Der Hamburger Rapper ersetzt George Glück und wird in der zweiten Staffel der Casting-Show mit am Jury-Tisch sitzen.

Köln (dani) - Bass, Bass, wir brauchen Bass! Dachte man sich wohl bei "X Factor" - und verpflichtete das Hamburger Rap-Urgestein Das Bo als Juror. Das ehemalige Mitglied der Crew Fünf Strene Deluxe ersetzt Produzent George Glück, der nach Abschluss der ersten Staffel seinen Hut nahm.

Warum auch nicht?

Was geeehd'n, Alter? Das Bo betrachtet seine neue Aufgabe als Herausforderung. "Ich bin generell ein neugieriger Mensch und probiere gerne neue Sachen aus", zitiert eine Pressemitteilung des ausrichtenden Senders Vox den 35-Jährigen. "Warum nicht als Juror in einer Sendung, in der Talent gesucht wird. Ich denke, wir werden viel Spaß haben." Ob das gut geht?

"Neue Farbe" fürs Erfolgs-Format

Türlich, türlich. Das glaubt zumindest Vox-Chefredakteur Kai Sturm. Er traut dem Bo zu, "eine neue Farbe in eine erfolgreiche Casting-Show" zu bringen. Das Bo selbst scheint sich in den neuen Realitäten noch nicht hundertprozentig zuhause zu fühlen: "DAS BO in der X-Factor Jury!!! Interessant.", so der doch zumindest halb-skeptische Tenor auf seiner Webseite.

Down mit Sarah Connor?

Seid ihr bereit für Das Bo? Wie sich der Mann, der den wohlklingenden bürgerlichen Namen Mirko Bogojevic trägt, an der Seite von Jazz-Trompeter Till Brönner und Sarah Connor positioniert, wird die zweite "X-Factor"-Staffel zeigen. Bewerbungen werden noch bin 15. März entgegen genommen, die Castings steigen im April und Mai. Im Sommer wirds ernst. Seid ihr mit mir down? Sicher, Dicker!

Weiterlesen

X-Factor Der Jury-Mix machts

Noch 'ne Castingshow - ein weiteres Musicland of the Living Dead? Nicht wirklich: Die deutsche Erstausgabe von "X-Factor" lässt hoffen.

laut.de-Porträt Das Bo

Seid ihr bereit für das Bo? Besser wäre das, denn der Mann, der sein Debüt (!) bescheiden "Best Of III - Alleine" betitelt, verspricht: "Ich hab Rap …

18 Kommentare

  • Vor 10 Jahren

    Mit DSDSR würden wir ein neues Fremdscham-Level erreichen. Herrlich! Da würde ich mal reinschalten.
    X-Factor ist so dermaßen unterste Schublade, dass ich den Bo dort wohl nicht zu sehen bekomme.

  • Vor 10 Jahren

    nicht?
    wegen dem bo würde ich das einschalten.

    ich hab 'n mikroskop, gib mir dein telefon. du kriegst 'n teleskop zurück, dann hab ich auch ein mikrofon.

  • Vor 10 Jahren

    erst reimt er mit fleiß die glotze ist scheiß,doch für welchen preis und ohne viel fleiß sabbelt er jetzt mit den anderen deppen scheiß!!!
    deine cd`s werd ich verbrennen deinen namen nichtmehr nennen die anhänger betrogen deine texte gelogen.
    du siehst es geht schnell demnächst produkt von RTL mit bohlen dann feiern und noch mehr scheiße seiern.
    gute nacht bo dein wahres gesicht macht die rapgemeinde nicht froh,dein hip hop war ein flop
    rasch kohle verdiehnen also nur ein job!!!