Kurz vor seinem Tod coverte Lemmys Band den Klassiker von 1977. Hier könnt ihr reinhören.

Konstanz (mis) - Der mit Spannung erwartete, noch unbekannte Song des kommenden Motörhead-Coveralbum "Under Cöver" ist online: Lemmy Kilmister und Co. nehmen David Bowies "Heroes" in die Mangel.

Das Cover entstand 2015 während der Aufnahmen am letzten Studioalbum "Bad Magic" mit Produzent Cameron Webb und somit vor Bowies Tod. Es ist eine der letzten Studioaufnahmen des Rock-Trios vor Lemmys Tod, heißt es. Der Heavy Metal-Sänger starb Ende Dezember 2015 nur knapp zwei Wochen vor Bowie.

"Lemmy war sehr sehr stolz darauf!"

Gitarrist Phil Campbell erinnert sich: "Es ist so ein großer Bowie-Song, einer seiner besten. Ich habe nie daran gezweifelt, dass wir es mit der Band hinkriegen. Lemmy hat unsere Version geliebt." So sieht es auch Drummer Mikkey Dee: "Er war sehr sehr stolz darauf. Nicht nur über das Ergebnis, sondern weil es so viel Spaß gemacht hat. Darum geht es ja letztlich bei solchen Aktionen: Sie müssen Spaß machen."

Auf "Under Cöver", das am 1. September erscheint, befinden auch Coverversionen von Metallica, Judas Priest und den Ramones, die in den letzten Jahren vor Lemmys Tod entstanden sind.

Tracklist:

  1. Breaking The Law (Judas Priest), 2008
  2. God Save The Queen (Sex Pistols), 2000
  3. Heroes (David Bowie), 2015
  4. Starstruck (Dio), 2014
  5. Cat Scratch Fever (Ted Nugent), 1992
  6. Jumpin' Jack Flash (The Rolling Stones), 2001
  7. Sympathy For The Devil (The Rolling Stones), 2015
  8. Hellraiser (Ozzy Osbourne), 1992
  9. Rockaway Beach (Ramones), 2002
  10. Shoot 'Em Down (Twisted Sister), 2001
  11. Whiplash (Metallica), 2005

Fotos

Motörhead und David Bowie

Motörhead und David Bowie,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Motörhead und David Bowie,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Motörhead und David Bowie,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Motörhead und David Bowie,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Motörhead und David Bowie,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Motörhead und David Bowie,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Motörhead und David Bowie,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Motörhead und David Bowie,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Motörhead und David Bowie,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Motörhead und David Bowie,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Motörhead und David Bowie,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Motörhead und David Bowie,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Motörhead und David Bowie,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Motörhead und David Bowie,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Motörhead und David Bowie,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Motörhead und David Bowie,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Motörhead und David Bowie,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Motörhead und David Bowie,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Motörhead und David Bowie,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Motörhead und David Bowie,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Motörhead und David Bowie,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Motörhead und David Bowie,  | © LAUT AG (Fotograf: ) Motörhead und David Bowie,  | © LAUT AG (Fotograf: ) Motörhead und David Bowie,  | © LAUT AG (Fotograf: ) Motörhead und David Bowie,  | © LAUT AG (Fotograf: )

Weiterlesen

Motörhead Nachruf auf Lemmy

"Ich falle nicht um, ich verpuffe", stellte Lemmy einst klar. Unser Autor Giuliano Benassi hat den Motörhead-Chef einmal getroffen.

1 Kommentar mit 9 Antworten