Es menschelt bei "Number One!". Für die siebte Folge seines TV-Portraits reiste Markus Kavka an den Genfer See, um den dort wohnhaften Superstar Phil Collins zu treffen. Ein Mann, der scheinbar alles erreicht hat: Er spielte in einer der wegweisendsten Bands der 70er und startete anschließend eine …

Zurück zur News
  • Vor 9 Jahren

    @michbeck87 (« Hab mir mal dein Profil angeschaut und war wenig überrascht das du ein Hopper bist.

    Das sind nämlich immer die Einzigen die explizit beleidigend werden »):

    Stimmt nicht. Ich habe dir auf der letzten Seite schon empfehlen lassen, dich zu verpissen. Und ich stehe nun wirklich nicht im Verdacht, großartig was mit HipHop am Hut zu haben.

  • Vor 9 Jahren

    @ michbeck87

    hey, warum antwortest du nicht auf meine frage? also würde mich wirklich mal intressieren ;)

  • Vor 9 Jahren

    @Olsen (« @michbeck87 (« Hab mir mal dein Profil angeschaut und war wenig überrascht das du ein Hopper bist.

    Das sind nämlich immer die Einzigen die explizit beleidigend werden »):

    Stimmt nicht. Ich habe dir auf der letzten Seite schon empfehlen lassen, dich zu verpissen. Und ich stehe nun wirklich nicht im Verdacht, großartig was mit HipHop am Hut zu haben. »):

    Also ich frag mich auch wie man von Pearl Jam, Therapie und Slayer auf Hip Hop schliessen kann :???:

  • Vor 9 Jahren

    Das war ursprünglich an Baude gerichtet. Ich hab mir das Zitat lediglich gegriffen, um noch mal draufzuhauen. :ill:

  • Vor 9 Jahren

    nach dem ausstieg von p.g. ist genesis mit "trick of a tail" noch ein toller wurf gelungen-mit "wind and wuthering" flachte die sache aber endgültig ab- nach dem ausstieg von steve hackett(wird leider immer wieder vergessen) fand dann eine komplette umorientierung der band statt-das waren dann endgültig nicht mehr "meine" genesis. das phil auf einem ohr taub ist und nie wieder schlagzeug spielen kann bedaure ich jedoch sehr-denn bei aller kritik ist er doch ein hervorragender musiker. denn eins darf man nicht vergessen: erst der einstieg von phil hatte genesis auf ein höheres level gehoben.