Schon erstaunlich, was unser heißester Musik-Exportartikel für verheerende Wirkungen auch in Amerika zeitigt. Der Erfolgsbericht der Kaulitzer liest sich wie die Anleitung aus einem Lehrbuch. Zunächst spiele man einige kleinere Gigs vor ausverkauften Häusern wie dem Fillmore in New York, wo schon …

Zurück zur News
  • Vor 12 Jahren

    die kommen ausm osten da ist das leben hart

  • Vor 12 Jahren

    Ist mal jemand aufgefallen, dass insbesondere Rammstein genau so eine Image-Promo-Band waren/sind wie Tokio Hotel?

  • Vor 12 Jahren

    @wayfarer (« Beatles mit Tokio Hotel vergleichen tut schon derbe weh. Der Unterschied ist die einen haben Musik gemacht und ganz unten angefangen, die anderen sind einfach nur Marketing Produkte und ich kann die Beetles Beatles nicht mal ausstehen. :mad:

    Ok, ja klar ich hörs schon, Geschmackssache und alles.
    Aber ich muß mir nich von einen Kerl anhören, der nich mal Haare am Sack hat, wie ach so schlecht, scheiße und hart die Welt ist. Soviel zum Thema Authentizität. »):

    bill hat auch ganz unten angefangen in ner casting show und hat sich erfolgreich nach oben geschlafen. das muss man schon anerkennen.

    außerdem hat bill schamhaare. hat er in der bravo gesagt. er rasiert sich nur immer ordentlich...konntest du wahrscheinlich im schummerlicht nicht richtig sehen.
    die beatles sind auch nicht wichtig. und authentisch waren die auch nicht. trotzdem bill hat doch recht. die welt IST ungerecht

  • Vor 12 Jahren

    Rammstein bedienen allerdings das klassische Image des Deutschen besser als Tokio Hotel.

  • Vor 12 Jahren

    @BzR (« Ist mal jemand aufgefallen, dass insbesondere Rammstein genau so eine Image-Promo-Band waren/sind wie Tokio Hotel? »):

    rammstein sind doch poser (hallo miss) der wahre goth rock kommt von den kaulitzes

  • Vor 12 Jahren

    @Olsen (« Rammstein bedienen allerdings das klassische Image des Deutschen besser als Tokio Hotel. »):

    derhalb und wegen der im vergleich zu tokio hotel schlechten musik sind sie auch international nicht so erfolgreich

  • Vor 12 Jahren

    @Olsen (« Rammstein bedienen allerdings das klassische Image des Deutschen besser als Tokio Hotel. »):

    Jo, Rammstein ist halt Tokio Hotel für Jungs...

  • Vor 12 Jahren

    Nachtrag:
    Und frustrierte Mitt-40erinnen...

  • Vor 12 Jahren

    @Maxer (« der musikgeschmack wird wohl nich nur hier in deutschland immer schlechter^^ »):

    Das er schlechter wird kann man ehr nicht sagen. Schließlich ist es ja Geschmackssache. Deiner Ansicht nach (und auch meiner nach) wird der Geschmack immer schlechter ;)

    Trotzdem gönne ich es denn Jungs irgendwie. Schließlich mussten sie auch hier in Deutschland eine menge Kritik einstecken.

  • Vor 12 Jahren

    @BzR (« @Olsen (« Rammstein bedienen allerdings das klassische Image des Deutschen besser als Tokio Hotel. »):

    Jo, Rammstein ist halt Tokio Hotel für Jungs... »):

    Vielleicht hat das klassische Image der deutschen ja ausgedient? Und Tokio Hotel sind unsere neuen Repräsentanten. Brrr, igendwie

  • Vor 12 Jahren

    Na, ich glaube, da brauchen wir noch einige Jahrhunderte, bis dieses klassische Image ausgedient hat. Leider.

  • Vor 12 Jahren

    @Cane («
    ...
    außerdem hat bill schamhaare. hat er in der bravo gesagt. er rasiert sich nur immer ordentlich...konntest du wahrscheinlich im schummerlicht nicht richtig sehen.
    ... »):

    Du scheinst dich ja sehr gut auszukennen.

    Von den Beatles kann man halten was man will, zu ihrer Zeit waren sie neu und haben Anfangs nur in irgendwelchen Kneipen gespielt, viele neuere Bands lassen sich von ihrer Musik beeinflussen, wenn störts.
    Was von Tokio Hotel in 10 jahren übrig bleibt wird sich zeigen.

    Zu Rammstein ehrlich gesagt ist mir den ihr Image wurscht solang die Musik stimmt, die geht, ein oder 2 Titel sind sogar in Ordnung.

  • Vor 12 Jahren

    @Fabio (« @Maxer (« der musikgeschmack wird wohl nich nur hier in deutschland immer schlechter^^ »):

    Das er schlechter wird kann man ehr nicht sagen. Schließlich ist es ja Geschmackssache. Deiner Ansicht nach (und auch meiner nach) wird der Geschmack immer schlechter ;)

    Trotzdem gönne ich es denn Jungs irgendwie. Schließlich mussten sie auch hier in Deutschland eine menge Kritik einstecken. »):

    allerdings nur von so unqualifizierten musikexperten wie euch....
    der geschmack wird doch nicht schlechter...höchstens das angebot. so kann man den jungen männern von TH doch nur danken das endlích jemand was dagegen unternimmt. wurde ja auch höchste zeit.

    und wenn das unsere neuen role models sind dann kann man ja nur dankbar sein.
    endlich hat das stumpfe doitsche image ausgedient und macht platz für kreativität, individualität und ne ordentlichen potion eier

  • Vor 12 Jahren

    @skyvol (« Vielleicht hat das klassische Image der deutschen ja ausgedient? Und Tokio Hotel sind unsere neuen Repräsentanten. Brrr, igendwie »):

    Fände ich irgendwie extrem peinlich. Viele US Stars (z.b´B. Ne Yo oder wie er heißt) glauben das Bill ein Mädchen ist.

  • Vor 12 Jahren

    @Unbekannt («
    Wer will das nicht? Wenig arbeiten und richtig viel Kohle machen :) »):

    Stimmt. Das Musikerdasein ist nur Freude, Spaß und viel Freizeit... :rolleyes:

  • Vor 12 Jahren

    @wayfarer (« @Cane («
    ...
    außerdem hat bill schamhaare. hat er in der bravo gesagt. er rasiert sich nur immer ordentlich...konntest du wahrscheinlich im schummerlicht nicht richtig sehen.
    ... »):

    Du scheinst dich ja sehr gut auszukennen.

    Von den Beatles kann man halten was man will, zu ihrer Zeit waren sie neu und haben Anfangs nur in irgendwelchen Kneipen gespielt, viele neuere Bands lassen sich von ihrer Musik beeinflussen, wenn störts.
    Was von Tokio Hotel in 10 jahren übrig bleibt wird sich zeigen.

    Zu Rammstein ehrlich gesagt ist mir den ihr Image wurscht solang die Musik stimmt, die geht, ein oder 2 Titel sind sogar in Ordnung. »):

    na klar kenn ich mich aus. sonst würde ich hier doch gar nicht schreiben. schön das du mitdenkst.
    th hotel haben auch schon mal in der kneipe gespielt...drüben beim huber...da passen an guten tagen aber so um 10.000 fans rein. in 10 jahren haben die jungs selbst so lappen wie udo linderberg abgehängt....
    und schau du sagts es ja selbst 2 titel von r+ sind in ordnung. bei th ist jeder song ein kracher

  • Vor 12 Jahren

    @Fabio (« @skyvol (« Vielleicht hat das klassische Image der deutschen ja ausgedient? Und Tokio Hotel sind unsere neuen Repräsentanten. Brrr, igendwie »):

    Fände ich irgendwie extrem peinlich. Viele US Stars (z.b´B. Ne Yo oder wie er heißt) glauben das Bill ein Mädchen ist. »):

    das stimmt nicht. er ist ein echter kerl...wie boy george

  • Vor 12 Jahren

    Alder, du brauchst einen Fake: tokiohotelfan. :D

  • Vor 12 Jahren

    @123=7 (« @Unbekannt («
    Wer will das nicht? Wenig arbeiten und richtig viel Kohle machen :) »):

    Stimmt. Das Musikerdasein ist nur Freude, Spaß und viel Freizeit... :rolleyes: »):

    nach deiner rechnung ist ja 123=7

    ihr habt echt keinen schimmer welchem stress die jungs standhalten müssen...und das in dem alter...sie sind echte profis