Bereits zum zwanzigsten Mal findet in diesem Jahr das Kult-Festival Wacken statt. Rund 75.000 Zuschauer werden wieder nach Schleswig-Holstein pilgern, wo das Wochenende unter dem Motto "Sex, Drugs & Heavy Metal" steht. Zumindest den ersten beiden Lastern sollten die Zuschauer heuer aber nur eingeschränkt …

Zurück zur News
  • Vor 10 Jahren

    @kajsa747 (« Soo dümmlich, wie die Maßnahmen im Artikel dargestellt werden, sind sie sicherlich nicht, denn eine Krankheit wie die Schweinegrippe breitet sich nun mal verstärkt da aus, wo viele Menschen auf engstem Raum zusammen leben (was bei einem Festival sicherlich der Fall ist).
    Solange man nicht weiß, wie groß die (Ansteckungs-)Gefahr tatsächlich ist, kann man doch auch mal ein bisschen achtsamer sein, oder?
    In japanischen Großstädten gehen die Leute schon mit Mundschutz außer Haus, wenn sie "nur" eine Erkältung haben - warum wohl? »):

    jaja und dann sterben halt ein paar dudzend letue europaweit an der schweinegrippe, kurz darauf kommt wieder die gute alte normale influenza und rafft wieder hunderte dahin, aber die gibts ja seit 1918, die kennt man ja...
    Also diese panik ist quatsch, hochansteckend ja, aber nicht gefährlicher als ne scheiss normale grippe.

  • Vor 10 Jahren

    @Cyclonos (« @Sancho (« @Dagermarican (« ui hier wirds heut abend noch derbe rund gehn! ich stell schonmal das popkorn kalt und rufe lea won an, die olle streitschlichterin. »):

    Jaja immer diese Schaulustigen^^

    Was zum teufel heisst eig heuer? Ich hab gedacht das wäre ein Schreibfehler. Und Satanic ist glaub ich abgemeldet. »):

    Satanic ist bestimmt auf Wacken :D »):

    Ich befürchte eher dass er schon die Schweinegrippe hat. UND KÖNNTE MIR JETZT BITTE JEMAND SAGEN WAS HEUER HEISST???

  • Vor 10 Jahren

    So ein Quatsch. Wo hast denn du Deutsch gelernt???

    Heuer = Seemannslohn

  • Vor 10 Jahren

    Einerseits verständlich, aber andererseits: Wer wird sich daran halten?? Wenn man z.b. aufm Campingplatz rumhängt, und bei guter Mukke die Bierflaschen kreisen lässt, dann denkt keiner an die Schweinegrippe.

  • Vor 10 Jahren

    @Thelema (« So ein Quatsch. Wo hast denn du Deutsch gelernt???

    Heuer = Seemannslohn »):

    stimmt, mein fehler! :o

  • Vor 10 Jahren

    "Wieder die Begrüßungsrituale" - da war wohl wieder der Praktikant am Werk.
    Auch sind Aufforderungen zur Vermeidung keine "Verbote". Niemand wird bei Wacken bestraft, weil er wen umarmt.

  • Vor 10 Jahren

    Musste schon beim lesen des Artikels laut lachen, als ich dabei an das erste 100% gesetzte Post von Garret dachte.

    Und so kam es..

    Geil.

  • Vor 10 Jahren

    @Kasabian (« Niemand wird bei Wacken bestraft, weil er wen umarmt. »):

    Kommt drauf an wie spitz die Nieten in der Kutte sind :D

  • Vor 10 Jahren

    @Czily (« lol, wusst ich gar nicht, dass "heuer" in Deutschland nicht so bekannt is. ^^

    Ne Warnung aussprechen find ich gut (solangs nicht in Panikmache endet). Vor allem wenn man gesundheitlich nicht gerade gut drauf is aber ja trotzdem zum Festival fahren will.

    ... aber Begrüßungsrituale einschränken? Find ich übertrieben. "sorry, ich umarm dich jetzt nicht .. hab bammel vor schweinegrippe" sehr charmant xD »):

    Schweinebammel quasi. Ich würd' erst mal Schweinerock und dann natürlich den Gebrauch von Schweineorgeln verbieten. "Schweineorgel". haha.

  • Vor 10 Jahren

    ich schlage vor, dass die veranstalter jeden morgen ne runde actimel ausgeben (mit alkoholgeschmack)..... damit wäre für alles das beste getan :D

  • Vor 10 Jahren

    @aggrotroll (« ahhh, herrlich http://www.stern.de/reise/deutschland/:Im-… »):

    lol echt geil :D
    Da möcht man doch glatt ma mitfahrn^^
    Einmal vollkotzen, bitte!

  • Vor 10 Jahren

    Zitat (« Wir fragen uns allerdings: Nimmt das verordnete Gesundheitsbewusstsein dem Headbanger's Ball endgültig den letzten rebellischen Schrecken? »):

    klares "NEIN". Walls Of Death gabs trotzdem ;D

    außerdem: bei nem konzert stehen doch sowiso alle zusammen in der menge und jeder wird an jeden gedrückt, da ists dann auch egal ob man die bierflasche rumreicht Oo

  • Vor 10 Jahren

    also ich muss sagen ich bin am Montag bei U2 und bin auch etwas beunruhigt.
    habs auch mit meinem arzt mal besprochen und er hats auch nicht auf die leichte schulter genommen.
    fakt ist nun mal wo viele menschen sind da gibts bakterien etc.
    die schweinegrippe ist nun mal derbe.

  • Vor 10 Jahren

    Die "normale" Grippe ist viel 'derber'. Bei Millionen Infizierten jedes Jahr in Deutschland und 10.000 Toten wurde bisher aber noch nie irgendwas abgesagt oder eine Schule geschlossen.
    Es war noch nicht mal interessant genug, um es groß in der BILD breitzutreten.

    Und an der Sch(w)ein(e)grippe sind gerade mal 5000 Menschen erkrankt mit 0 Toten. Aber die Krankenkassen wollen ja ihre Beiträge erhöhen. Da muss man der leichtgläubigen Bevölkerung natürlich eine Heidenangst einjagen, damit sie das ohne zu murren hinnehmen.

  • Vor 10 Jahren

    @Postal-Dude (« Einerseits verständlich, aber andererseits: Wer wird sich daran halten?? Wenn man z.b. aufm Campingplatz rumhängt, und bei guter Mukke die Bierflaschen kreisen lässt, dann denkt keiner an die Schweinegrippe. »):

    ach quatsch, auf keinem festival werden bierflaschen kreisen gelassen, jeder trinkt doch seine eigene

    oder soll man das bisschen was drin ist auch noch teilen?

  • Vor 10 Jahren

    Wacken war geil. ich hab gar nich so viel von sicherheitsmaßnahmen mitbekommen die sanitäter haben mich nur einmal nach symptomen befragt als ich total besoffen das mein zelt nicht mehr gefunden habe und ins sani zelt musste

  • Vor 10 Jahren

    @Sancho (« @kajsa747 (« Soo dümmlich, wie die Maßnahmen im Artikel dargestellt werden, sind sie sicherlich nicht, denn eine Krankheit wie die Schweinegrippe breitet sich nun mal verstärkt da aus, wo viele Menschen auf engstem Raum zusammen leben (was bei einem Festival sicherlich der Fall ist).
    Solange man nicht weiß, wie groß die (Ansteckungs-)Gefahr tatsächlich ist, kann man doch auch mal ein bisschen achtsamer sein, oder?
    In japanischen Großstädten gehen die Leute schon mit Mundschutz außer Haus, wenn sie "nur" eine Erkältung haben - warum wohl? »):

    Da hast du ja generell Recht nur muss es ausgerechnet Wacken sein wo man die hygienischen Missstände (mit drei s?) anprangert. Ich mein es gibt dieses JAhr noch woanders Festivals aber anschienend macht man sich nur Sorgen um die Wackengänger. Soll das heissen dass die anderen Festivalbesucher ruhig verrecken dürfen??? »):

    Bleibt locker, für einen halbwegs gesunden Menschen is die Schweinegrippe nicht schlimm, schon gar nicht lebensbedrohlich. Das WEISS man mittlerweile! An der echten Grippe sterben jedes Jahr tausende von Menschen, da regt sich auch niemand drüber auf. Beide Arten sind vor allem für sehr alte und kranke Menschen gefährlich, weil die schon geschwächt sind, und das sind dann auch die Leute die daran sterben.
    Natürlich macht sich das Gesundheitsministerium Gedanken über das Festival, das ist ja ihre Aufgabe. Aber wenn sie sagen, sie hätten mangelhafte hygienische Zustände festgestellt, dann machen sie sich nur lächerlich. Ich komm aus dem Grinsen nicht mehr raus! Wie stell ich mir das denn vor? Ham die da nen Mitarbeiter im Raumanzug durchs Festivalgelände geschickt?
    Genauso zum totlachen ist es, zu verlangen auf Umarmen, Küssen, Händeschütteln zu verzichten. HALLO! DAS IST EIN FESTIVAL! Und keine Theatervorführung!
    Und die Japaner gehen bei ner Erkältung mit Mundschutz ausser Haus, weil sie keine Ahnung haben!

    Und was zum Teufel soll das überhaupt mit den hygienischen Missständen? Sich 3 Tage nicht zu waschen und/oder im Dreck zu suhlen, daran stirbt keiner! So'n Bullshit!
    Nach Ibiza, Mallorca und und und kommen auch Leute aus der ganzen Welt - und? Sind schon Urlauber gestorben? NEIN! Warum wohl nicht?

    Hey, ich sag Euch was. Ich hab mich erst vor ner Stunde bei der Community angemeldet, aber Garret hab ich jetzt schon lieb gewonnen :-) Was für geniale Statements!! Ich werd mich hier sehr wohl fühlen!
    @Sancho: Vielleicht sollte man ihm gerade wegen seines IQ's nen Job im Gesundheitsministerium anbieten :-)

    @ Garret: Ich muss Dich leider enttäuschen: auf dem Wacken wurde HEUER(!!!!) genauso rumgepoppt, -geküsst, -gesoffen und Bierflaschen rumgereicht wie jedes Jahr. Ein Ministerium wird daran auch nix ändern! P.S.: Rat mal, warum ich diesen Username verwende, hehehe?

  • Vor 10 Jahren

    @BSE (« [P.S.: Rat mal, warum ich diesen Username verwende, hehehe? »):

    darf ich das übernehmen? du bist eine 13-jährige mit aufmerksamkeitsdefizit?

  • Vor 10 Jahren

    @Kukuruz (« @Czily (« lol, wusst ich gar nicht, dass "heuer" in Deutschland nicht so bekannt is. ^^

    Ne Warnung aussprechen find ich gut (solangs nicht in Panikmache endet). Vor allem wenn man gesundheitlich nicht gerade gut drauf is aber ja trotzdem zum Festival fahren will.

    ... aber Begrüßungsrituale einschränken? Find ich übertrieben. "sorry, ich umarm dich jetzt nicht .. hab bammel vor schweinegrippe" sehr charmant xD »):

    Schweinebammel quasi. Ich würd' erst mal Schweinerock und dann natürlich den Gebrauch von Schweineorgeln verbieten. "Schweineorgel". haha. »):

    Das kommt dabei raus, wenn zwei Schweine miteinander orgeln!