Endlich. "Deutschland sucht den Superstar" tritt in die Phase ein, in der man den Ausgang der abendlichen Sendung nicht bereits am Tag vorher zusammen mit den markigsten Sprüchen von Juror Dieter Bohlen in der Bild-Zeitung nachlesen kann. Seit Samstag gehen die Shows wieder live über die Bühne. Für …

Zurück zur News
  • Vor 9 Jahren

    @laut.de (« Die übrigen Hühner unterboten sich gegenseitig in den Längen ihrer Röckchen, gestatteten Kamerafahrten bis knapp vor den Uterus und schüttelten, was sie hatten. »):

    :D

  • Vor 9 Jahren

    jaja.... so geil sind die s******* nicht, dass man unbedingt mehr sehen muss.

    :eek:

    wenns nach dieter bohlen geht, hat eh das singende hackfleisch, der menowin gewonnen, weil der gleich wieder die sozial rührselige story mit eingepackt hat. vom knacki zum bohlen-schnulzen-prügelknaben....ein abstieg von der 1. bis in die 9. ebene der hölle.

    übrigens: interessanter ist ja, dass sony den vertrag mit MARK MEDLOCK gekündigt hat (99. ebene der höhle nach 3. bohlenalben und das 4. liegt schon auf halde und wird in der nähe des dsds-finales veröffentlicht ...was für ein zufall.)

    und bohlen hat auch bei sony gekündigt. wenn jetzt bohlen den knacki unter vertrag nimmt, dann nicht bei sony musik. vielleicht macht rtl das jetzt in eigenregie :eek:

  • Vor 9 Jahren

    @laut.de (« Die übrigen Hühner unterboten sich gegenseitig in den Längen ihrer Röckchen, gestatteten Kamerafahrten bis knapp vor den Uterus und schüttelten, was sie hatten. »):

    Ich fasse mal zusammen: Tits or gtfo...

    :ill:

  • Vor 9 Jahren

    @ZombieGigolo («
    Ich fasse mal zusammen: Tits or gtfo...

    :ill: »):

    hat aber zum glück endlich mal nicht viel gebracht.
    @MarzipanFerkel («
    wenns nach dieter bohlen geht, hat eh das singende hackfleisch, der menowin gewonnen, weil der gleich wieder die sozial rührselige story mit eingepackt hat. vom knacki zum bohlen-schnulzen-prügelknaben....ein abstieg von der 1. bis in die 9. ebene der hölle. »):

    ja. und singen kann der ja auch nicht. :hangover:

  • Vor 9 Jahren

    wollt ihr jetzt nochmal den ganzen artikel wie papageien wiedergeben. hat doch eh keiner bis zum schluss durchgelesen.

    1.) MARK MEDLOCK WURDE BEI SONY RAUSGESCHMISSEN
    2.) DIETER BOHLEN HAT BEI SONY GEKÜNDIGT
    3.) WO PRODUZIERT BOHLEN DEN MENOWIN NACH DEM SIEG?

    das sind die fragen, die die stützstrümpfe dieser nation bewegen :o

  • Vor 9 Jahren

    Die letzten Jahre hab ich die DSDS-Staffeln im Großen und Ganzen bereits ab dem Casting verfolgt. Dieses Jahr nicht. Dieses Jahr war die Entscheidungsshow kurz nach Mitternacht die erste Show der aktuellen DSDS-Staffel für mich. Und schon nach dem Schnelldurchlauf war mir klar, dass ich diese Staffel nicht weiter verfolgen werde. Das musikalisch Gebotene reichte von "Nichts Besonderes" zu "grottenschlecht". Keiner der Kandidaten hatte irgendwas, was auch nur entfernt an Charisma erinnerte, vielleicht noch mit Ausnahme von Nelson Sagaré.
    Wenn ich daran denke, was Raab in seiner aktuellen an Kandidaten bringt. Da würden selbst jene, die in den Shows rausgeflogen sind, die aktuelle DSDS-Top10 locker in die Tasche stecken.

    Fazit: DSDS ist inzwischen völlig ausgenudelt. Alle Leute, die blöd genug sind, zu DSDS zu gehen und halbwegs singen können, waren schon da. Das gesangliche Niveau der früheren Staffeln kann nicht mehr gehalten werden.

  • Vor 9 Jahren

    ja....das waren noch goldene zeiten, als daniel küblböck über die bühne quakte :o

    es gibt übrigens noch 3 mal dsds....weil bohlen einen 10jahresvertrag mit rtl hat. der typ geht ja scharf auf die rente zu :D

  • Vor 9 Jahren

    Zitat (« Wie oft ich im Rahmen dieser Staffel bereits Milows "I Don't Know" hören musste »):

    Ich bin mir sehr sicher, dieses Lied noch nie gehört zu haben.

  • Vor 9 Jahren

    @Kubikmeter («
    Zitat (« Wie oft ich im Rahmen dieser Staffel bereits Milows "I Don't Know" hören musste »):

    Ich bin mir sehr sicher, dieses Lied noch nie gehört zu haben. »):

    upps.
    das ist mal wahr.

    danke.

  • Vor 9 Jahren

    Bin froh, dass zumindest die Hälfte der weiblichen Taugenichtse schon mal entsorgt wurde. Wenn die übrigen Drei (ja, auch Miss "Knapp vorbei ist auch daneben"-Kim) in den kommenden Mottoshows auch direkt entsorgt werden und Menowin und Mehrzad es ins Finale schaffen, dann wäre irgendwie doch noch alles gut.

  • Vor 9 Jahren

    Hm, ich hatte mir gestern kurz die Wiederholung im Netz angeschaut - bin ich blöde, oder gab es zu der Landerer keine Jurykommentare?

    Und der einzige Spruch von ihr - nach dem Pamela Anderson Vergleich: Danke, Dieter, dass du auch mal was Positives sagst.

    Strahlt RTL, wie MTV bei größeren TV Events, mit leichtem Versatz aus, um eventuelle Pannen und zu kritische Kommentare sofort zu kürzen, weil das die Zuschauer beeinflussen könnte und die Landerer Quote bringt?

  • Vor 9 Jahren

    bei dieser kim frage ich mich immer, warum ein siebzehnjähriges mädchen aussehen will als wäre sie 35...^^

    solariumgestählt aufgebrezelt und sympathisch wie ein analprolaps... :eek:

  • Vor 9 Jahren

    @MarzipanFerkel (« wenns nach dieter bohlen geht, hat eh das singende hackfleisch, der menowin gewonnen, weil der gleich wieder die sozial rührselige story mit eingepackt hat. vom knacki zum bohlen-schnulzen-prügelknaben.... »):

    Lustig auch der Hinweis von Schreyl, Menowin sei aus dem Gefängnis ausgebrochen. Was sich ziemlich spektakulär anhört entlarvt oberflächliche Google-Recherche als "nach einem Hafturlaub nicht wieder zurück in den Knast gegangen". LOL

    "Hafturlaub" - wo kann man "das Unwort des Jahres" eigentlich nominieren? ;)))

  • Vor 9 Jahren

    stimmt.
    wenn er ausgebrochen wäre, würde ja auch jemand fahnden... und dann säß er schneller wieder ein als menderez brauch um rauszufliegen.

  • Vor 9 Jahren

    @Vorlautboy (« "Hafturlaub" - wo kann man "das Unwort des Jahres" eigentlich nominieren? ;))) »):
    Was soll der Scheiß?

  • Vor 9 Jahren

    das von den RTL-Beratern und Choreographen bei den Mädels die Persönlichkeit derart nivelliert wird, ist schon fast menschenverachtend

    ich meine, alle (teils nich mal volljährige) mädels da ausschließlich als hüftschwingende miniberockte sexobjekte da auftreten zu lassen (und den drei-bis vier-mal älteren Bohlen-Opi daraufhin noch sabbernd seine schlüpfrigen Sprüche abseiern zu lassen) statt auf musikalität zu setzen ist ein Armutszeugnis für diese Show und ein Ab"gesang" auf jegliche musikalischen Qualitätsansprüche

    am deutlichsten wurde es bei dem mädel, das sich im Casting eigentlich ganz sympathisch - und normal angezogen - mit ner quetschkommode da hinsetzte und was spielte, und dann in der show wie verwandelt zur 3-klassigen Rotlicht-Animationsdame mehr darauf achtete ihre Titten zu schütteln als auf den Gesang zu achten (naja, mit Nena kann man eh nichts gewinnen)
    falscher Song, falsches Outfit, falsches Genre, falsche Show

    traurig, wie leichtfertig dieser RTL-Menschenzoo junge Teenagerträume ausschlachten kann

    naja und die sonstigen musikalischen darbietungen :cryphone:

    der gesangsverweigernde Country-Bub auf der Rodeo-Kuh ... Gipfel der Peinlichkeit

    Am unverschämtesten ist aber die Ansage des Moderatoren-Schmierhans am Anfang gewesen. Diese ewige Selbstbeweihräucherung dieser Show, gepaart mit gezielt gestreuter Desinformation für das leichtgläubige Unterschichtenpublikum ...
    "jede Woche sehen rund 8 Mio. unsere Mottoshow ... das macht bei 10 Mottoshows 80-Mio Zuschauer ... also schaut uns ganz Deutschland zu ..."
    :suspect: :suspect: :suspect:

    (gibt ja wirklich leute die auf so eine billige Milchmädchenrechnungs-Rhetorik reinfallen, das TV-Prekariat ganz sicher, ich könnt kotzen .. wie immer :conk: )

  • Vor 9 Jahren

    @Fear_Of_Music (« das von den RTL-Beratern und Choreographen bei den Mädels die Persönlichkeit derart nivelliert wird, ist schon fast menschenverachtend »):

    Ich glaube nicht, dass die gezwungen werden, für die Bild zu posen und in Nicht-Outfits peinliche Tanzschrittchen zu vollführen. Deren Problem ist doch Folgendes: Sie können nicht singen und deswegen müssen sie eben anderweitig um die Gunst des (männlichen) Publikums buhlen. Kann man nur froh sein, dass das im Großteil der Fälle nicht aufgegangen ist.

  • Vor 9 Jahren

    wenn das alles so öde ist, dürfte es ja keiner gesehen haben, aber offensichtlich haben "sehr" viele die Sendung mal wieder geklotzt.

    Schade, dass die Stimmen die DSDS auch hervorbrachte, mitleiden unter dem stetig sinkenden Niveau des Castings. Dafür sind aber vor allem die Zuschauer schuld, die sich jedes Jahr erneut lechzend vor die Kisten setzen und kräftig mitlgieren. Und verrate mir einer eine einigermaßen bekannte Musikseite, Forum, Zeitung etc., die sich DSDS tatsächlich entzieht.

    Bohlen verdient nur dran, die Zuschauer machen die Quote und unterstützen damit das Niveau der Sendung

  • Vor 9 Jahren

    Wenn man sich mal im Vergleich zur DSDS-Nudelei USFO vom Raab anguckt, merkt man einfach den deutlichen, qualitativen Unterschied: Leute, die was drauf haben gehen eben nicht zum Bohlen, sondern zu einem Casting, indem Talent und Können im Mittelpunkt stehen - egal ob Hartz IV-Empfänger oder Ärztesohn.