersten):
    Du meinst, auf Prinzipien sollte man Oliver Shanti zuliebe verzichten? "Alle vor dem Urteilsspruch unschuldig außer der da!" :rolleyes: - hm!

    @Anonymous (zum zweiten):
    Und im umgekehrten Fall? Wenn das Gericht Shanti freispricht und sich später alles nur als Irrtum, Intrige oder sonstwas herausstellt?
    Lieber einen dringend Tatverdächtigen am höchsten Baum aufknüpfen als das Leben eines vielleicht Unschuldigen zu schonen?

    Gruß
    Skywise

  • Vor 12 Jahren

    Schon wieder ein anonymes Schulkind im Forum. Weiß deine Mami was du hier für böse Wörter benutzt? Lernt man das auf der Hauptschule? Oder ist bei deienr Erziehung was schief gelaufen?
    Es geht nicht um Wahr oder nicht Wahr. Es geht um das Prinzip, dass wenn er nicht verurteilt wurde es noch nicht bewiesen ist, egal ob jeder sagt er ist schuldig. Das sieht unser System so vor du Lappen.

  • Vor 12 Jahren

    Glaub mir, du tust viel mehr Leuten leid. Eigentlich sollten wir ja merken, dass du mit deinen 13 Jahren schon sehr weise bist...warte deine Mami ruft. Ich glaube die will, dass du jetzt Hausaufgaben machst. Also verärger sie nicht. Sonst lässt sie dich nie wieder mit den großen Jungs diskutieren.

  • Vor 12 Jahren

    Gähn bist du immer noch da?
    Mittlerweile sucht deine Mami dich bestimmt schon.