Am vergangenen Freitag begann in München das 27. Filmfest mit der Premiere von "The Imaginarium Of Doctor Parnassus". In dem hochkarätig besetzten Streifen spielt neben Heath Ledger, der während der Dreharbeiten ums Leben kam, auch US-Sänger Tom Waits eine wichtige Rolle: die des Teufels.

In einem …

Zurück zur News
  • Vor 12 Jahren

    Waits UND Gilliam - ist denn schon Weihnachten?! :)

  • Vor 12 Jahren

    @Küsel (« Waits UND Gilliam - ist denn schon Weihnachten?! :) »):

    Hamma doch bei "Fisher King" auch schon gehabt, auch wenn Waits da keine große Rolle hatte ... Ist trotzdem ein richtig guter Film geworden :D

    Gruß
    Skywise

  • Vor 12 Jahren

    uh waits als teufel. und heath und johnny. und gilliam dirigiert. da werd ich ja ganz wuschig.

  • Vor 12 Jahren

    natürlich wird er das wunbdervoll machen.

    bei "domino" war er als "der wanderer" das einzig gute an dem ganzen film.

    als kneller in "wristcutters" hat er eine weltklasse leistung hingelegt. und seine rolle in "Der Tiger und der Schnee" hat er dem überdrehten benigni einen wundervollen widerpart entgegengesetzt.

    in form wäre tom also.

    Zitat (« und ich kenn da jemanden, der sich diesen film sicherlich auch anschauen wird »):

    oh ja :wein:

  • Vor 12 Jahren

    Das wird großes Kino. Wer sollte diese Rolle denn sonst spielen, wenn nicht olle Tom?

  • Vor 12 Jahren

    @dein_boeser_Anwalt (« natürlich wird er das wunbdervoll machen.

    bei "domino" war er als "der wanderer" das einzig gute an dem ganzen film.

    als kneller in "wristcutters" hat er eine weltklasse leistung hingelegt. und seine rolle in "Der Tiger und der Schnee" hat er dem überdrehten benigni einen wundervollen widerpart entgegengesetzt.

    in form wäre tom also.

    Zitat (« und ich kenn da jemanden, der sich diesen film sicherlich auch anschauen wird »):

    oh ja :wein: »):

    Auch wenn ich jetzt klugscheiße: Vergiss seine kleine aber feine Vorstellung als Renfield in Coppolas Dracula-Version nicht!

  • Vor 12 Jahren

    natürlich nicht ......master.....master......why you have forsaken me?....

    nur ist das ja bereits 16 jahre her.

    da müßte man ja das ganze referat über down by law, wolfsmich neben jack nicholson, und coffee and cigarettes anleihern.....äh...was ich ja hiermit schon fast getan habe.

  • Vor 12 Jahren

    man möge bitte "down by law" nicht nur in einem lächerlichen halbsatz erwähnen:

    Und in seiner rolle in "Down By Law" (übrigens eine der besten Komödien, die ich kenne) hat er dem überdrehten benigni einen wundervollen widerpart entgegengesetzt.

  • Vor 12 Jahren

    alles richtig :) klar!

    ....dennoch werde ich das merkwürdige gefühl nicht los, als wenn viele waits-freunde wristcutters (kneller's happy campers) nicht kennen würden.

    ansonsten könntet ihr gar nicht mehr aufhören, aus dem schwärmen bzgl seiner darstellungskraft rauszukommen.

    gucken!

  • Vor 12 Jahren

    Veralbert ihr gerade die Leser oder betreibt ihr diese pflichtintellektuelle Synchron-Onanie ernsthaft? Ich bin mir nicht sicher.

  • Vor 12 Jahren

    Hehehe, sowas hab ich mir auch grad gedacht, nur nur nicht so schön ausgeschmückt... Synchron-Onanie! Wunderbar!

  • Vor 12 Jahren

    @Häretiker (« Veralbert ihr gerade die Leser oder betreibt ihr diese pflichtintellektuelle Synchron-Onanie ernsthaft? Ich bin mir nicht sicher. »):

    masturbatives geblubber; leider oder gottseidank- echt? echt! :|

  • Vor 12 Jahren

    @Häretiker (« Veralbert ihr gerade die Leser oder betreibt ihr diese pflichtintellektuelle Synchron-Onanie ernsthaft? Ich bin mir nicht sicher. »):

    Wenn ich es intellektuell drauf hätte würde ich mich glatt dran beteiligen. So geniesse ich nur passiv :)
    Mal eine wohltuende Abwechslung, wenn der Rest der einen umgebenden Mitmenschen anscheinend nur damit beschäftigt ist [b:9e8ccb8090]Germanys next irgendwas[/b:9e8ccb8090] zu suchen oder per Television in irgendeinen Container zu spannen.

    Jedenfalls werde ich mir den Film nicht entgehen lassen. Soviel ist sicher ;)