"Mein neues Soloalbum kommt am 17.2.2017. Wir dachten, Zahlenmystiker sind die kaufstärkste Gruppe von Plattensammlern da draußen – und für die haben wir das organisiert." Bela B hat die Argumente mal wieder auf seiner Seite, was Album-Veröffentlichungen angeht. Nun muss ihm nur noch seine Fan-Gefolgschaft …

Zurück zur News
  • Vor 4 Jahren

    hei! kauft sich von euch ernsthaft wer das schrottige bela b album

  • Vor 4 Jahren

    Deadmau5. Sonst auch nichts dabei.

  • Vor 4 Jahren

    Future hat vorhin ein self-titled Albung für Freitag angekündigt!

  • Vor 4 Jahren

    Deadmau5 wird mich vermutlich erreichen ohne dass ich selber dafür aktiv werden muss...

    Bilderbuch wird allein aufgrund der netten Vorab-Interviews gleich wieder interessanter und angecheckt.

    Ansonsten hoffe ich auf ein paar trockene Sprüche der anwesenden Headz zur neuen Ferris MC. Leider ohne Popcorn. :D

    • Vor 4 Jahren

      Da warst du wohl nen Zacken schneller ;)
      Zu Deadmau5: Ehrlich? Das wär jetzt so was, bei dem ich gedacht hätte, das ist schon ewig tod (hoho).

    • Vor 4 Jahren

      Wollte damit andeuten, dass mir die neue Deadmau5 höchstwahrscheinlich durch Nachbarn näher gelegt wird, als ich sie mir anno 2017 selbst gelegt hätte :|

    • Vor 4 Jahren

      Ferris ist ein Spießbürger, der inzwischen sogar Angst davor hat, seine neuen Geschäftspartner könnten ihn schief angucken, wenn er wegen seinem Beef in einem Atemzug mit Dummbrotrappern wie Farid Bang genannt wird.

      Finde das Zitat gerade nicht, ist von diesem Jahr.

    • Vor 4 Jahren

      Hab neulich erst das Interview mit Ferris und Bogy geschaut, da kommt er gar nicht spießbürglich rüber, sondern einfach nett. Und ehrlich, wem wäre es nicht peinlich mit einer Gurke wie Farid in einem Satz genannt zu werden?

      Bogy-Interviews bei tv-strassensound im übrigen beste!

    • Vor 4 Jahren

      Dieser Kommentar wurde vor 4 Jahren durch den Autor entfernt.

    • Vor 4 Jahren

      Ist ja alles schön und gut, dann soll er aber keinen Trap auf jugendlich machen und mit ihm rumbeefen, wenn er mit dem ganzen Zeug eigentlich gar nichts zu tun haben will.
      Und wenn dieses Ganze "wenn Farid da mitspielt [dieser Serie von Eko Fresh damals], dann spiel ich nicht mit" nicht spießbürgerlich ist, dann ist es eben kindisch - such es dir aus. Wegen nichts anderem gibt es diesen "Beef", Farid hatte sich zwischenzeitlich sogar entschuldigt, was Ferris anscheinend nicht als Anlass nahm, ihm da irgendwie entgegenzukommen.

    • Vor 4 Jahren

      Ja, schon klar, soulibrudi, so hab ich das auch verstanden. Mich überrascht es nur, dass ein Deadmau5-Release offenbar noch solche Wellen schlägt, dass man zwangsläufig was davon mitkriegt, sei es jetzt über Radio, Clubs oder eben die Nachbarn. Aber gut, kann natürlich auch einfach Zufall sein.

    • Vor 4 Jahren

      Im speziellen Fall Deadmau5 glaub ich auch an Zufall, da dürfte die Abnutzung und zwischenzeitliche Abkehr der Stammhörerschaft doch schon skrillex'sche Dimensionen angenommen haben.

      Bis auf das christliche Pärchen untendrunter ist bei mir halt alles drum herum Studenten-WG und/oder Feiervolk, schräg gegenüber u.a. auch ein Electro-DJ mit Sammelwut und "Kennste schon...?"-Ansprechkomplex.

    • Vor 4 Jahren

      Ach ja, die Heiße-Luft-Produktion am benachbarten WG-Balkon, ich meine mich zu erinnern :D Schön auch der "Kennste schon...?"-Ansprechkomplex, den leih ich ich mir beizeiten mal aus.

    • Vor 4 Jahren

      Vielen Dank, hab scheinbar on- und offline nen kleinen run...

      ...so, better quit while I'm ahea_

    • Vor 4 Jahren

      Also bei mir wohnen größtenteils Aspi-Asiaten und Brülltürken. Und Leute, die im Treppenhaus ihren Müll verteilen. Zur Zeit werden (entwendete?) Einkaufswägen damit gefüllt. Aber ansonsten ist es hier nett. :D

    • Vor 4 Jahren

      Naja, ich hätte auch keine Lust mit jemanden zusammen zu arbeiten der mich 1000 mal Hurensohn genannt hat. Deswegen hatte Ferris kein bock. An seiner Stelle hätte ich ja gesagt und hätte Farid am Drehort mit nem Basi verprügelt. Wer braucht 2017 ernsthaft noch ein Ferris Album???

  • Vor 4 Jahren

    kianushs debüt fand ich ganz ok. da hör ich mal rein. die neue ryan adams hingegen ist grütze. leider :damn:

  • Vor 4 Jahren

    Crystal Viper, für Freunde des traditionellen Stahls.

  • Vor 4 Jahren

    Dieser Kommentar wurde vor 4 Jahren durch den Autor entfernt.

  • Vor 4 Jahren

    Helge groovt richtig ordentlich. Hab ja gehofft, dass er nochmal ein Jazzalbum macht. Hab in meinem Leben noch nie so viele Heimorgelsolos gehört. Wie Martini-Cola auf Forteventura schlürfen klingt das im Grunde. Also genau das, was man von so einer Platte im Grunde erwartet.

    Empfehlenswert ist das Album von Lawrence English mit Thor Harris (Swans) an der Percussionsektion und kurzem Auftritt von Mats Gustafsson (The Thing). Gibt es hier: https://lawrenceenglish.bandcamp.com/album…

    Future höre ich mir wenigstens mal an. Sun Kil Moon auf 2 Stunden wird wahrscheinlich eine schwere Geburt.