Außerdem ab Freitag neu: Pur, Faithless, Nothing But Thieves, Major Lazer, Johannes Oerding, Maria Mena, Eisbrecher, Pearl Jam etc.

Konstanz (zoe) - Mit "True Romance", der Liebesgeschichte zu Sprachassistenten, treffen Die Ärzte wieder den Nerv der Deutschen. Der Song steht an der Spitze der deutschen Singlecharts, was der Band zuletzt (die tolle "Aktion Arschloch"-Aktion des Musiklehrers Gerhard Torges ausgenommen) 2007 mit "Junge" gelang. Der sehr eingängige Lounge-Pop steht dem harten Rocksong "Morgens Pauken" gegenüber und könnte auf eine stilistisch wilde Platte der Marke "Geräusch" hinweisen. Klar ist: Die Berliner wurden vermisst und integrieren aus musikalischen bis weltanschaulichen Gründen den Baxxter, den Kaiser und den Panzer für die legendärste Promophase im Punkrock.

Auch der "Boss" ist wieder da: Bruce Springsteen war mit seiner E-Street Band im Heim-Studio in New Jersey, wo "Letter To You" entstand. Die zwölf Titel sind ein Brief an sein jüngeres Ich, gepaart mit jeder Menge 70er Jahre Rock'n'Roll-Nostalgie. Springsteen selber sagt: "Wir haben das Album in nur fünf Tagen gemacht und es stellte sich als eines der größten Aufnahmeerlebnisse heraus, die ich je hatte".

Zehn Jahre nach "Plastic Beach" kommen die Gorillaz auf "Song Machine Season One: Strange Timez" mit einer ähnlich dicken Gästeliste an: Octavian, Skepta, der kürzlich verstorbene Drummer Tony Allen, Peter Hook und Georgia, Slowthai und Slaves und nun auch noch Sir Elton John. Man fragt sich allmählich, wer eigentlich nicht durch Damon Albarns Studiotür spaziert.

---------------------------------------------

24/7 Indie, Pop & Alternative: Willkommen bei laut.fm/eins! Mit Fotos, Royal Blood, Idles, Fleet Foxes, Slow Pulp, Lia Lia, Mustafa etc. - checkt hier alle Neuzugänge.

---------------------------------------------

Schon seit 40 Jahren macht die einstige Schülerband Pur zusammen Musik. Dieses Jubiläum feiern sie jetzt mit einem Best-Of ihrer Hits, wie "Abenteuerland", "Lena", "Hör gut zu" und "Funkenperlenaugen" in einer bisher unveröffentlichten Live-Version. Auf "100% das Beste aus 40 Jahren" befinden sich zusätzlich noch drei neue Songs und ein neuer "Megamix 3.0", der Pop mit Discofox mischt. Außerdem hat sich die Band aus Bietigheim-Bissingen in ihrem Lied "Keiner will alleine sein" mit der Corona-Krise auseinandergesetzt.

Mit "Music Is The Weapon" bringen Major Lazer ihr viertes Album heraus. Auf eine große Ankündigung, folgen aber eher weniger große Überraschungen. Der Afrobeat-Sound hat wenige Ecken und Kanten, das bekannte Konzept rund um Dancehall-Rhythmen, wird schnörkellos weitergeführt: Radiohits für die Heavy Rotation.

Die Kanadierin Maria Mena verarbeitet auf ihrer neuen Platte den ganz fiesen Herzschmerz. Alle Texte sind sehr persönlich gehalten und werden besonders Damen (und Herren) gefallen, die gerade in einer ähnlichen Trennungssituation stecken. Sie geht auf "Lies (They Never Leave Their Wives)" insbesondere auf die Beziehung zu einem verheirateten Mann ein. Emotionale, wütende und traurige Songs sind das Endprodukt ihres Schmerzes.

Alle Neuveröffentlichungen am 23. Oktober:

Adrianne Lenker - Songs
Amigos – Danke Freunde
Anna-Maria Zimmermann – Das Beste Von Anna!
Armored Saint - Punching The Sky
Bad Boys Blue – Tears Turning To Ice
Better Person - Something To Lose
Blackstone Cherry - The Human Condition
Blue October – This Is What I Live for
Boys From Heaven – The Great Discovery
Bruce Springsteen - Letter To You Sony
Clipping. - Visions of Bodies Being Burned
Die Ärzte - Hell
Die Schlagerpiloten – Santa Domingo
Diorama – Tiny Missing Fragments
Eisbrecher – Schicksalsmelodien
Faithless - All Blessed
Ferris MC – Missglückte Asimetrie
Fierce Heart – War for the World
Godsnake – Poison Thorn
Gorillaz – Song Machine Season One: Strange Timez
Heino – Teure Heimat
Howard Carpendale – Symphonie Meines Lebens 2
I DONT KNOW HOW BUT THEY FOUND ME – RAZZMATAZZ
Jakko M Jakszyk – Secrets & Lies
Jeff Tweedy - Love Is The King
Joe Bonamassa – Royal Tea
Johannes Oerding – Konturen
Jürgen Drews – Das Ultimative Jubiläums Best-Of
Knittler – P/Op Koelsch
Leaves‘ Eyes – The Last Viking
Louane – Joie de Vivre
Major Lazer - Music Is The Weapon Mad Decent
Maria Mena - They Never Leave Their Wives
Matthias Reim – Mr20-Xxl
Matthias Rödder – Fühlen atmen brennen
Melody Gardot – Sunset in the Blue
Michelle – Anders Ist Gut
Mörk Gryning – Hinsides Vrede
Mors Principium Est – Seven
Nocte Obducta - Irrlicht
Nothing But Thieves – Moral Panic
Old Mother Hell – Lord of Demise
Pallbearer – Forgotten Days
Pearl Jam – MTV Unplugged
Pur – 100% das Beste aus 40 Jahren
Red Moon Architect – Emptiness Weighs the Most
Sevendust - Blood & Stone
Skeleton Pit – Lust to Lynch
Smith & Myers – Vol 1&2
Songhoy Blues – Optimisme
Steve Wynn – Decade
The Boxmasters - Light Rays
The Mountain Goats – Getting Into Knives
Underworld – Drift Series 1
Various Artists – Ballermann Hits 2021
Various Artists – Techno Club Vol. 60
Wolfgang Petry – Einmal Noch 2

Fotos

Pur, Maria Mena und Co

Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansenjavascript:void(0);) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Pur, Maria Mena und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Bruce Springsteen

Seine Ausnahmestellung zeigt sich schon am Spitznamen "The Boss". Ob alleine, in Begleitung seiner legendären E Street Band oder als Anführer einer …

laut.de-Porträt Die Ärzte

Die lange und ereignisreiche Geschichte der Ärzte beginnt 1980 in Berlin: der Dekorateurslehrling Dirk "Bela B." Felsenheimer trifft auf Gymnasiast Jan …

laut.de-Porträt Pur

Wohl keine andere deutsche Band polarisiert so sehr wie Pur. Entweder man liebt sie abgöttisch, oder man kann mir ihrer Musik - freundlich ausgedrückt …

laut.de-Porträt Maria Mena

Maria Men stammt - auch wenn sie nicht unbedingt danach aussieht - aus Norwegen. Als Tochter des Profi-Schlagzeugers Charles Mena kommt sie 1986 in Oslo …

laut.de-Porträt Major Lazer

Jamaika hat keinen Superhelden? Weit gefehlt. Zwar lebt Major Lazer einige Jahre in Brooklyn und zieht sich dann nach Trinidad zurück, wo er einen Nachtclub …

5 Kommentare mit 2 Antworten