Ushers neue Single "No Limit" erhält im G-Mix mit Gucci Mane, 2 Chainz, Travis Scott, A$AP Ferg, and Master P zahlreiche Features.

USA (ton) - Im Juni hat Usher seine neue Single "No Limit" mit Young Thug veröffentlicht. Im G-Mix zur Single geben sich Gucci Mane, 2 Chainz, Travis Scott, A$AP Ferg und Master P die Klinke in die Hand.

Ushers neue R&B-Nummer profitiert neben dem coolen Basslauf und den dezenten G-Funk-Synths vom Flow der verschiedenen Gastrapper. Der Song erweist sich dabei als ziemlich tanzbar.

Auf den Nachfolger seines Albums "Looking 4 Myself" von 2012 sollten sich Fans aber noch gedulden. Wann das Album erscheint, steht noch nicht fest.

Fotos

Usher

Usher,  | © BMG (Fotograf: ) Usher,  | © BMG (Fotograf: ) Usher,  | © BMG (Fotograf: ) Usher,  | © BMG (Fotograf: ) Usher,  | © BMG (Fotograf: ) Usher,  | © BMG (Fotograf: )

Weiterlesen

laut.de-Porträt Usher

Usher Terry Raymond IV gehört zu den erfolgreichsten Künstlern der Nullerjahre. Sein "Confessions"-Album gilt als das meistverkaufte Album des ersten …

laut.de-Porträt Gucci Mane

Im Jahr 2008 hat sich Rap aus dem Süden Amerikas längst etabliert: Lil Waynes "Tha Carter III" gilt vielen als das Album des Jahres, Young Jeezy stellt …

laut.de-Porträt 2 Chainz

Vor allem seine saublöden Bühnennamen prägen die ersten Karriere-Jahre des Tauheed Epps: Als Tity Boi (!) gründet er gemeinsam mit Dolla Boy die Gruppe …

laut.de-Porträt Travis Scott

In Kanye Wests Gewächshaus geht alles früher oder später in High Definition auf. Des Superstars wichtigster Zögling 2012/2013 heißt Travi$ Scott. Der …

laut.de-Porträt A$AP Ferg

Die Rap-Posse A$AP Mob hat sich von Anfang einem Ziel verschrieben: Harlem, NYC zurück auf die Hip Hop-Landkarte zu bringen. Nach dem Mainstream-Durchbruch …

laut.de-Porträt Master P

Der meisterhafte Percy Miller ist bei einigen Hip Hop-Headz gerade diesseits des Atlantik nicht wohl gelitten. Zu flach, eintönig und gewollt kommerziell …

Noch keine Kommentare