Da fast jede Musik in irgendeiner Form gerne live vorgetragen werden würde, haben wir es gerade mit einer eigenen Situation zu tun: 2020 wurden so viele Projekte zurückgehalten, in der Hoffnung, man dürfe bald wieder an die frische Luft damit, dass nun bei quasi jedem großen Künstler derselbe Status …

Zurück zur News
  • Vor einem Monat

    Vermisse Limp Bizkit - Stampede of the Disco Elephants
    All time Favorite in dieser Liste seit 10 Jahren...

  • Vor einem Monat

    Wann kommt die neue Tool-Scheibe??!??11!1?1

  • Vor einem Monat

    Ich bete wirklich, dass Johnny die Finger von dem ganzen Elektrokrams lässt.

  • Vor einem Monat

    Lana, Mogwai, Cure, Still Corners, War On Drugs, Julien Baker, London Grammar, Devy, Mastodon, Meshuggah...wird gecheckt.

  • Vor einem Monat

    hoffe auf insbesondere auf neue releases von frank ocean und kendrick.

  • Vor einem Monat

    Impfstoff-Jahr (...) traumhaft, alles klar Jungs, laut ist auf keinen Fall Teil der kriminellen Medienmaschinerie

    • Vor einem Monat

      Was ist denn an einer Impfung gegen Covid so schlimm?

    • Vor einem Monat

      Woo-Hoo! Nach den Doppel-Erfahrungen war hoffentlich die Erfahrung Grundlage für den deutlich schneller vollzogenen Trio-Bann und nicht etwa, dass der Bannhammer eh noch am Kreisen war. :D

      Da wir es in diesem Fall wohl aber recht eindeutig mit einem geknickten Ego und gekränktem Narzissmus zu tun haben, dürfte Quattro wohl innerhalb der nächsten Stunden seinen "Auftrag" an dieser Stelle antreten... :rolleyes:

    • Vor einem Monat

      Cancel Culture

    • Vor einem Monat

      Nö, sehe ich nicht als solche, wenn der Gegenseite mehr als genug Optionen eingeräumt wurden, sich da auch mal argumentativ zu positionieren, diese aber aus Überforderung schon nach der Hälfte des Angebots einräumt, dem Gegenüber kognitiv nicht mehr folgen zu können und sich auf das Absondern und wiederholen bereits widerlegter Fehlüberzeugungen verlegt.

      "Cancel Culture" wäre es gewesen, hätte er dem Venuebetreiber vorher einen Abriss dessen gegeben, was er hier so vor hat, bspw. durch Bookmarks seiner Aktivitäten in anderen Foren, und dann hätte laut gesagt: "Nee, dann aber lieber gleich IP-Bann". DAS wäre Cancel Culture gewesen.

      Das hier ist Durchsetzung von Hausrecht nach der Erfahrung, dass ein gewisser muppet sich nicht an die Hausregeln halten mag.

    • Vor einem Monat

      Sollte es wichtige Nebenwirkungen geben, wird bestimmt ausführlich und jeden Tag darüber berichtet. Da bin ich dann doch froh über die 17,50 ;).

    • Vor einem Monat

      Stimmt, @Gleep!

      An dem faux pas können doch nur wieder diese multikulturellen Einflüsse in Kindheit und Jugend Schuld gewesen hat. Hier sieht mensch ja wieder mal, was dann aus denen wird!

    • Vor einem Monat

      Als stets zustimmender und manchmal ergänzender Zweitaccount betrachte ich es an dieser Stelle als muppetliche Pflicht und Dienst am besorgten Hutbürger, darauf hinzuweisen, dass solchen schädlichen Entwicklungen durch multikulturelle Einflüsse effektiv Einhalt geboten wird, wenn mensch auf politischer Ebene zulässt, dass sich neben einem immer noch existierendem Unterangebot für Gratis-Kitas eine Privatwirtschaft in diesem Segment etabliert, die urdeutsche Eltern "gutes Geld" gerne zahlen lässt, um ihre Brut möglichst früh vor eben solchen schädlichen Einflüssen zu bewahren. ;)

    • Vor einem Monat

      "[...]wenn mensch auf politischer Ebene zulässt"

      dass beinahe eine ganze Gesellschaft es als weitgehend unkritisch bewertet, dass Kinder spätestens ab dem ersten vollendeten Lebensjahr für den Zeitraum von ca. 40 Stunden pro Woche in eine Versorgungseinrichtung gegeben werden, damit die rechtlich haftbare(n) erziehungsverantwortliche(n) Person(en) die gewonnene Zeit für den finanziellen Erhalt und die Versorgung des Sozialverbunds nutzen kann/können?

    • Vor einem Monat

      Such dir Hilfe.

    • Vor einem Monat

      @Nutzer-0
      Nanana, da hast aber das Prinzip noch nicht geblickt, hm? Ich werde nie welche brauchen, weil ich selber Hilfe bin! ;)

    • Vor einem Monat

      Psychotherapeuten sind also immun gegenüber psychischen Schieflagen?
      Mal wieder ein Beleg für deine hier täglich zur Schau gestellte Hybris und deinen krankhaften Narzissmus.

    • Vor einem Monat

      Den Zwinkersmiley haste da glatt überlesen, wa?

    • Vor einem Monat

      @Gleep Glorp: Ich nehme es zur Kenntnis und hoffe das beste, insbesondere für die jüngeren, für die man ebenfalls diese Entscheidung treffen muss.

      Dennoch bleibt ein kleines Unbehagen bei Beschreibungen wie:

      "derzeit keine Anzeichen"
      "bislang keine Hinweise auf möglicherweise vermehrt auftretende Nebenwirkungen"
      "statistisch unaufällig"
      "kein neues Risikosignal"
      "geht aber nicht davon aus, dass ein Zusammenhang zwischen dem Tod und den Impfungen besteht"

      Mhh, also es zuckt mich dann schon etwas. Würde mir jemand ein Paket in die Hand drücken, mit dem Hinweis, dass er bezüglich der Wahrscheinlichkeit, dass sich dort eine Bombe darin befände, derzeit nicht davon ausgehe bzw. das Paket (statistisch) unaufällig ist, würde ich es wohl dezent ablegen und mit gutem, gesunden Schritt Richtung andere Richtung laufen.

      Hinterher heißt es dann: "es gab zu dem Zeitpunkt keine Hinweise". Ja, dann ist es aber zu spät. Man muss die Entscheidung leider vorher treffen.

    • Vor einem Monat

      Nein, ein Zwinkersmiley bedeutet aber nicht zwangsläufig, dass es sich um Ironie/"nicht ernst gemeint" handelt. In Verbindung mit seiner Klugscheißer Attitüde, steht das für mich mehr für "denk mal drüber nach". Dann bitte ich um Aufklärung.

    • Vor einem Monat

      Vorsicht Sir, du bist eine Haaresbreite davon entfernt gecancelt zu werden.

    • Vor einem Monat

      Oder er wollte damit ein "Captain Obvious" ausdrücken? Soweit ich weiß, ist es doch bereits landläufig bekannt, dass Psychologen selbst eine entpsrechende Vita aufweisen, um einen Zugang zu Denkstörungen erhalten zu können ;). Demnach: wäre vielleicht auch etwas für mich gewesen, leider NC zu hoch :lol:.

    • Vor einem Monat

      Aber sehr spaßig, dass nun ein Großteile der Bevölkerung aus Virologen besteht, die 100%ig nachvollziehen können, was "die Impfstoffforscher" von sich geben und vor allem was nicht. :lol:

    • Vor einem Monat

      Ja, also mit gesundem Menschenverstand liest sich das jetzt nicht wie eine Beschreibung "für das Produkt des Jahres". Es gibt, glaube ich, kein denkbares Szenario, in dem ich nach so einem Expose sagen würde "Boah, das ist genau das was ich suche, ich werde es nicht bereuen." Und sind wir mal ehrlich: Die Wahrscheinlichkeit, dass hier noch hochgestabelt wird, ist statistisch bestimmt möglich, oder ;)?

    • Vor einem Monat

      Wann bist du denn dran? Ich nehme einmal an nicht sofort.

      Das mit dem "derzeit" ist momentan natürlich unvermeidbar. Aber dazu muss man natürlich auch sagen, dass die klinischen Studien trotz Schnellverfahren ja in der üblichen Breite durchgeführt wurden und zum Zeitpunkt der Nachricht waren ja auch schon rund 800.000 Leute geimpft. Und wir sind ja jetzt auch schon an einem Stand, wo in mehreren Ländern millionenfach geimpft wurde. Von daher kann man sich ja schon einmal fragen, ab welcher Nummer man seine Zweifel denn ablegen möchte.

      Und das mit den Todesfällen/Erkrankungen lässt sich nun einmal nicht vermeiden. Wenn du haufenweise über 80-Jährige und Risikogruppen impft, dann sind da halt auch viele dabei, die so oder so in dem (Impf-)Zeitraum verreckt wären. Was aber auch kein Grund zur Sorge ist, solange man genügend starke statistische Daten und medizinische Einschätzungen zur Hand hat, um das herauszufiltern. Vermeiden, dass Leute, die geimpft wurden dann aus anderen Gründen sterben lässt es sich aber halt nun einmal nicht.

    • Vor einem Monat

      *möchte/würde

    • Vor einem Monat

      Und nur, weil die "Rechten" diese "Kritik", die vollkommen legitim ist, kapern, nehme ich doch nicht automatisch die gegenteilige Meinung ein, nur weil ich links bin. Bei Gesundheit hört der Spaß auf, vor allem bei den Kiddies.

    • Vor einem Monat

      Ich weiß von gar nix, wann ich "dran" bin ;).
      Ich lasse den anderen gerne den Vortritt - da bin ich ganz altruistisch :lol:.

    • Vor einem Monat

      Dieser Kommentar wurde vor einem Monat durch den Autor entfernt.

    • Vor einem Monat

      Das macht den Diskurs über die Sache aber auch oft so mühsam. Wenn du Millionen von Menschen eine Portion Hafermüsli servieren würdest, würden in den Wochen danach auch Menschen sterben. Weil Menschen nun einmal sterben ab und an. Da würde dann auch niemand die Augen verdrehen. Aber nur weil da im Artikel das Wort "Tote" steht, gibt es dann genug Leute, bei denen gleich die Alarmglocken klingen und die dann für eine rationale Aufarbeitung nicht mehr zu haben sind (dich nicht unbedingt eingeschlossen).

    • Vor einem Monat

      "Wenn du haufenweise über 80-Jährige und Risikogruppen impft, dann sind da halt auch viele dabei, die so oder so in dem (Impf-)Zeitraum verreckt wären."
      "80-Jährige ... verrecken" Schäm dich!

    • Vor einem Monat

      *engelsgleich unserer Welt entschwunden wären

    • Vor einem Monat

      Dass ich mit meiner hier gezeigten Art überwiegend polarisiere und nicht eindeutig für einhellige Begeisterung oder geschlossene Ablehnung sollte in etwa so klar sein wie mein nicht Mal vor einer Woche dahingehend gepostes Statement in einem anderen Thread mit massiver Nutzer-0-Beteiligung, dass es zumindest für mich noch ein Unterschied ist, was irgendwer in ein anonymes Forum postet und er/sie/es dann aber beruflich und privat praktiziert - und dass ich gleichzeitig aber das Gefühl habe, dass die Zahl derer, für die das überhaupt eine existente Möglichkeit darstellt, professionel/privat nicht so (oder ganz so) zu sein/zu agieren, wie mensch sich in einer "anonymen" Ecke selber skizziert, kontinuierlich sinkt in den letzten 5 Jahren

    • Vor einem Monat

      Ich werde aus beruflichen Gründen "bald" an der Reihe sein und werde dann natürlich von meinen Erfahrungen berichten.

    • Vor einem Monat

      Insofern du dann noch dazu in der Lage bist :lol:.

    • Vor einem Monat

      Manche hier würden sich alles in die Venen jagen, insofern es reinknallt *hust* soulburn *hust*

    • Vor einem Monat

      "Manche hier würden sich alles in die Venen jagen, insofern es reinknallt *hust* soulburn *hust*"

      ...und manche sollten das vielleicht mal so häufig tun, wie es ihnen die Durchgangsärzte vor Entlassung in die eigene Häuslichkeit extra noch auf nen überschaubaren Zettel in extra groß gedruckten Buchstaben zum Mitnehmen ausdrucken ließen. Oder halt gleich noch vor Entlassung als Depotspritze, sollte der Zettel noch immer zu sehr verwirren.

      ...oder haben dies bereits in vorherigen Lebenskapiteln zu Genüge getan und/oder mitgekriegt, wie die Eltern das tun - und somit vielleicht ne etwas stimmigere Vorstellung abseits des Fallbeispiels aus dem Lehrbuch davon entwickelt, was andere Menschen für gewöhnlich zu diesem Verhalten veranlasst und in ihrer Zukunft entsprechend ne Tendenz zur Vermeidung ausbilden lassen könnten? :)

      Aber ja, in Anerkennung solch grauer Wahrheiten innerhalb deiner Beiträge wären natürlich auch gleich alle weiteren Bemühungen um "Cheap Shot des Jahres" u.ä. Kommentarspalten-Awards vergebens, nicht? ;)

    • Vor einem Monat

      Oh bitte, gib dir doch nicht immer so eine Mühe, langsam krieg ich ja fast ein schlechtes Gewissen, das komplett zu ignorieren

    • Vor einem Monat

      Mhm. Und so natürlich stets verpasst, was du in deiner verzerrten Selbst- und Fremdwahrnehmung dann später und vielleicht an anderer Stelle wieder als "Köder" für gesteigerte Beteiligung auslegst? Amateur! :lol:

    • Vor einem Monat

      Dieser Kommentar wurde vor einem Monat durch den Autor entfernt.

    • Vor einem Monat

      Und, was zockt ihr momentan so?

    • Vor einem Monat

      Cyberpunk. Bewusst in Zeitlupe, was den Story-Fortschritt angeht.

    • Vor einem Monat

      Kann momentan eigentlich nur auf dieser Story-/Figuren-/Atmo-Ebene überhaupt irgendwas... Aber das imho auch immer noch oder inwischen auch besser als die meisten anderen global player im bizz. :D

    • Vor einem Monat

      Erwachsene "Männer", die sich in virtuelle Spielwelten flüchten müssen, tragikomisch

    • Vor einem Monat

      ...oder wahlweise in den intravenösen Drogenrausch. Was immer halt aufkommende Risse in deinem Welt- und Menschenbild in deinen Augen so zu kitten vermag, du mich und meine Beiträge vollkommen erfolgreich ignorierender Klappstuhl! :D

    • Vor einem Monat

      Ich spiel im Moment Hades. Hab ein Faible für rougelite-Spiele.

    • Vor einem Monat

      Und auch lichess.org

    • Vor einem Monat

      @souli bist du mit den billgatesesken Zeitfressern von paradox games vertraut?

    • Vor einem Monat

      Musste kurz sichergoogeln und nein, bisher noch nicht. Gleicher Grund, aus dem ich den Grafik-Diskussion bei Cyberpunk nicht explizit mit angestoßen habe. Hatte bis Anfang des Jahres so ein striktes "PC zum Musik aufnehmen/PC zum Scheiße ins Internet prusten/PS4 (und alle Vorhänger...) zum Zocken!"-Prinzip.

      Dann war mein Bruder über Weihnachten doch noch spontan die Family-Tour am spielen und ich hab nach dem Pflanzen gießen in seiner leeren WG paar Stunden mit Cyberpunk an seinem RTX-geboosteten Leistungsmonster verbracht.

      Zum Jahresende hab ich dann statt neuer Vorsätze zu fassen ausnahmsweise mal alte Prinzipien über Board geworfen.

    • Vor einem Monat

      ...so? Y'all got any more of them game recommendations? :)

    • Vor einem Monat

      Oh crusader kings 3 (und auch 2) sind natürlich großartig, die mag ich von Paradox am liebsten. Dann kommt Victoria 2, dann EU, dann Hoi, dann Stellaris

    • Vor einem Monat

      @souli: wenn dir cyberpunk gefällt, dann Witcher 3. Ansonsten, welche Genre denn?

    • Vor einem Monat

      Spielmechanik ist weniger entscheidend als authentische Immersion (Riesen-Fan davon, was aus No man's sky in den Jahren nach Veröffentlichung wurde...). Hab recht früh durch den Einfluss älterer Cousins mit Zocken auf irgendwann auch eigenem C64 angefangen und bin dem Sega-Weg bis zur Sony-Falle gefolgt, Ansprüche an Grafik sind also ebenfalls der Immersion unterzuordnen. Nur stabiler laufen als Cyberpunk zur VÖ sollte es schon. ;)

      Fühle mich außerdem in SF-lastigen Zukunftsdystopien schneller heimisch als bei Fantasy und dessen Anrainer-Genres. Mehr Gewicht auf Singleplayer- als auf Multiplayermodus bei der Enwicklung haben mich im Endprodukt überwiegend häufiger zufrieden zurückgelassen als umgekehrt und karges Setting mit dem Spielfokus "fraktionsbasierte Gruppen in wiederholten kompetitiven Onnline-Schlachten" so das am wenigsten reizvolle Angebot für mich.

    • Vor einem Monat

      Ah, ganz vergessen: Witcher 3 hab ich schon, dessen (wohl lange nicht so ausgereifte Vorgänger?) aber aufgrund des o.b. Ex-Prinzips noch nicht... Lohnt da nacharbeiten, wenn mensch die Höhenflüge während des dritten Teils als Einstieg hatte, @CAPS (& all)?

    • Vor einem Monat

      Dieser Kommentar wurde vor einem Monat durch den Autor entfernt.

    • Vor einem Monat

      Dieser Kommentar wurde vor einem Monat durch den Autor entfernt.

    • Vor einem Monat

      Noch ein letztes dazu: Bevor ich mit GTA III das Sandbox-Genre kennen und mit Vice City auch lieben lernte, war Silent Hill 2 (nein, eben nicht das von garret in DEM Blog neulich besprochene Teil 3!) das in meinen Augen beste Spiel, was ich je gespielt habe.

      Bethesda, Rockstars Hauptserien, Bioware bis zur Übernahme durch EA (mit der ME-Serie als tragischster der vielen EA-Versenkungen), in Maßen QuanticDream, Naughty Dog brachten in meinen Augen die eilensteine der Folgejahrzehnte.

      ...mir fällt gerade auf, dass ich (wohl auch konsolenbedingt) echt zu so was wie der Gamewelt-Entprechung eines "wahlloshörenden Chart-Heinis" wurde die letzten 25 Jahre.

      EDIT: Sorry für das Kommentarleichen-Massaker, was mit echtem Edit einfach vermeidbar gewesen wäre!

    • Vor einem Monat

      Jetzt gerade keine Zeit, aber ich werde dir bald eine Liste mit Empfehlungen zukommen lassen.

    • Vor einem Monat

      Ihr seid krasse Kinder, die den Bezug zur Realität verloren haben. Ihr müsst bei Frauen unheimlich gut ankommen.

    • Vor einem Monat

      @Caps Was für ein Rating hast du denn? Wenn’s nicht zu aussichtslos ist, hätt ich schon mal Lust auf ne Partie :)

      Ansonsten online Schafkopf und Skat, mach ich aber trotz Pandemie irgendwie nur noch högschd selten.

      Bei klassischen Einzelspielerspielen hab ich im Grunde auch nur die Klassiker GTA, Half Life, Elder Scrolls, Mass Effect, Bioshock + Portal abgegrast. Glaube auch nicht, dass da nochmal groß was dazukommen wird. Wobei mich Fortsetzungen bei den genannten schon seehr in Versuchung bringen würden. Richtige „daswarnochechterhiphop“-Einstellung merke ich gerade :D

    • Vor einem Monat

      @kubi: ich bin schlecht. Hab erst vor ein paar wochen angefangen, dementsprechend ist mein Elo alles andere als berauschend. So um die 800-900 in allen Zeiten, die ich spiele, und da gehöre ich auch noch hin, da meine Gegner etwa so viele Patzer und Ungenauigkeiten wie ich fabrizieren.

    • Vor einem Monat

      @souli: schonmal vorab, denke nicht das Witcher 1&2 NACH 3 noch wirklich Sinn machen, selbst gespielt habe ich die auch nicht, nur gehört, dass die teilweise ziemlich janky sein sollen

    • Vor einem Monat

      Na, das hört sich doch gut an :D
      Im Ernst, ich hab auch erst im Lockdown angefangen, soo viel dürfte ich dir nicht voraus haben. Bin bisher zwar eher #teamchessdotcom (ca 1100) aber ich habe eigentlich eh versprochen, mich auch mal bei lichess anzumelden.
      Cockslapwtf@watwardatnochmal?

    • Vor einem Monat

      1. Gehe auf https://www.devglan.com/online-tools/rsa-e…

      2. Beim Punkt RSA-Encryption schreibst du in das Feld 'Plain text' eine Nachricht für mich, die auch Informationen zu einem Kommunikationskanal enthält, aber nicht nur

      3. Direkt darunter, bei Enter Public/Private key, kopierst du

      MIGfMA0GCSqGSIb3DQEBAQUAA4GNADCBiQKBgQC+MEUo4ysyJxSOj8+T7dIR/AVALcv0nd14/KDvt5aUz7EpRYilj1DH4EJzANGoOuvo20G5iyjKgqva792i+SHVXyDma7FLXAgqECftcxwkbR/ySeZcUN/JkyVSLfd8EKEnNSDSr6fnFMIVr4JpbksNwLs5QQCL/09vQplik5taYwIDAQAB

      hinein und lässt die Checkbox unverändert auf public key.

      4. Klick auf encrypt und copypasta das ergebnis aus dem Feld 'encrypted output' in ein laut-kommentar.

      5. profit

    • Vor einem Monat

      Tu's nicht, Kubischi! Damit erlaubst du Caps nur, einen Crypto-Miner auf deinem System zu installieren!1!!

    • Vor einem Monat

      Haha, und dann werde ich per Implosionsstrudel ins Dirac-Meer gesaugt oder wie?

      Na, ich Versuchs mal...

    • Vor einem Monat

      VcUS39e/e+zyILyDOd9fDsA9QvDq41qmqELS3oHn/RP2kBLdlSGLe3ZrTmYHZYhT10pzxfXI9wOdq+6gkyCWXr6HXACRKG/QJyhJaNuaztWS1mmCDIIpLjD+m0pKVD3iRqsfnvyFrdP411eEc4hj5/WAHWWvLwA6aLEVkbQDK8w=

    • Vor einem Monat

      Fuck, wo ist mein Gel...AAAAh, sie kommen!!!!

    • Vor einem Monat

      Das Längenlimit hätte ich erwähnen sollen :D Egal, du hast ne PN.

    • Vor einem Monat

      @RapDuo:
      Vielleicht kamen sie bei den Frauen ja mal gut an, haben sich aber dann doch für ein ruhiges und angenehmes Leben mit viel Geld entschieden ;).

    • Vor einem Monat

      Nein, sie haben sich für ein trauriges Leben vor dem Computer oder vor der Konsole entschieden. Das ist kindisch und Realitätsflucht

    • Vor einem Monat

      Wenn der Echsenmenschenmann von Realitätsflucht spricht, dann hört besser genau hin!

    • Vor einem Monat

      Auf die Gefahr hin, dass Köpfe explodieren oder weitere hanebüchene Erklärungen aus der Luft gegriffen werden:

      Als ich 2004 noch braver Disc-Käufer für meine PS2 war, kam ich (zunächst unwissend, dass es sich bei ihr um eine solche handelt) mit einer Piraten-Kapitänin zusammen, die eine chip-getunte XBOX mit Festplattenerweiterung in die Beziehung einbrachte, die sie sich selber zusammengelötet und u.a. mit zigtausend Emulatoren und ROMS älterer Konsolen & Spiele bestückt hatte. :D

    • Vor einem Monat

      Ankommen beim präferierten Geschlecht schön und gut, doch irgendwann ist mensch dann ja angekommen, und dann ist bleiben angesagt, dass, was dein Vater hätte tun sollen.

      Update Schach: Kubi hat mich in der ersten Runde vernichtend geschlagen!

    • Vor einem Monat

      Zweite Runde ist spannender, nach anfänglichem Rückstand bin ich nun im Angriff, kubi unter Druck. Hat sich aber für die Nacht verabschiedet, muss wohl für den nächsten Zug erstmal den stockfish füttern :P

    • Vor einem Monat

      Capslock, bist du Legastheniker? Du hast Probleme, das und dass zu unterscheiden, dein IQ muss unheimlich niedrig sein.

      Glee Fan, erfinde keine saudumme Scheiße.

    • Vor einem Monat

      Hier Bubb, jetzisabäauchemagudd, ne?

    • Vor einem Monat

      RapDuo ist schon ein trauriger Kerl.
      Ich denke, dass CAPS nicht weit danebenliegt mit seiner Vermutung über ein zerrüttetes Elternhaus.
      Das ist ja heutzutage leider oft die Grundvoraussetzung für ein Incel-Leben im Internet, die zweite Grundvoraussetzung "unterdurchschnittliche Intelligenz" erfüllt RapDuo ja auch mit links, wie man hier schon oft bewundern durfte. Et voilà schon hat man einen Internettroll, der an Reptiloiden, Impf-Weltherrschaft und Kinderschänderringe im Keller von Pizzerien glaubt, wie unser kleiner RapDuo.

    • Vor einem Monat

      Endlich kriminell.

    • Vor einem Monat

      Was will uns Herr Kabelitz hier mitteilen?

    • Vor einem Monat

      Vllt hat er gerade einen Kinderriegel mitgehen lassen um ein badboy zu sein?

    • Vor einem Monat

      Ausgangspost, meint die Engine

    • Vor einem Monat

      :lol: Das ist spätestens ein Zeichen, diesen Faden endlich zu beenden.

    • Vor einem Monat

      Jetzt, wo Kubi 3:0 führt, wäre tatsächlich der richtige Zeitpunkt diesen Thread zu beenden und den Inhalt nie wieder zu erwähnen :lol:

    • Vor einem Monat

      Aber...aber... da fehlen doch noch die PC-exklusiven Spieletipps! Plz don't send me back to GameTwo! :D

    • Vor einem Monat

      Ja, die hab ich natürlich nicht vergessen, muss nur noch die Zeit finden, das endlich mal niederzuschreiben.

    • Vor einem Monat

      Vielleicht mach ich das auch einfach in kleinen Häppchen:

      Erster Empfehlung ist aus der Katwgorie 'way up your alley', und zwar die Shadownrun Reihe (Returns, Hong Kong und... hab ich vergessen),. Das sind isometrische crpgs mit rundenbasierten Kämpfen im Shadowrun-Universum. Also futuristisches Setting, aber mit Fantasy-Anteilen, so gibt es Elfen, Orks und Magie, aber auch Schusswaffen, Hacken (was mechanisch und auch erzählerisch sehr gut umgesetzt ist) und Neonlicht. Deine Geforce wird sich natürlich langweilen, aber das Spiel sieht alles andere als schlecht aus. Wirklich sehr schöne Sprites, und ich glaube auch die Musik war und passte sehr gut. Das writing hat mich auch überzeugt, allerdings ist das auf jeden Fall linearer als beispielsweise Fallout-Titel. Also keine open world im Sandbox Sinn, aber auch keine Schlauchlevels, sondern der Geschichte entsprechende Freiheit.

      Womit anfangen? Ist bei mir schon länger her, ich glaube aber alle Teile erzählen eine eigene Geschichte. Im Zweifelsfall mit dem ersten.

      Falls du nicht den Jolly Roger hissen möchtest (aye, matey) sollte es manche Teile aufgrund von Verschenkungsaktionen in der vergangenheit für unter 1 Euro geben.

    • Vor einem Monat

      Apropos Verschenkungsaktionen: wöchentlich geschenke bei epic bekannt?

    • Vor einem Monat

      Ich bin ja dafür, dass Caps und Kubi die laut.de Chess Open starten und der Gewinner/Verlierer darf/muss dann einen Gastbeitrag in der ancientcave schreiben.

    • Vor einem Monat

      Ich finde bevor du Gleep Gastbeiträge bei dem Edelblatt versprichst, solltest du erstmal die Tantiemen abdrücken. Veranstalte doch nicht billige Gewinnspiele al a Laut, einfach so, da kommt mir noch der Lauti vorbei und fragt mir Löcher in den Bauch, was es den zu gewinnen gibt.

    • Vor einem Monat

      :-D

      Hast ja recht.

    • Vor einem Monat

      Bräuchte da erstmal die Kasparov-Transformation um ne Chance zu haben. :D

      @souli: Kurz mal nachgefragt bzgl mainstreamsachen: Deus Ex-Reihe, Dragon Age Origins und Outer Worlds nebst Fallout-Reihe (natürlich ist mir dein Avatar schon vor Jahren positiv aufgefallen, aber sag, hast du auch die Klassiker 1&2 gespielt, oder nur die neuen?) und Wasteland 2&3 bereits gespielt oder zumindest bekannt?

    • Vor einem Monat

      Capslock, was ist jetzt mit deiner Rechtschreibschwäche. Angeboren, oder zu viel Computerspiele statt Schule und Frauen?

    • Vor einem Monat

      Lediglich niedrige Ansprüche an die Grammatik, wenn ich dir schreibe.

    • Vor einem Monat

      RapDuo redet von Schule und Frauen, als ob er damit jemals irgendwie Berührungspunkte gehabt hätte in seinem Leben. :D

    • Vor einem Monat

      Sorry, gestern auf RapDuos Vorschlag hin "Frauen" gegoogelt und dann irgendwie mitgekriegt, dass ich als forschender Andromedaner offensichtlich meinen Job hier nur zur Hälfte gemacht hatte... :D

      Die Linie verläuft (wahrscheinlich für dich als PC'ler nicht so klar ersichtlich?) fast immer entlang von Sonys Third Party Lizenzen:

      - alles ab Fallout 3
      - Wasteland 2 & 3
      - Deus Ex: Human Revolution & Mankind Divided
      - Dragon Age: fehlt mir Teil 3, liegt aber schon auf PS4 HDD

      Hab mir die Shadowun-Reihe schon mal notiert, ganz oben steht aufgrund des exaltierten Fanatismus (besitze u.a. einen Vault 111-Jogginganzug...) aber natürlich Fallout 1 & 2.

      Vielen Dank schon mal bis hierhin!

    • Vor einem Monat

      "Ich finde bevor du Gleep Gastbeiträge bei dem Edelblatt versprichst, solltest du erstmal die Tantiemen abdrücken"

      Als wüsstest Du gehirnamputierter Volltrottel, was Tantiemen sind.

    • Vor einem Monat

      Ah, und Epic-Geschenkerunde ist bekannt, deckt sich aber bisher verdächtig mit den PS Plus Goodies, die bei mir noch weitgehend ungespielt auf Halde liegen.

    • Vor einem Monat

      Mega unnötig, Para. Unser Käpt'n hat sich hier in letzter Zeit ziemlich zurück ge- und vorbildlich verhalten. Derart heftige Beleidigungen sind da mal mehr als fehl am Platz und reichlich asozial. Gelbe Karte und Meldung ist raus.

    • Vor einem Monat

      Para hat die andauernde Orgel-Beschallung vmtl das Hirn püriert. :ill:

    • Vor einem Monat

      Sag mal, hast Du von Meurers Lieblingsbatterie genascht?
      Ist mir vollkommen scheißegal, ob er in der letzten Zeit Zurückhaltung geübt hat, wenn es um's Posten von Nazivergleichen, Beleidigungen, Unterstellungen usw. ging.
      Er ist und bleibt ein Volltrottel!

    • Vor einem Monat

      @Craze: Du mich auch!

    • Vor einem Monat

      Ist halt 'ne saubeschissene Einstellung. Man sollte den Leuten auch die Chance geben, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten weiterzuentwickeln, ihr Verhalten zu verändern etc.. Geht halt nur schlecht, wenn bei der winzigsten Gelegenheit sofort wieder die gleichen Beleidigungen herausgekramt werden.

    • Vor einem Monat

      Ist halt auch ne saubeschissene Einstellung von ihm gewesen, mir hier irgendwelche Aussagen zu unterstellen! Und auf Nachfragen, wo ich entsprechende Äußerungen getroffen haben soll, erst gar nicht geantwortet wird oder wieder nur hysterisch alberner Schwachsinn kommt.

      Zeit des Mitleids ist vorbei!

    • Vor einem Monat

      Schade, dabei seid ihr beiden es ja eigentlich gewesen, die sich vor ein paar Wochen hier romantisch annäherten.
      Aber das ist natürlich kein Widerspruch.

    • Vor einem Monat

      Teilst Du Dir gerade ne 12 Packung Varta AA mit Gleep?

    • Vor einem Monat

      ich liebe – ich liebe doch alle – alle menschen – na ich liebe doch – ich setze mich doch dafür ein

    • Vor einem Monat

      @souli:

      Bezüglich epic hast du schon recht, allerdings sind da auch immer wieder mal sachen bei, die dann auch gespielt werden, wie etwa GTA V, was ich mir nie gekauft hab, da ich es bei nem Freund auf der PS4 mit durchgespielt hatte, Kingdom Come: Deliverance, dass auch eine Empfehlung an dich wäre, ist Quasi GTA Böhmen, und noch nen paar andere.

      Fallout 1&2 sind nicht so gut gealtert, aber durchaus noch spielbar. Ich hab beide Teile glücklicherweise relativ kurz nach Release gespielt, aber selbst da war das Interface schon nicht so top. Aber Handlungsmöglichkeiten und -freiheiten, Geschichte, Charaktere und Setting sind auch heute noch Spitzenklasse. Weiß gar nicht, ob es da qol-Mods zu gibt.

    • Vor einem Monat

      Kurze Suche ergab, dass so spielen durchaus möglich ist, aber zb. Fallout fixt (https://www.nma-fallout.com/resources/fall…) alles ein bisschen angenehmer macht. Für FO1 jetzt. Für 2 gibts wahrscheinlich ähnliches.

    • Vor einem Monat

      Bitte keine Fakenews für anwesende Ewiggestrige u. übliche Verdächtige, Para.

      1. Das ich dich als Steuerberater nicht um Hilfe gebeten habe, scheint dir entgegangen zu sein.

      2. Neben dem Schwinger biste du ja der bekannteste bekennende Spießer, der mir ever unter gekommen ist. Das ist klar, das du dann den verunglimpfst, wenn der garnicht gebürend antworten kann bzw. will. Markenzeichen aller Spießer und Feiglinge vor dem Herrn.

      Gruß Sp**** Ahab

    • Vor einem Monat

      Keine Fakenews? Also lügst Du auch noch!

      Verpiss Dich!

    • Vor einem Monat

      An die anderen hier, ich glaube Para´s Kinder haben seinen Account gekappert. Der weiß ja keinerlei Zusammenhänge aktuell mehr. Hirn wie ein Sieb.

    • Vor einem Monat

      Nehmt euch nen Zimmer

    • Vor einem Monat

      Ich glaube eher, dass ihm langweilig ist und er sich gedacht hat diesmal das Speedy-bashing als Federführer zu betreiben. War im wahrsten Sinne diesmal taktlos.

    • Vor einem Monat

      CaptainAhab ist nicht Speedy, nur ein Trittbrettfahrer ohne eigene Muppet-Identität.

    • Vor einem Monat

      "An die anderen hier, ich glaube Para´s Kinder haben seinen Account gekappert. Der weiß ja keinerlei Zusammenhänge aktuell mehr."

      Ich weiß durchaus noch, dass ich Dir mal geraten habe, auf ebay verkloppten kram auch steuerlich anzugeben. Daraufhin wurde ich von Dir dann schief angepöbelt.
      In den Postings, die danach von Dir kamen, hats DU mir oft genug irgendwelche Aussagen unterstellt. Auf Links, wo ich selbige geäußerst hätte,warte ich immer noch.
      Aber klar, der mit den Naziunterstellungen ist natürlich das Unschuldslamm!

      @Psycho: Den Meurer muss man nicht bashen. Das macht er selbst schon häufig genug!

      Bin raus!

    • Vor einem Monat

      die 200 müsst ihr noch voll machen, das gibt werbekohle, die in neue k-pop rezis gesteckt werden. bling bling ynk regelt.

    • Vor einem Monat

      Das mit dem Takt ist mir ehrlich gesagt völlig egal. Da gehts mir dann oft so nach dem Motto, wer austeilt muß auch einstecken können. Mach mir eigentlich immer Sorgen um Leute die nix aushalten können und Monate später meinen, da hatte ich doch mal "Aua" gehabt. Pflaster?

    • Vor einem Monat

      "Daraufhin wurde ich von Dir dann schief angepöbelt."

      Deine ungebetene Hilfe hat man keinen Glauben geschenkt? Da brat mir doch einer einen Storch, gibt es sowas wirklich? Spießerwelten sind halt klein!

    • Vor einem Monat

      Warum müsst ihr eure Soap-Operas immer unter meinen Kommentaren austragen?

      DerScheisseHai frisst Scheisse zum Frühstück

    • Vor einem Monat

      Nein, nein, nein.
      Das muss, wenn schon, heißen:
      DerScheisseHai frisst ein ScheisseEi zum Frühstück.

    • Vor einem Monat

      Wie salzig der Reptiloiden-Aluhut ist, weil er gebannhammert wurde. :D

    • Vor einem Monat

      so lang die these, dass wir von reptiloiden regiert werden, nicht falsifiziert wurde, ist es prinzipiell möglich! ^^

    • Vor einem Monat

      Propz für die Wortkreation Psycho, werd ich immer benutzen

      Scheiß Hai, ich bin sehr süß, aber nur zu meinem Harem. Warum sollte mir ein wertloser Account irgendwas bedeuten, da schließt du von dir auf mich. Wobei MannIn auch ein echt beschissener Name war, du Regierungsclaquer, du Merkel-Versteher, du indoktrinierter Genderfaschist.

    • Vor einem Monat

      Tja, MannIN. Das haste jetzt davon :lol: :lol: :lol:

    • Vor einem Monat

      Hab cyberpunk durch, alle main und side quests, ganze karte ist abgegrast. Großartige Dialoge, schöne Buddyromantik mit Keanu, hervorragendes Artdesign und das simple Looten macht mir als Devision Veteran immer Freude. Fehler hats natürlich zuhauf
      Crowbcat hat mit seinem Comeback alles dazu gezeigt. Im Blog werde ich ich mich nicht dazu äußern und dafür lieber nochmal Tomb Raider 3s London Stage einen nächtlichen Beduch abstatten

      Aktuell spiel ich mal wieder Prey 2017 durch. Die Arkane Studios sind das moderne Looking Glass

    • Vor einem Monat

      Garret ist dir das nicht peinlich? Kein echtes Leben? Nicht das Spielkind überwunden?

    • Vor einem Monat

      Der Vorteil von Videospielen gegenüber deinem Gewusel hier ist ja, dass man die Realitätsflucht per Knopfdruck einfach wieder beenden kann.

    • Vor einem Monat

      Es sagt mehr über euch aus, als euch bewusst ist - halbe Männer mit Wohlstandsbauch und Quadrataugen. Ihr seid es, die die Augen verschließen, vor dem, was gerade passiert. Durch Videospiele und andere Formen von Konsum abgelenkt und ruhig gestellt, würdet ihr euch gegen gar nichts wehren.

    • Vor einem Monat

      Erzähl mir doch bitte mehr über deinen wahnsinnig wichtigen und realitätsnahen Widerstandskampf, den du ausgerechnet in den Kommentarspalten einer mittelrelevanten deutschen Musikseite meinst auskämpfen zu müssen. Wenn du soviel Relevanteres mit deinem Leben zu tun hättest als die vereinte Zockerschaft hier, würdest du auf laut.de gar nicht stattfinden. Also, husch, husch!

    • Vor einem Monat

      Dieser Kommentar wurde vor einem Monat durch den Autor entfernt.

    • Vor einem Monat

      Zwar offensichtliches Getrolle vom Sprechspargel, aber werde dennoch antworten: "Ne, peinlich ist mir das gar nicht. Das Medium Videospiel ist genauso zu bewerten wie Film/Buch/Musik und dient zur Unterhaltung und Austausch."

    • Vor einem Monat

      Glee Fan: sei dir sicher, dass ich agiere, aber nicht so dumm bin, das hier zu posten. Dazu gehört aber auch Aufklärung, die ich hier betreibe.

      Garret: nein, kein Getrolle. Es ist nicht alles gleich zu bewerten, sinnvolle Bücher sind sehr viel höher zu bewerten als Daddelei. Musik und Film sind leider oft auch nur Brainwash. Ich mein, als Kind bin ich auf diesen ganzen Mist auch reingefallen, aber ihr alten, weißen Männer solltet es besser wissen. Mein Vater wusste es immer schon besser, und dafür bewundere ich ihn. Euch wird nie jemand bewundern für eure Trophäensammlung auf dem Playstation Network.

    • Vor einem Monat

      Jetzt mal wieder zu etwas, das hier wirklich die Leute interessiert: Die vierte Runde zwischen mir und Kubi ist im vollen Gange, ich liege zwei Bauern vorn und bin mir recht sicher, dass beide Seiten schlimmstenfalls Ungenauigkeiten auf dem Konto haben. Die stellung würde ich recht ausgeglichen einschätzen (aber objektiv betrachtet weiß ich nicht mal genau wovon ich da rede).

      @souli: Das nächste Spiel auf meiner Liste wäre Disco Elysium. Düstere Detektivgeschichte mit viel Tiefgang, hat jede Menge critical acclaim bekommen. Demnächst kommt auch noch etwas, das keine isomterische Perspektive nutzt, ich schwöre.

    • Vor einem Monat

      "Mein Vater wusste es immer schon besser, und dafür bewundere ich ihn."

      Hat er dich deshalb immer verprügelt?

    • Vor einem Monat

      Und genau, wollte noch was zu meinem Verhältnis zu Konsolen loswerden:

      Ich hab nur so halb auf dem Schirm, welche spiele auch für Konsole rausgekommen sind und nur so halb, welche Spiele nicht für PC. Hier steht zwar auch ne PS4 rum, aber die ist nicht meine und wurde nur wegen FF7R angeschafft. Selbst besessen hab ich früher nur nen Gameboy und eine ps1 (aber als es die drei schon gab), die anderen hab ich höchstens bei Freunden mal benutzt Später hab icb auch vieles mit Emus nachgeholt. Aber der PC war immer die Nr.1.

    • Vor einem Monat

      steam sales sind nice. mit vpn gibts auch so kuhle games wie hatred, rape days oder alle dead islands. aktuell zocke ich sekiro. und bin schwer frustriert

    • Vor einem Monat

      Zockt einfach mal weniger, und geht raus. Ist noch nicht verboten, nutzt es.

    • Vor einem Monat

      Also, so "entweder oder-Geschichten" find ich immer fies. Warum nicht zocken, youporn-wichsen, raus gehen und viele Bücher lesen gleichzeitig? Ich wünschte Schopenhauer könnte das erleben, zumindest youporn hätte ihn gerettet.

    • Vor einem Monat

      Weil Zocken und Pornos/Wichsen Männer kaputt machen, ganz einfach. Wichser ist nicht ohne Grund ein Schimpfwort, Nerd ebenso.

    • Vor einem Monat

      Warst du mal in der Alpha Mentoring Group?

    • Vor einem Monat

      Können wir den Flacherdler-Hurensohn ab jetzt einfach kollektiv ignorieren? Er sollte hier einfach komplett weggecanceled werden, sein Geseier braucht ja nun wirklich kein Schwanz: "Weil Zocken und Pornos MÄNNER kaputt machen" Dümmer geht es wirklich kaum. :rolleyes:

    • Vor einem Monat

      laut-boys: playing even more videogames during pandemic

      RapDuo: STOP HAVING FUN AND GO OUTSIDE!!!!1!!!elf!!

      :lol:

      Fuck off, boomer. Und wedel dir vielleicht auch öfters mal einen von der Palme, deine Samenstau-Sülze hier sprengt gerade jedes der Menschheit bekannte Barometer.

    • Vor einem Monat

      Wenn er wirklich daran glaubt, würde das seine schlechte Laune erklären :lol:

      Aber ja, können wir gerne mal versuchen. Wird auch langsam langweilig.

    • Vor einem Monat

      Ei jo, +1 für Igno.

      Auch wenn die Troll-Leine schon vor Tagen gerissen war, aber in das eigene reaktionäre Gequatsche noch den Widerspruch der "alte, weiße Männer"-Karte einweben zu wollen, wahrscheinlich noch mit nem Grinsen von Ohr zu Ohr ob der eigenen Troll-Kreativität.... wack af.

    • Vor einem Monat

      Was ist den mit den roten, alten Männern und gelben, alten Frauen? Ein einfacher Sonnenbrand erklärt das nicht und verwusselte Samenstränge/Eileiter ebenfalls nicht.

      Ich mein wenn schon dann auch richtig die Vorurteilskeule! Ehemals MannIN, Make My Zipfel To Gipfel Great Again.

      Ausserdem heute Mittag haben alle Trumpisten Trauertag: Four Years Make Trump Great Enough!

      Eine Runde Mitleid?

    • Vor einem Monat

      Wenn alte Coomer mich als Boomer bezeichnen
      Ich habe keinen Samenstau, ich treffe mich mit Frauen. Ich weiß, völlig unvorstellbar für euch incels

    • Vor einem Monat

      In der Tat mittlerweile unvorstellbar. Jeder hat seine Art, Zeitverschwendung schön zu reden :lol:

    • Vor einem Monat

      Sich mit Frauen treffen und fix terminierte Prostitution ist auch nicht dasselbe... Bumsdiktatur!

    • Vor einem Monat

      Beate Zschäpe gilt auch nur halb als Frau, by the way, außer man masturbiert auch zu Frauentausch

    • Vor einem Monat

      "ich treffe mich mit Frauen"

      In der Mitte? Sternzeichen Waage oder doch nur Opel Manta und Friseuse auf dem Beifahrer? Eine Aneinanderreihung von ungeheuerlichen Klischees, du wolltest doch eigentlich mit gutem Beispiel voran gehen? Was ist aus deinem Gebrechen nur geworden?

    • Vor einem Monat

      ^ whatsapp jahresrückblick 2016 checken ^

    • Vor einem Monat

      Ich wünsche laut.de 2021 weniger amateurhafte und konsequentere Trolle. Die nicht nur behaupten, Kommentare ignorieren zu können, sondern das auch tun. Und die in ihrer Selbstinszenierung das bisschen mehr Selbstbewusstsein mitbringen, was nötig gewesen wäre, beim ersten Spin nicht fortan kleinlaut in einer Rechtfertigungsposition zu kauern, aus der heraus sie ihre eigenen Defizite und Wunschvorstellungen so offen preisgeben wie hier und heute erlebt und für alle Leser*innen nachvollziehbar! :lol:

    • Vor einem Monat

      Das Ding ist, in Krisenzeiten lechzen Frauen nach echten, starken Männern, und nicht nach videospielenden Wichsern, weshalb ich mich vor Anfragen und Angeboten kaum retten kann, und ihr alleine zuhause hockt. Natürlich gebe ich nicht jeder dahergelaufenen meinen edlen Lebenssaft, aber so ein paar weibliche Kontakte außerhalb der Friendzone tun jedem Mann gut.

    • Vor einem Monat

      @torque

      The surge 2 ist auch ganz schön, wenn ich auch auf ganz sonderbare Art und Weise die steril-fabrikatorische Monotonie der Umgebung des Erstlings stimmungsvoller finde

    • Vor einem Monat

      "Das Ding ist, in Krisenzeiten lechzen Frauen nach echten, starken Männern, und nicht nach videospielenden Wichsern"

      Wie du siehst, wir lassen dir alle sehr gerne den Vortritt :). Du kannst sie ALLE haben. Sie gehören DIR. Viel Spass damit :D.

    • Vor einem Monat

      Nee. Nein. Es wird jetzt nicht durch einspeisen unerfüllter Phantasien besser... Der da ist verbrannt und verloren. Halt's mit Meshuggah und

      Destroy. Erase. Improve.

    • Vor einem Monat

      Kurzer Nachtrag:
      Ich denke, es sollte klar sein, dass die ganzen Rechnungen dann an deine Adresse gehen, nicht wahr? :D. Ich finde es schön, dass du Verantwortung übernimmst und dich - weil offenbar besonders qualifiziert - um die B****** kümmerst.

    • Vor einem Monat

      Dieser Kommentar wurde vor einem Monat durch den Autor entfernt.

    • Vor einem Monat

      Was er für einen hanebüchenen Mist erzählt, der postfaktische Primitivling :D Ich kenn Typen wie dich. In Mamas Keller wohnen und Hartz4 Dirnen begatten ist das höchste der verschwurbelten Gefühle. Aber Hauptsache die Echokammer affirmiert sich gegenseitig in Hybris und kruder Ideologie.

    • Vor einem Monat

      Dass Frauen als Trophäen anzusehen sind, ist auf jeden Fall mal ein "Mainstream-Denkmuster", das er aus seiner Rebellion ausgeklammert hat...

    • Vor einem Monat

      Naja, er bedankt sich ja mit seiner subversiven Sacksuppe

    • Vor einem Monat

      I suggest you open up your ears and you listen

    • Vor einem Monat

      DESTROY! ERASE! IMPROVE..?

    • Vor einem Monat

      Hat sich bei einem Kichernanfall verschluckt und ist erstickt, als er Sex-tett schreiben wollte.

  • Vor einem Monat

    Als Lehrer werde ich von meinen SchülerInnen oft gefragt, was ich am Hip Hop der 90er finde...dieser Channel gibt die Antwort! Beats auf den Punkt, Texte mit Sinn und ein Flow, der dich wieder 16 Jahre alt werden lässt...zeitlos!

    https://youtu.be/37ygarvqMe8