Das Electro-Rap-Indie-Crossover-Duo kündigt mit zwei frischen Tracks das kommende Album an. 2019 stehen vier Deutschland-Konzerte an.

Columbus, Ohio (ksc) - Knapp fünf Millionen Aufrufe nach einem Tag sprechen eine deutliche Sprache: Die Könige auf dem Schulhof heißen Twenty One Pilots. Zwei neue Tracks kündigen nun das lang erwartete neue Album namens "Trench" an: "Jumpsuit" und "Nico And The Niners".

Bisschen Emo, bisschen Pop, bisschen Rap plus eine nebulös mysteriöse Story, die sich in den Lyrics andeutet, darauf stehen die Kids. Jede Generation braucht ihre My Chemical Romance.

"Trench" erscheint am 5. Oktober, Anfang 2019 kommt die Band damit auch noch Europa.

Twenty One Pilots - die Deutschland-Termine der 'The Bandito Tour'

12.02. Hamburg, Barclaycard Arena
14.02. Berlin, Mercedes-Benz Arena
24.02. Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyerhalle
25.02. Köln, Lanxess Arena

Weiterlesen

laut.de-Porträt Twenty One Pilots

Irgendwo zwischen Fun., Eminem, der Bloodhound Gang und Cosmo Jarvis: Wenn es darum geht, den Sound des Ohio-Duos Twenty One Pilots zu beschreiben, dann …

Noch keine Kommentare