Mit einem Albumtitel wie "The Devil Puts Dinosaurs Here" lassen Alice In Chains nicht nur christliche Fundis daheim in den USA aufhorchen. Gitarrist Jerry Cantrell erklärt die verquere Theorie der satanischen Abstammung der Saurier wie folgt: "Es heißt doch immer, dass man über zwei Dinge nicht streiten …

Zurück zur News
  • Vor 6 Jahren

    Du Maroc könnte was werden, sehr netter und stabiler Junge.

  • Vor 6 Jahren

    So richtig interessieren mich eigentlich nur Kylesa und Alice In Chains in dieser Woche. Und vielleicht noch Thin Lizzy, äh... ich meine Black Star Riders. Wobei mich das bisher Gehörte nicht unbedingt vom Hocker gehauen hat.

  • Vor 6 Jahren

    @Morpho:
    Für dich vielleicht.
    Es gibt sicher einige, die sich auf Alice in Chains freuen, nachdem sie 2009 ein überraschendes und vor allem überraschend gutes Comeback Album abgeliefert haben, was ihnen viele nicht zugetraut haben.

  • Vor 6 Jahren

    @Dave G. (« @Morpho:
    Für dich vielleicht.
    Es gibt sicher einige, die sich auf Alice in Chains freuen, nachdem sie 2009 ein überraschendes und vor allem überraschend gutes Comeback Album abgeliefert haben, was ihnen viele nicht zugetraut haben. »):

    Sehr richtig. Und das neue Album wird schon allein des Titels wegen gekauft.

  • Vor 6 Jahren

    auf kylesa und tesseract bin ich gespannt!

  • Vor 6 Jahren

    @Dave G. (« @Morpho:
    Für dich vielleicht.
    Es gibt sicher einige, die sich auf Alice in Chains freuen, nachdem sie 2009 ein überraschendes und vor allem überraschend gutes Comeback Album abgeliefert haben, was ihnen viele nicht zugetraut haben. »):

    Klar für mich. Wieso sollte ich auch im Namen anderer Menschen sprechen?

  • Vor 6 Jahren

    @Morpho (« Irrelevante Woche. »):

    du nich so Sportfreunde Stiller?^^

  • Vor 6 Jahren

    @CafPow (« @Morpho (« Irrelevante Woche. »):

    du nich so Sportfreunde Stiller?^^ »):

    Sicher, aber nur zur Überbrückung bis der neuste Beatrice Egli Output endlich seine gerechte Meilenstein-Rezi bekommt. :D

  • Vor 6 Jahren

    Habt Ihr keine Ahnung von Musik? Da sind richtige Kracher dabei!

    Femi Kuti No Place For My Dream (sehr geiler Afrobeat)

    John Scofield Überjam Deux (einer der besten Jazz Gitarristen überhaupt)

    Keith Jarrett, Gary Peacock Jack DeJohnette Somewhere (das vielleicht beste und eingespielteste Jazz-Trio aller Zeiten)

    Tricky False Idols (soll wieder ein gutes Tricky Album sein)

    Ohrbooten Alles Für Alle Bis Alles Alle Ist (Guter sozialkritischer Deutsch-Reaggae)

  • Vor 6 Jahren

    in die stil vor talent compilation sollte man vielleicht mal reinhören. hab allerdings das gefühl, dass es mit dem label bergab geht, die letzten releases waren alles sehr belanglose house-nummern. mit hvob, channel x oder koletzki himself konnte ich nie viel anfangen und braemer hat seinen stil leider komplett geändert, dabei hat er doch am anfang seines schaffens solche bomben auf den markt geworfen..finds einfach nur schade
    dafür sollte man unbedingt koletzkis neues label "light my fire" verfolgen, da erscheinen dicke dinger! anspielstipp: dan caster - mama say

  • Vor 6 Jahren

    @keine_Ahnung (« Habt Ihr keine Ahnung von Musik? Da sind richtige Kracher dabei!

    Femi Kuti No Place For My Dream (sehr geiler Afrobeat)

    John Scofield Überjam Deux (einer der besten Jazz Gitarristen überhaupt)

    Keith Jarrett, Gary Peacock Jack DeJohnette Somewhere (das vielleicht beste und eingespielteste Jazz-Trio aller Zeiten)

    Tricky False Idols (soll wieder ein gutes Tricky Album sein)

    Ohrbooten Alles Für Alle Bis Alles Alle Ist (Guter sozialkritischer Deutsch-Reaggae) »):

    ach bitte, die ohrbooten sind doch scheiße. naja, deutscher reggae halt, hat nie jemand gebraucht. kann man meinetwegen hören wenn man 15,16 ist und das kiffen für sich entdeckt hat aber sonst .. ich weiß ja nicht

  • Vor 6 Jahren

    @Morpho:
    Weil das 84,7135% aller User von Musikforen tun ^^

  • Vor 6 Jahren

    Die Keith Jarrett die Scofield Platte werden angehört und wahrscheinlich auch gekauft...

    Sportfreunde Stiller !!!!!!!!!!!!einself

  • Vor 6 Jahren

    Yeah, das Album auf das ich mit Vorfreude schon so lange gewartet habe, kommt endlich: It's Up to Emma. :)
    Des weiteren werde ich zumindest auch mal in die neue CocoRosie reinhören.

  • Vor 6 Jahren

    Jetzt da Slayer immer mehr ihrer Originale verlieren...

    STIIILLÖÖÖÄÄÄÄÄÄR!!!!

  • Vor 6 Jahren

    Ich vertand die Aufregung um Alice in Chains damals nicht, und werd auch heute nicht schlau draus. Sicher, schlecht war das Comeback-Album nicht, aber es war mMn viel zu eintönig. Da gab es sogut wie null Wechsel im Tempo, was die Songs betrifft. Mal gucken wie das hier wird.

  • Vor 6 Jahren

    @Morpho (« Jetzt da Slayer immer mehr ihrer Originale verlieren...

    STIIILLÖÖÖÄÄÄÄÄÄR!!!! »):

    *Bier reich*

    Wie geht dieser doofe Biersmiley? -.-

  • Vor 6 Jahren

    Ausser dem Pharmakon-Album gerade gar nix, was mich gross interessiert. Erst ab 2. August gibt es ja wieder Handwaffen brutto fuer netto.

  • Vor 6 Jahren

    @crimsonnote (« @Morpho (« Jetzt da Slayer immer mehr ihrer Originale verlieren...

    STIIILLÖÖÖÄÄÄÄÄÄR!!!! »):

    *Bier reich*

    Wie geht dieser doofe Biersmiley? -.- »):

    Mal irgendwelche Kombinationen mit Doppelpunkten ausprobieren.
    :bier:
    :beer:
    :prost:
    :cheers:
    ...