Schweinewelt! Da hat J. Cole den Release-Termin von "Born Sinner" schon nach vorne verlegt, und trotzdem fand sich noch jemand, der die Platte vorab ins Netz durchsickern ließ.

Bei Selfmade Records haben sie ihren Laden besser im Griff. Es wagt wohl einfach niemand, sich den Zorn des Labelbosses zuzuziehen.

Zurück zur News
  • Vor 7 Jahren

    Amon Amarth ... sind eigentlich so zum lachen aber trotzdem kann ich mir die geben. Ich mag die, werd glaub mal reinhören wie das neue so tönt.

  • Vor 7 Jahren

    @CafPow (« Amon Amarth ... sind eigentlich so zum lachen aber trotzdem kann ich mir die geben. Ich mag die, werd glaub mal reinhören wie das neue so tönt. »):

    Ich mag die auch.
    Die Manowar des Viking Metal. ^^

  • Vor 7 Jahren

    genetikk...je öfter ich das snippet höre umso skeptischer werde ich..."über alles" ja au nit so der hit...

  • Vor 7 Jahren

    Dna ist fuer mich das meisterwarteste Album 2013. Der Song Dna ist jetzt schon ein Hip Hop Klassiker. Aber meisst ist es ja so..desto hoeher die erwartungen...

  • Vor 7 Jahren

    @nicolas stolz (« Dna ist fuer mich das meisterwarteste Album 2013. Der Song Dna ist jetzt schon ein Hip Hop Klassiker. Aber meisst ist es ja so..desto hoeher die erwartungen... »):

    hab nur so die dumme befürchtung das es auf dem dna album keinen weiteren track gibt der an diese qualität rankommt....

  • Vor 7 Jahren

    Hab mir Genetikk nach langem Zögern nun doch vorbestellt, ohne aber vollends überzeugt zu sein. Der Titeltrack ist auf jeden Fall mit das Beste, was ich dieses Jahr gehört habe, alles andere, was man bisher hören durfte, war jetzt nicht so der Bringer...

  • Vor 7 Jahren

    Ich konnte es natuerlich nicht sein lassen und habe eben das Snippet und die Songs Lieb es oder lass es und ueber alles angehoert...echt schade. neben dem ebenfalls guten champions blieb bei mir nichts haengen. und der song mit sido ist ja mehr als radiotauglich. mal schaun was das album sagt. zu not bleibt der titeltrack fuer mich ein stand alone.

  • Vor 7 Jahren

    Sieht nach einer Woche aus, wo mich nichts gleich anspringt.

  • Vor 7 Jahren

    Various Artists wird die Szene zerfikken! Pure Zerberstung!

  • Vor 7 Jahren

    @Dragnet (« Various Artists wird die Szene zerfikken! Pure Zerberstung! »):

    Schon wieder ne neue Langrille von den VA? Rrrrrrasierrrrt!

  • Vor 7 Jahren

    Oh Mann, das Sommerloch der Releases kommt ja genauso heftig wie der Sommer selbst!

  • Vor 7 Jahren

    Das Sommerloch betrifft meist nur Videospiele. Bei Musik kann man eher vom Dezember-Loch reden. In diesem Monat kommen neben Best- Ofs nie was brauchbares. Aber war doch eh Ironie ?

  • Vor 7 Jahren

    @der.grob (« @CafPow (« Amon Amarth ... sind eigentlich so zum lachen aber trotzdem kann ich mir die geben. Ich mag die, werd glaub mal reinhören wie das neue so tönt. »):

    Ich mag die auch.
    Die Manowar des Viking Metal. ^^ »):

    ja genau. Wobei ... Amon Amarth sind irgendwie nicht ganz so dämlich find ich^^
    abgesehen davon ist es eigentlich einfach Death Metal (nach ihrer eigenen Aussage).
    Lustigerweise ist es eben doch auch irgendwo Viking... aber eigentlich nur wegen der Texte.

  • Vor 7 Jahren

    @sodhahn nicolas stolz

    Mich kickt Genetikk irgendwie noch gar nicht. Ist eigentlich die Art Rap, die ich mag. Mochte auch die vorigen Releases und ich find das Handwerklich sehr gut gemacht, aber hängen geblieben ist mir noch nix von den Sachen, die ich bisher gehört hab. Nichtmal DNA.

    Hab bisschen die Hoffnung, dass es als Album besser kommt, als die einzelnen Tracks.

  • Vor 7 Jahren

    @nicolas stolz (« Das Sommerloch betrifft meist nur Videospiele. Bei Musik kann man eher vom Dezember-Loch reden. In diesem Monat kommen neben Best- Ofs nie was brauchbares. Aber war doch eh Ironie ? »):

    Oh doch, neben dem Weihnachtsloch kommt auch in der Musik immer mal wieder das Sommerloch... zumindest nach meinem Empfinden.
    Na ja, und gerade diesen Sommer kann man bei Spielen doch eben nicht von einem Loch sprechen: Last Of Us, Remember Me... Zumindest wenn man auf durchschnittlich 15 Stunden Spielspaß und das Nachspielen einer fertigen, unveränderbaren Geschichte steht.
    Scheisse, ich hab nicht mal Bioshock Infinite im Frühling gezockt. Ich brauch mehr Freizeit.

  • Vor 7 Jahren

    Mag sein, dass es ein Sommerloch gibt. aber gerade in dieses platzieren kleine Labels dann ihre Künstler, da die Konkurrenz weniger groß ist. Mit etwas suchen gibt es dann also gerade nochmal so dolle Musik die man sich dazu auch noch selbst hervor gewuselt hat. Nur eben ohne den großen Markennamen drauf. :D

  • Vor 7 Jahren

    @Wombaz («

    Hab bisschen die Hoffnung, dass es als Album besser kommt, als die einzelnen Tracks. »):

    das hoffen wir momentan alle ;)

  • Vor 7 Jahren

    du sagst es!@SK (« Mag sein, dass es ein Sommerloch gibt. aber gerade in dieses platzieren kleine Labels dann ihre Künstler, da die Konkurrenz weniger groß ist. Mit etwas suchen gibt es dann also gerade nochmal so dolle Musik die man sich dazu auch noch selbst hervor gewuselt hat. Nur eben ohne den großen Markennamen drauf. :D »):