Schweinewelt! Da hat J. Cole den Release-Termin von "Born Sinner" schon nach vorne verlegt, und trotzdem fand sich noch jemand, der die Platte vorab ins Netz durchsickern ließ.

Bei Selfmade Records haben sie ihren Laden besser im Griff. Es wagt wohl einfach niemand, sich den Zorn des Labelbosses zuzuziehen.

Zurück zur News
  • Vor 6 Jahren

    Geil, neues Tiesto-Album!

    Ne, kleiner Scherz^^

  • Vor 6 Jahren

    @ soulburn
    Bioshock Infinite ist eindeutig eines der besten Spiele fuer diese Konsolengeneration. Musste auf jeden Fall nachholen. Remember Me ist nur Durchschnitt. Und The Last Of Us verfluche ich wegen seiner Sony- Exklusivitaet. Ab September werden einen wieder so viele Games vor den Latz geknallt, dass man zeitlich vll mal die Haelfte der Aller spiele spielen kann. Gta5 und Fifa in einem Monat. OH GOTT. im september wird man niemanden draussen mehr sehen.

    zur musik: also fuer mich is bis September jede Woche mind. 1-5 Alben dabei

  • Vor 6 Jahren

    'BioShock: Infinite' fand ich auch geil, habe es aber erstmal zugunsten TLOU pausiert. Werde mir dann auch noch die Ultimate Rapture Edition besorgen muessen, weil Teil 1 nie ganz durch- und 2 dann gar nicht mehr gespielt. Egoshooter sind auch eigentlich gar nicht mehr mein Ding, aber das hat es mir doch richtig angetan.

  • Vor 6 Jahren

    bioshock war ein echtes highlight. 2 leider nur ein aufguss vom ersten . teil 3(?) konnte ich nicht mal pausieren. musste es am stueck durchmachen

    ps:So ich halte die premium von dna in den haenden. manche saturns halten sich wohl nicht an ein datum. mir solls recht sein. werde wie frueher mal wieder ein album von 1 bis zehn bewerten (jeder song von 1-10 : durch die anzahl der titel)...bin zu gespannt um es tatsaechlich zu hoeren.

  • Vor 6 Jahren

    So die vielleicht erste Wertung zum Album. Auch wenn sie von mir nicht so relevant ist wie von Musikjournalisten.Von der Veroeffentlichungsstrstegie ahnelt dies hies stark Bossaura von Kollegah. Naemlich die staerksten Songs schon vorher rauszuhauen um dann im nachhinein nicht ganz so grandiose nummern auf dem album praesentieren. Neben dna champions und ueber alles kann nur yes sir einen die ohren wegfetzen. Das ueberraschnderweise groesste Kriterium sind fuer mich nicht die Paar mittelmaessigen Lueckenfueller, sondern die features. Rza weiss nicht sonderlich zu ueberzeugen, und auch motrip plaetschert am ende des outros nur vor sich hin. Dagegen wirkt das feat mit sido sogar noch passender.mhh was vergessen? Kla das feat mit kolle dem boss hoest persoenlich. Dieser weiss natuerlich wieder mit seinen typschen Rheime zu ueberzeugen...Alles im Allen ein ganz gutes album dass mit Dna mit abstand den besten song des jahres an Bord hat.
    7.6 fuer die normale tracklist
    Ebenfalls 7.6 fuer die premium

    Ps sorry fuer die grammatik. Ich benutze das handy und bin zu faul um un zu korrigieren.

  • Vor 6 Jahren

    Während die laut-Red. sich gewohnt gegenseitig den Hintern ob ihrer überlegenen Eisichten hinter den Major-Zirkus pudert, statt besagte kleine Labels und deren Künstler in Zeiten qualitativer VÖ-Flauten von Majors vielleicht auch einfach mal mehr durch Rezensionen oder Berichte/Kolumnen in der News-Sektion zu unterstützen, hab ich bemerkt, dass die von Hrn. Schuh noch prominent in seiner Kolumne angepriesenen "Palms" in Europa die CD-Version ihres Debüts schon am Freitag veröffentlichen. Kommt via Pattons Ipecac, steht hier nix von.
    Bezüglich meiner eigenen Sammlung habe ich selbstverständlich ein reines Gewissen. Ich besitze sogar Pressungen von Labels, deren Künstler gar keine Platten verkaufen wollen (artists against success, anyone? ;) ).

  • Vor 6 Jahren

    Ich möchte kurz darauf hinweisen, dass ich in keinster Art und Weise Ulfs Hintern gepudert habe und dies auch niemals vorhabe. Nun muss ich aber zügig zu meinem Lobotomie-Termin, um diese Bilder aus meinem Kopf zu bekommen. :hangover:

  • Vor 6 Jahren

    Kann es sein, dass es in TLOU einige Trial and Error-Stellen gibt?
    Habe gestern nochmal von vorn angefangen, da ich in der ein oder anderen Situation einfach mehr Klingen brauche und nun etwas besser gelootet habe.