Jimmy Fallon outet sich als Scooter-Verächter – mit kleinem Augenzwinkern.

Manhattan (kluk) - Deutschland, deine Lieder: Internationale Anerkennung erhalten wir in Übersee nicht bloß für Rammstein, Tokio Hotel und Modern Talking. Auch für Scooter können wir uns dieser Tage wieder einmal auf die Schulter klopfen.

Hans Peter und die Jungs wurden nämlich in der Tonight Show gewürdigt. Das gefeaturete "How Much Is The Fish" wird unerklärlicherweise jedoch nicht als neue Einlauf-Musik genutzt, sondern von Moderator Jimmy Fallon in der Kategorie "Do Not Play" vorgestellt.

Seine Dance-Moves hat Fallon dabei zwar genauestens durchchoreografiert, in puncto Lightshow darf der Talkmaster aber gerne noch mal auf hiesige Standards nachrüsten. Zwei Knicklichter machen schließlich noch keinen Rave. Ein echter Hingucker ist allerdings die gegen Ende eingeläutete Medley aus "How Much Is The Fish" und "Italian Spiderman". So ein Schnäuzer bietet schon echten Mehrwert, nicht wahr, H.P.?

Fotos

Scooter

Scooter,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Scooter,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Scooter,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Scooter,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Scooter,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Scooter,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Scooter,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Scooter,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Scooter,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Scooter,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Scooter,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Scooter,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Scooter,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Scooter,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Scooter,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Scooter,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Scooter

"Get off your shirts and wait for further instructions." Ob geliebt oder gehasst, mit ihrem Erfolgsrezept - eingängige, bekannte Melodien auf einfachen …

3 Kommentare mit 2 Antworten