Am 14. Februar ist Valentinstag. Von vielen als Erfindung der Schokoladen- und Blumenindustrie abgetan, von einigen sehnlichst erwartet. Von anderen total ignoriert.

Von uns natürlich nicht! Denn wie immer schmachtet auch die Musikwelt herrlich im Takt, wenn es darum geht, das Wörtchen "Liebe" an …

Zurück zur News
  • Vor 10 Jahren

    Dead Kennedys: Too Drunk To Fuck

  • Vor 10 Jahren

    @ZombieGigolo (« Dead Kennedys: Too Drunk To Fuck »):

    Zeke - Fuck All Night
    Nashville Pussy - Keep On Fuckin'
    oder auch
    Peter Pan Speedrock - Blow My Horny Horn

    Nö?

  • Vor 10 Jahren

    "Guildo hat euch lieb" ist ja eigentlich auch ein Liebeslied. Wie wär's damit?

  • Vor 10 Jahren

    So ein Bullshit, natürlich ist Nothing Else Matters ein Liebeslied. Da geht es um die Beziehung von James und seiner Frau und die Belastungen, wenn man ständig (durch Touren) getrennt ist.
    Wie sollen denn die Fans und der "Ausverkauf" damit gemeint sein, wenn das schwarze Album erst das große Sellout-Album war (auf dem Nothing Else Matters zu finden ist)? ...And Justice For All war ja wohl noch weit von Sellout und Massentauglichkeit entfernt.

  • Vor 10 Jahren

    Das was ich über ...And Justice For All gesagt habe muss ich wohl zurücknehmen. Mir fiel gerade die Szene ein (von MTV Masters oder so), in der Lars erzählt wie er wegen des "One" Videos bespuckt wurde. Mein erster Absatz stimmt aber trotzdem.

  • Vor 10 Jahren

    Es fehlen ganz klar zwei Lieder:

    Blumfeld - Tausend Tränen tief -
    und
    Cannibal corpse - Ripped, Raped and Strangled -

  • Vor 10 Jahren

    @Zweimalposter (« Das was ich über ...And Justice For All gesagt habe muss ich wohl zurücknehmen. Mir fiel gerade die Szene ein (von MTV Masters oder so), in der Lars erzählt wie er wegen des "One" Videos bespuckt wurde. Mein erster Absatz stimmt aber trotzdem. »):

    So ein Schachsinn! Lars wurde bespuckt weil ein Fan es ihm übel genommen hatte dass sie ein Musikvideo gemacht haben, obwohl sie bis dahin meinten nie eins zu drehen. Das war mehr der Verrat an den eigenen Werten als Kommerz. Wenn schon Masters zitieren dann richtig ;)
    Ausserdem hat er erst 1997 geheiratet also kann das Lied wohl kaum für seine Frau sein.

  • Vor 10 Jahren

    @Sancho (« @Zweimalposter (« Das was ich über ...And Justice For All gesagt habe muss ich wohl zurücknehmen. Mir fiel gerade die Szene ein (von MTV Masters oder so), in der Lars erzählt wie er wegen des "One" Videos bespuckt wurde. Mein erster Absatz stimmt aber trotzdem. »):

    So ein Schachsinn! Lars wurde bespuckt weil ein Fan es ihm übel genommen hatte dass sie ein Musikvideo gemacht haben, obwohl sie bis dahin meinten nie eins zu drehen. Das war mehr der Verrat an den eigenen Werten als Kommerz. Wenn schon Masters zitieren dann richtig ;)
    Ausserdem hat er erst 1997 geheiratet also kann das Lied wohl kaum für seine Frau sein. »):

    Edit: Das mit dem Ausverkauf sollte ein (schlechter) Scherz sein. Metallicabashing ist ja immernoch angesagter als bei Lena...

  • Vor 10 Jahren

    ist ja mal wieder ne listige luste.
    das "nothing else matters" ein liebesglied sein soll ist mir auch neu.
    ein titel fehlt noch, finde ich: "closer" von nin.

  • Vor 10 Jahren

    @Sancho (« @Zweimalposter (« Das was ich über ...And Justice For All gesagt habe muss ich wohl zurücknehmen. Mir fiel gerade die Szene ein (von MTV Masters oder so), in der Lars erzählt wie er wegen des "One" Videos bespuckt wurde. Mein erster Absatz stimmt aber trotzdem. »):

    So ein Schachsinn! Lars wurde bespuckt weil ein Fan es ihm übel genommen hatte dass sie ein Musikvideo gemacht haben, obwohl sie bis dahin meinten nie eins zu drehen. Das war mehr der Verrat an den eigenen Werten als Kommerz. Wenn schon Masters zitieren dann richtig ;)
    Ausserdem hat er erst 1997 geheiratet also kann das Lied wohl kaum für seine Frau sein. »):

    Das hab ich doch gesagt? Die genauen Worte waren "You made a video, you sold out!".

    Und James hat, wenn ich mich recht erinnere, noch in dem selben Masters erwähnt worum es in Nothing Else Matters geht, und das war genau das was ich erwähnt hatte. Muss ja nicht für die Frau gewesen sein, die er dann auch geheiratet hat.

  • Vor 10 Jahren

    Noch ein Nachschub:

    The lyrics were also dedicated to his [then] girlfriend, which talk about being "so close, no matter how far", indicating the bond they shared even when Hetfield was on tour.

  • Vor 10 Jahren

    Wow, hier wird jemand seinem Namen gerecht. :D

  • Vor 10 Jahren

    Nick Cave fehlt mit einem Beitrag. Das ist der Mann, der vor Jahren mal behauptet hat, er wolle das perfekte Liebeslied schreiben.

  • Vor 10 Jahren

    dende und the cure gehen immer klar, das lied von blumentopf hat mit valentinstag aber wenig zu tun. ich denk man hätte wesentlich größere perlen ausgraben können, wenn man das thema ernsthaft und weniger oberflächlich bearbeitet hätte.

  • Vor 10 Jahren

    wieso wird hier denn so viel über Metallica geschrieben? Da oben hat doch einer einen BO Song erwähnt! Seid ihr euch zu fein, den zu bashen???
    ...oh, das war ja Sancho. Na dann isses ja gut.

  • Vor 10 Jahren

    Also ich vermisse Motörhead's Love me forever!!!

  • Vor 10 Jahren

    Also ich vermisse Motörhead's Love me forever!!!

  • Vor 10 Jahren

    Bush - Glycerine und Rio Reiser - Für immer und dich fehlen mir persönlich, aber schon ganz passabel die liste. Ausser das man "Maybe I'm amazed" sehr wohl in supermärkten antrifft.

  • Vor 10 Jahren

    Man, man, gebe Dragnet recht. Seit wann müssen Liebeslieder cool sein?

    Das schönste Liebeslied ist für mich:
    Blue Öyster Cult - Don't fear the reaper

    Und HIM haben auch etliche gute Liebeslieder.
    Aber die sind eben nicht cool.

  • Vor 10 Jahren

    @Ulysses84 (« Nick Cave fehlt mit einem Beitrag. Das ist der Mann, der vor Jahren mal behauptet hat, er wolle das perfekte Liebeslied schreiben. »):

    Hat er auch. Mehr als einmal.