Das Leben ist auch für Tokio Hotel kein Ponyhof. Nachdem die Magdeburger letztes Jahr bei den MTV Music Awards in Los Angeles und Liverpool abräumten und sich in der Kategorie "Beste Liveband" sogar gegenüber Metallica behaupten konnten, wird den Kaulitz-Brüdern samt Entourage jetzt die eher zweifelhafte …

Zurück zur News
  • Vor 12 Jahren

    @heyday (« Was´n das für´n mist!?
    Über Musikgeschmack läßt sich bekanntlich streiten (und über Tokio Hotel auch) aber warum sich außgerechnet COLDPLAY und FALL OUT BOY in der liste wiederfinden ist mir völlig unverständlich!
    Coldplay sahnen grade ganz groß mit Ihrem aktuellen Album ab und die Songs sind wirklich gut produziert und nicht irgendwelche 0815-Ware!
    Also wer sitzt in diesem Komitee? Erich Honecker? Dieter Bohlen?.... »):

    Das stimmt - die sind extra grosse Kacke. SO ziemlich die belangloseste überbewerteteste Band überhaupt.

  • Vor 12 Jahren

    coldplay is definitiv nicht schlecht ,überbewertet ja schon... aber th is einfach nur unglaublich schlecht

  • Vor 12 Jahren

    @Maddinsowieso (« coldplay is definitiv nicht schlecht ,überbewertet ja schon... aber th is einfach nur unglaublich schlecht »):

    Beide!

  • Vor 12 Jahren

    [/qote]Es gibt übrigens nur eine schlechteste Band der Welt. Und die heißt PUR! »):

    ...leider nicht nur eine...ABER: Recht hast du mit Sicherheit! Würg.

  • Vor 12 Jahren

    @das_n00b (« @Maddinsowieso (« coldplay is definitiv nicht schlecht ,überbewertet ja schon... aber th is einfach nur unglaublich schlecht »):

    Beide! »):

    By the way: Coldplay sucks ass!

  • Vor 12 Jahren

    @UnrealFlint (« @das_n00b (« @Maddinsowieso (« coldplay is definitiv nicht schlecht ,überbewertet ja schon... aber th is einfach nur unglaublich schlecht »):

    Beide! »):

    By the way: Coldplay sucks ass! »):

    You name it. Früher gabs Queen Led Zep Purple etc. Und nun wird einem so ne Luschentruppe als künftige Klassikerband verkauft . Ist schon mehr als lachhaft!

  • Vor 12 Jahren

    jaja, schröcklisch. die verdammte kommerzielle vermarktung.

    ich mein - mal unabhängig davon - wie scheiße die bands sind, gehts ja eher darum, dass hier wieder äpfel mit birnen verglichen werden. solche bands sind ja auf zielgruppen hin ausgerichtet.

    da gibt es die pur-zielgruppe oder die motio-tokel-zielgruppe und die werden jeweils erfolgreich "abgeholt". also kann man den bands nicht vorwerfen, per se scheiße zu sein, wenn sie das tun, wofür sie da sind.

    die doofen sind eher die zielgruppe. was man den bands ankreiden kann, ist dann eher, dass ihnen geld wichtiger ist als der künstlerische ausdruck oder "ehre". ich mein, die primitivsten instinkte auf einen gemeinsamen nenner zu bringen, ist ja auch irgend eine leistung.

  • Vor 12 Jahren

    @runner70 (« You name it. Früher gabs Queen Led Zep Purple etc. Und nun wird einem so ne Luschentruppe als künftige Klassikerband verkauft . Ist schon mehr als lachhaft! »):

    früher war eben alles besser.. damals kurz nach dem krieg. :alt:

  • Vor 12 Jahren

    @Pur-Fan (« @Viel_Frass (« @matze73 («
    So schrecklich vorhersehbar. Jetzt wird die ganze Tokio Hotelfraktion aufgebracht. Deren intellektuelle Unterlegenheit (Alter) ausgeschlachtet und man erhebt sich über alle Tokio Hotel Fanboy/girls, weil man ja zur Indieavantgarde gehört. Armselig!

    Es gibt übrigens nur eine schlechteste Band der Welt. Und die heißt PUR! »):

    Word.

    und

    Word.

    und

    Amen. »):

    WAS?! Pur ist die geilste Band der Welt! »):

    Hallo Hartmut, wieder gesund?

  • Vor 12 Jahren

    Zitat (« Aus Sicherheitsgründen ersparen wir uns jeglichen Kommentar zur Frisur: Bill Kaulitz. »):

    Ohne Worte :D

  • Vor 12 Jahren

    @keroppi («
    Zitat (« Aus Sicherheitsgründen ersparen wir uns jeglichen Kommentar zur Frisur: Bill Kaulitz. »):

    Ohne Worte :D »):

    Frau Bill K. würde ja doch nur in Tränen ausbrechen!!! :D :D

  • Vor 12 Jahren

    @satanic666 (« radiohead hätten den Preis auch verdient. »):

    Radiohaed sind mit nem grammy nominiert als bestes Album.

    was das soll mit den awards der schlechtesten alben , also das klingt irgendwie scheisse.

    irgendwie alles bei den haaren herbeigezogen.

    erst zuckerbrot ( auszeichnungen ohne ende , und nun soll alles scheiss sein ? ) und dafür gibts dann auch noch nen preis.

    am besten garnicht ernst nehmen !!!

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« @MarzipanFerkel («
    coldplay: sind auch zu recht nominiert. sänger chris martin trägt nachweislich die hässlichsten t-shirts und bei jedem song von denen fragt man sich doch: wie würde das mit einem besseren sänger klingen? außerdem ist ihr neues album schwer zugänglich. viele songs sind nicht radio-kompatibel und sie besitzen die frechheit, unangekündigt zu explodieren (also vom sound her, nicht von der cd). »):

    hm dann haste nich richtig hingehört!und find jetz irgendwie auch nicht das Chris Martin schlecht singt!Aber Coldplay wird ja eh nur nominiert weil die Band schon von Anfang an so verpöhnt wurde!IS ja scheinbar so hoch im Kurs die einzigen Retter der Popmusik schlechtzureden. »):

    erstens bist Du hohlbrot völlig ironie-resistent, zweitens gibt's weit bessere popbands als Coldplay. guckst Du hier (http://www.myspace.com/stars)

  • Vor 12 Jahren

    Verpöhnt?
    Du bist ja ein ganz chlimmer Pursche!

  • Vor 12 Jahren

    @[anonymus] (« Immerhin ist auch mal ne dt Band inerternational erfolgreich und so viel schlechter als andere Amistars sind se auch net ;) »):

    Rammstein sind auch international erfolgreich. Sind sie schon vor Tokio Hotel gewesen. Ohne kreischende Mädels. Und sie müssen nicht in Englisch singen. :D

  • Vor 12 Jahren

    ja, aber bei denen gings ja auch eher um die leicht faschistische unternote. auf sowas stehen die amis im geheimen nämlich...so wie sadomaso. und dann gibt es auch noch die pyroeffekte...auch das gab es so in den usa noch nicht.

    und wer coldplay als retter von wasauchimmer sieht: bei den grammy-awards hatten sie wirklich nicht ihren besten tag.

  • Vor 12 Jahren

    @MarzipanFerkel (« ja, aber bei denen gings ja auch eher um die leicht faschistische unternote. auf sowas stehen die amis im geheimen nämlich...so wie sadomaso. und dann gibt es auch noch die pyroeffekte...auch das gab es so in den usa noch nicht.

    und wer coldplay als retter von wasauchimmer sieht: bei den grammy-awards hatten sie wirklich nicht ihren besten tag. »):

    Wäre mir neu. Marilyn Manson is da auch sehr gut dabei in der Richtung.

    Das allein kann es nicht sein.
    Was auch nicht ganz ihren Erfolg in Rußland erklärt.

  • Vor 12 Jahren

    @wayfarer (« @MarzipanFerkel (« ja, aber bei denen gings ja auch eher um die leicht faschistische unternote. auf sowas stehen die amis im geheimen nämlich...so wie sadomaso. und dann gibt es auch noch die pyroeffekte...auch das gab es so in den usa noch nicht.

    und wer coldplay als retter von wasauchimmer sieht: bei den grammy-awards hatten sie wirklich nicht ihren besten tag. »):

    Wäre mir neu. Marilyn Manson is da auch sehr gut dabei in der Richtung.

    Das allein kann es nicht sein.
    Was auch nicht ganz ihren Erfolg in Rußland erklärt. »):

    Nein, das allein kann es nicht sein.

    Zumal sie ihre Linie durchziehen, während andere ihre Texte ins Englische umschreiben. Haben Rammstein zwar auch versucht, sich aber auf Deutsch durchgesetzt.

  • Vor 12 Jahren

    Intellektuell gesehen schon. Aber der Durchschnittsfan ist ja so um die 13/14.
    Von Intelligenz habe ich nicht geredet!

  • Vor 12 Jahren

    @IAMALADY (« Kaum geht´s um Tokio Hotel tippt ihr euch die Finger wund! »):

    das ist echt arm ich möchte nur daran erinnern alle hassen sie