Am Dienstag fand die Feuerwehr von Los Angeles nach einem Notruf des Hotelpersonals den Rapper Pimp C tot in seinem Bett. Seine Familie hatte zuvor an der Rezeption angerufen und die Suche nach ihm veranlasst, berichtet die Los Angeles Times.

"Herr Butler checkte am 28.November ein und den Anrufern …

Zurück zur News
  • Vor 13 Jahren

    Hoffentlich starb er stilecht und nicht an einem Venenleiden oder sowas...

  • Vor 13 Jahren

    @The Herbalizer (« Hmmm. Nimmt ja langsam echt überhand mit diesem Fascho-Gesockse.

    Versuchen wir doch mal folgendes:

    Jedesmal, wenn so ein Fascho hier rein postet geben wir seine IP Adresse bekannt.

    Jeder der Lust hat, kann dann Anzeige wegen Volksverhetzung etc. erstatten und den Beamten die IP-Adresse und den Zeitpunkt des Posts mitteilen.

    Positiver Nebeneffekt: Schäubles Schergen bekommen wichtigeres zu tun, als Filesharer aufzuspüren...

    Also Hier:

    213.221.82.34 05.06.2007 um 17:36 CET

    Mal gucken wie lange die Faschen sich dann noch trauen hier weiter ihren Dünnpfiff abzulassen... »):

    haha, sehr gut. Ist eine IP von Claranet, mal sehen, was die dazu sagen, wenn sie erfahren was ihre Kunden über ihren Account so tun.
    (hostmaster@de.clara.net *hust*)

  • Vor 13 Jahren

    Nö, ein Problem hab ich nicht, ich kann nur faschistische W* nicht ab.

  • Vor 13 Jahren

    aber barry weiss is doch maln name....^^
    :D

  • Vor 13 Jahren

    @Alberich (« Hoffentlich starb er stilecht und nicht an einem Venenleiden oder sowas... »):

    trauer...über diesen bescheuteren post

  • Vor 13 Jahren

    Hatte gerade erst angefangen mich mit Dirty South und vor allem UGK zu beschäftigen, gefiel mir von allem am besten(bzw. am zweitbesten wenn man Outkast zu Dirty South zählt). Sehr schade! :(

  • Vor 13 Jahren

    @Anonymous (« Hey es ist immer sehr traurig wenn ein Mensch so früh gehen muss ich frage mich wieso diese Menschen die dann an einem einfachen herztod sterben.... »):

    Einfacher Herztod?So wie bei Ol' Dirty Bastard?
    Bestimmte Substanzen schädigen die Pumpe eben...
    Ob das in diesem Falle zutrifft oder nicht wird wohl erst eine Autopsie zeigen.Alles weitere ist Spekulation.
    T.

  • Vor 13 Jahren

    Zu aller erst, Fler und Bushido haben in diesem Thread garnichts zu suchen. Pocket full of stones vom Menace Soundtrack (1993) reicht um jeden track, der beiden in den schatten zu stellen.

    Raptechnisch hat er einen einzigartigen Style und wer sagt, dass er nicht besonders gut war, hat wahrscheinlich kaum was von ihm gehört. Sein Part bei "How long can it last" reicht mir, um jede lust an deutschem rap zu verlieren. Anspruchsvoller Inhalt und Hammerflow wie ihn kaum jemand anders bringen kann.
    Jedes Album kann man von anfang bis ende durchhören.

    Als Big gestorben ist, kannte ich seine sachen nicht gut genug um besonders berührt zu sein. Aber Pimp C... morgens im Auto richtung Uni noch gehört und abends gelesen dass er hin ist. Ich bin immer noch geschockt. Bei allhihop kann man ein fast 1 stündiges interview mit Bun hören. Muss morgen mal reinhören.

    Ich kann jedem, der Rap mag, UGK absolut empfehlen. Auch leuten, die meinen, dass richtiger hiphop nur aus new york kommt. Pimp C war und ist mehr hiphop als 90% aller rapper die aktuell sind.

  • Vor 13 Jahren

    @Sour Diesel (« Zu aller erst, Fler und Bushido haben in diesem Thread garnichts zu suchen. Pocket full of stones vom Menace Soundtrack (1993) reicht um jeden track, der beiden in den schatten zu stellen. »):

    das mag ich stark bezweifeln :D

    @Sour Diesel («
    Jedes Album kann man von anfang bis ende durchhören. »):

    mag ich auch bezweifeln :D

  • Vor 13 Jahren

    "One Day" ist echt geil und Cigarette auch

  • Vor 13 Jahren

    @Rower (« @Sour Diesel (« Zu aller erst, Fler und Bushido haben in diesem Thread garnichts zu suchen. Pocket full of stones vom Menace Soundtrack (1993) reicht um jeden track, der beiden in den schatten zu stellen. »):

    das mag ich stark bezweifeln :D

    @Sour Diesel («
    Jedes Album kann man von anfang bis ende durchhören. »):

    mag ich auch bezweifeln :D »):

    Was ich nicht bezweifeln mag, ist das Du ein Hängehosenhiphoptoy bist, Du kannst die Baggys auch gegen Picaldi tauschen, ist mir egal :D
    Und wenn Du fleißig weiter Aggro hörst, wird aus Dir vielleicht auch mal ein echta Deutscha Badboy.

    Aber jedem das Seine, der eine isst hallt gerne Popcorn und jemand anders Neuhaus Pralinen.

  • Vor 13 Jahren

    @sour wenn es heißt(wie du auch schreibst): Aber jedem das Seine! ...dann lass gefälligst deine standart-anti-aggroundkonsorten-phrasen

  • Vor 13 Jahren

    @Garret (« @sour wenn es heißt(wie du auch schreibst): Aber jedem das Seine! ...dann lass gefälligst deine standart-anti-aggroundkonsorten-phrasen »):

    Ich bin hier nicht für Gefälligkeiten. Wenn jemand solche leeren Komentare, mit einem dummen Smiley dahinter, schreibt und seine Meinung nichtmal begründet, nehme ich das nicht ernst und antworte wie ich denke, dass es passt.

    Also wieder ab ins Büro Sheriff ;)

  • Vor 12 Jahren

    auch wenns kein schwein interessiert:
    in der ugk-biographie wird "big pimpin" als neptunes-produziert betitelt... stimmt aber nicht, ist timbaland.