Oh, du schöne Demokratie! Bevor uns das Super-Wahljahr 2009 mit politischen Entscheidungen aller Art behelligt, wartet das Web mal wieder mit pikanten Polls auf. An aktuellen Abstimmung über die 100 "unsexiest women of the world" des Männer-Magazins FHM beteiligten sich mehr als 21.000 Leser.

Die …

Zurück zur News
  • Vor 11 Jahren

    @RockLinebacker (« Kat von D.! »):

    dann liebe echte suicidegirls

  • Vor 11 Jahren

    @mfizzo (« @RockLinebacker (« Kat von D.! »):

    dann liebe echte suicidegirls »):

    Zum Beispiel?

  • Vor 11 Jahren

    @Anonymous (« bei den weibern isses auch genauso, sie sind es ja die sich mitnehmen lassen »):

    blabla
    seitwann ist laut der tempel für beziehungstechnisch frustrierte männer/frauen etc

    und dann auch noch bushido im titel. autsch

  • Vor 11 Jahren

    ich wusste doch, dass ich auf euer hoch entwickeltes ästhetisches empfinden nahezu blind zählen durfte. :D

  • Vor 11 Jahren

    @Nachtwind (« was ist so abwegig daran eine frau wie penelope cruz nicht geil zu finden?

    schon mal daran gedacht das man schönheit auch anders definieren kann?? »):

    Daran hab ich kurz mal gedacht. Und dann wieder aufgehört. Nene, da hört der Spaß halt einfach auf Kollege, Geschmack hin Geschmack her.
    :)

  • Vor 11 Jahren

    @Frane (« @Hofi (« Gülcan is für mich eigentlich klare Nummer 1. Danach sollten alle Pop-Tussen ala Britney Spears, Christina Aguilera und so kommen. Ich kann die echt nicht ab, obwohl sie vl gar nicht so schlecht ausschauen. »):

    ach ihr männer seid schon lustig...
    am ende des tages würdet ihr doch mit alle den hochgestylten "pop-tussen" in die kiste steigen, weils euch, wenns um sex geht, nämlich relativ scheiss egal is, ob die ne quäkende stimme oder silikon in den brüsten hat.

    männer sehen nämlich, anders als frauen, keinen zwiespalt zwischen antipathie und attraktivität.

    da kann eine die größte scheisse labern, wenn sie heiss is, nehmt ihr sie doch mit...

    und alsob die dolls, britney spears in ihrer jetzigen form, christina aguilera oder cora schuhmacher nicht heiss wären...künstlich vielleicht, aber heiss...

    am momentanen gesellschaftlichen schönheitsstandard kommt auch ihr nich vorbei ;)

    und ja ja pauschalisierend... »):

    :D rundumschlag :D
    auf 80-90 prozent aller männer trifft das zu glaub ich ^^

  • Vor 11 Jahren

    @Frane («

    männer sehen nämlich, anders als frauen, keinen zwiespalt zwischen antipathie und attraktivität. »):

    Und, isses negativ oder positiv?

  • Vor 11 Jahren

    @thammü (« @Frane («

    männer sehen nämlich, anders als frauen, keinen zwiespalt zwischen antipathie und attraktivität. »):

    Und, isses negativ oder positiv? »):

    beides.
    frauen gibts ne gewisse, wenn auch zweifelhafte, bestätigung.

    andererseits entsteht dadurch natürlich wieder nen problem mit dem ernstgenommen werden und es gibt frauen, die mehr wollen, als auf ihre optischen vorzüge reduziert zu werden, bzw männer auf diese art zu "überzeugen".

    wozu ich z.b. auch charlotte zähle.

    trotzdem finde ich auch frauen völlig ok, die aus ihren vorzügen kapital schlagen, wie z.b. pussycat dolls, und finde es nicht unattraktiv.und selbst Kat von D macht das auf ihre weise.die hat ihre zuschauer auch (nicht nur) deswegen, weil sie verdammt toll aussieht.

    wollte mich nur einmal gegen dieses ganze heuchelei stellen, denn am ende bleiben männer eben männer, gehirn hin oder her :smug:

  • Vor 11 Jahren

    @Frane (« @thammü (« @Frane («
    wollte mich nur einmal gegen dieses ganze heuchelei stellen, denn am ende bleiben männer eben männer, gehirn hin oder her :smug: »):

    das eben stimmt glaub ich nur, wenn wir bei Oberflächligkeiten bleiben. Klar kann ich ne Frau auf ihr Äußeres reduzieren, aber ich denke, dass der Anteil an Männern, die dem Klische nach kein Interesse daran hegen an dieser Oberfläche zwecks Bestandsuafnahme auch zu kratzen, viel geringer ist, als man so vermittelt bekommt.

    Sprich: Von außen top und nichts dahinter, bleibt halt für den Großteil auch nur zum Anschauen repsektive Flachlegen schön. Und da unterscheiden sich die Geschlchter wohl kaum großartig.

  • Vor 11 Jahren

    @joachim (« LAUT.DE hat folgendes geschrieben:

    In den Top 50 finden sich Musikerinnen wie Victoria Beckham (...)

    Wiiiiiie bitte??

    Ooops, das ist echt ein schlimmer Fehler. Danke für den Hinweis, wird sofort behoben ... »):

    Hehe, sehr schön, danke! :D

  • Vor 11 Jahren

    @Nachtwind (« @InNo (« Roche hat 100mal mehr Charisma und sieht nicht wie ein 0-8-15 durchgestyltes überschminktes Medienpüppchen aus. Reicht das?

    Edit: Außerdem war Cruz schon mal mit dem Scientology-Typen zusammen, was sie noch unattraktiver macht ;) »):

    /sign .. er hats mir aus dem mund genommen!

    das nun die frau cruz evtl mehr drauf hat als wir alle meinen, ist ja gut und schön, aber für mich fehlt ihr einfach ein gesicht mit charakter...ohne das nun falsch zu verstehen! »):

    Charakter schön und gut. Aber Roche fährt im Prinzip auch eine ziemlich billige Schiene. Ist auch nicht sonderlich interessant, auch wenen vielleicht nicht 0815. Optisch auch kein Hingucker. Muss ja nicht immer Top sein, aber bitte so, dass der Brechreiz nicht aufkommt.

  • Vor 11 Jahren

    @dein_boeser_Anwalt (« @InNo (« Roche hat 100mal mehr Charisma und sieht nicht wie ein 0-8-15 durchgestyltes überschminktes Medienpüppchen aus. Reicht das?

    Edit: Außerdem war Cruz schon mal mit dem Scientology-Typen zusammen, was sie noch unattraktiver macht ;) »):

    da irrst du aber betreffend frau cruz. die ist ja nicht umsonst eher solch leuten wie almodovar oder woody allen zugeneigt. gerade weil sie keinen bock auf die lulliplulli hollywoodnummer hat, ist sie ja nach dem kohlemachen wieder nach europa gegangen. »):
    Das ehrt sie natürlich... So hatte ich das aber gar nicht gemeint. Mir ging es nur um das Aussehen. Mach ihr noch ein wenig Silikon rein, dann sieht sie aus wie die durchschnittliche Latina aus einem "Mike in Brazil"-Porno, während die "unsexiest Woman" schon allein an Ausstrahlung kaum zu überbieten ist

  • Vor 11 Jahren

    @InNo (« @dein_boeser_Anwalt (« @InNo (« Roche hat 100mal mehr Charisma und sieht nicht wie ein 0-8-15 durchgestyltes überschminktes Medienpüppchen aus. Reicht das?

    Edit: Außerdem war Cruz schon mal mit dem Scientology-Typen zusammen, was sie noch unattraktiver macht ;) »):

    da irrst du aber betreffend frau cruz. die ist ja nicht umsonst eher solch leuten wie almodovar oder woody allen zugeneigt. gerade weil sie keinen bock auf die lulliplulli hollywoodnummer hat, ist sie ja nach dem kohlemachen wieder nach europa gegangen. »):
    Das ehrt sie natürlich... So hatte ich das aber gar nicht gemeint. Mir ging es nur um das Aussehen. Mach ihr noch ein wenig Silikon rein, dann sieht sie aus wie die durchschnittliche Latina aus einem "Mike in Brazil"-Porno, während die "unsexiest Woman" schon allein an Ausstrahlung kaum zu überbieten ist »):

    Ich weiß gar nicht, was alle haben. Cruz ist vielleicht nicht markant oder etwas derartiges, aber doch immer noch schön anzuschauen. Ist das denn schlechter als einfach nur anders zu sein und ein Buch geschrieben zu haben, was einfach nur "120 Tage von Sodom" für Arme ist?

  • Vor 11 Jahren

    Vielleicht kannte ich sie schon lange VOR dem Buch? Denn dieses hat mich zugegebenermaßen auch etwas abgeschreckt

  • Vor 11 Jahren

    Was hat die denn vor dem Buch getrieben?
    DBA hat ja iwas von Vivamoderator gesagt.

  • Vor 11 Jahren

    Die hat schon vor 10 Jahren Fast Forward auf Viva ZWEI (R.i.p :( ) moderiert, später noch Trendspotting. Sie war so was wie DAS Gesicht des Senders!

    Nach dem Ende von Viva zwei kam Fast Forward noch eine Weile auf Viva