Schon der Trailer zeigt: Der kommende Metallica-Kinofilm will mehr sein, als nur ein in 3D abgefilmtes Konzert der legendären Metalband. Stattdessen stellen die Amis eine Mischung aus Live-Video, Dokumentation und Spielfilm in Aussicht.

Die Hauptrolle der Spielfilm-Handlung übernimmt Dane DeHaan, …

Zurück zur News
  • Vor 8 Jahren

    Ach ja.. die ewigen Metallica-Diskussionen und Meinungen die auseinander gehen.. für mich fing alles mit "Kill em all" an und hörte spätestens (!!!) mit Re-Load auf. Alles danach hatte höchstens mal ein paar helle Momente.

  • Vor 8 Jahren

    john lennon wird mit 40 auf dem bürgersteig erschossen; metallica werden so alt und reichtumsdement, dass sie anfangen 3d-filme zu machen.
    finde den fehler.

  • Vor 8 Jahren

    john lennon wird mit 40 auf dem bürgersteig erschossen; metallica werden so alt und reichtumsdement, dass sie anfangen 3d-filme zu machen.
    finde den fehler.

  • Vor 8 Jahren

    @whiskeyclone («
    finde den fehler. »):

    ich habs, ich habs. Der Zusammenhang.

  • Vor 8 Jahren

    Ich versteh den Satz "

    Im ersten Trailer des neuen Streifens über die Metal-Veteranen kommt sogar ein Ritter vor.

    Konstanz (gbi) - Schon der Trailer zeigt: Der kommende Metallica-Kinofilm will mehr sein, als nur ein in 3D abgefilmtes Konzert der legendären Metalband. Stattdessen stellen die Amis eine Mischung aus Live-Video, Dokumentation und Spielfilm in Aussicht.

    Die Hauptrolle der Spielfilm-Handlung übernimmt Dane DeHaan, der unter anderem im Scifi-Streifen "Chronicle ? Wozu bist du fähig?" mitgespielt hat. In "Through The Never" mimt er einen Roadie von Metallica, der auf eine haarsträubende nächtliche Mission geschickt wird. Inklusive Autounfall und Ritter auf einem Gaul, so viel lässt sich aus dem Trailer schon mal schließen.

    Auch wenn "Through The Never" nach "Some Kind Of Monster" schon der zweite Metallica-Streifen ist, sagte Drummer Lars Ulrich, die Arbeit daran sei überwältigend gewesen:" nicht ganz. Seit wann darf man nicht mehr von Dreharbeiten begeistert sein nur weil man schonmal einen Film gedreht hat?

  • Vor 8 Jahren

    @CafPow (« oh ... gut man kann sich auch zweifelsfrei selbst demontieren. Wenn man zum Beispiel zeigt, was für ein elendes Arschloch man ist z.B.
    naja ... Vergleiche ziehen ist manchmal schwer, und jeder fasst es anders auf. =/ »):

    Ich denke es lag bei MEtallica auch daran, dass innerhalb der Band ein riesiges Ungleichgewicht lag. MAnche Bands schaffen sowas dann auch ohne Film wie z.B. Kyuss und tragen ihre Schlammschlachten dann öffentlich aus.

  • Vor 8 Jahren

    @lautjustitia (« Propi
    Brauchste Dich nicht entschuldigen.. ich finde ALLE bisher gesehen 3D-Filme wack bzw diese Technik einfach unnötig und auch überhaupt nicht überzeugend, auch bei Avatar nicht, ich will das nicht sehen, ich will 2D. So, damit das mal klar ist!
    :) »):

    Wenn du Sodi so liebst, dass du ihn hier unnötigerweise in jedem zweiten Post erwähnen musst, schlage ich vor du machst ihm hier im Thread einen Heiratsantrag. Ihr müsst euch dann nur noch einig werden wer von euch die Braut ist. :D

  • Vor 8 Jahren

    Cycl
    Du hast Recht
    Sodhuhni:
    Bitte heirate mich, go homo - Du und ich in Liebe vereint, gegen alle homophoben Tendenzen als Vorreiter der gleichgeschlechtlichen Ehe im ach so homophoben Deutschrap-Zirkus würde eine Lawine auslösen die alles befreien könnte! Wer die Braut ist finden wir dann in der Hochzeitsnacht raus, aight. :)

  • Vor 8 Jahren

    @Sancho (« Ich versteh den Satz "

    Im ersten Trailer des neuen Streifens über die Metal-Veteranen kommt sogar ein Ritter vor.

    Konstanz (gbi) - Schon der Trailer zeigt: Der kommende Metallica-Kinofilm will mehr sein, als nur ein in 3D abgefilmtes Konzert der legendären Metalband. Stattdessen stellen die Amis eine Mischung aus Live-Video, Dokumentation und Spielfilm in Aussicht.

    Die Hauptrolle der Spielfilm-Handlung übernimmt Dane DeHaan, der unter anderem im Scifi-Streifen "Chronicle ? Wozu bist du fähig?" mitgespielt hat. In "Through The Never" mimt er einen Roadie von Metallica, der auf eine haarsträubende nächtliche Mission geschickt wird. Inklusive Autounfall und Ritter auf einem Gaul, so viel lässt sich aus dem Trailer schon mal schließen.

    Auch wenn "Through The Never" nach "Some Kind Of Monster" schon der zweite Metallica-Streifen ist, sagte Drummer Lars Ulrich, die Arbeit daran sei überwältigend gewesen:" nicht ganz. Seit wann darf man nicht mehr von Dreharbeiten begeistert sein nur weil man schonmal einen Film gedreht hat? »):

    was für ein dummer spacko du einfach bist, oh mein gott. wie du alleine schon nicht in der lage bist ein paar prägnante punkte hervorzuheben und stattdessen jeden nebensatz mitzitierst. dann wieder dieser geniale widerspruch den du aufgedeckt zu haben glaubst. und solche vögel wie dich muss man jeden tag aushalten, seit der schulzeit. das allernervigste ist natürlich dass so dumme menschen wie du nichtmal raffen wie dumm sie sind.das wird man ja wohl noch sagen dürfen!armes deutschland!

  • Vor 8 Jahren

    achso, hier nochmal ein beispiel dafür wie dumm dieser sancho ist. schöne demontage.
    http://www.laut.de/Deutschrap-Battle/Die-w…

  • Vor 8 Jahren

    @MeTOOLica (« @Sancho (« Ich versteh den Satz "

    Im ersten Trailer des neuen Streifens über die Metal-Veteranen kommt sogar ein Ritter vor.

    Konstanz (gbi) - Schon der Trailer zeigt: Der kommende Metallica-Kinofilm will mehr sein, als nur ein in 3D abgefilmtes Konzert der legendären Metalband. Stattdessen stellen die Amis eine Mischung aus Live-Video, Dokumentation und Spielfilm in Aussicht.

    Die Hauptrolle der Spielfilm-Handlung übernimmt Dane DeHaan, der unter anderem im Scifi-Streifen "Chronicle ? Wozu bist du fähig?" mitgespielt hat. In "Through The Never" mimt er einen Roadie von Metallica, der auf eine haarsträubende nächtliche Mission geschickt wird. Inklusive Autounfall und Ritter auf einem Gaul, so viel lässt sich aus dem Trailer schon mal schließen.

    Auch wenn "Through The Never" nach "Some Kind Of Monster" schon der zweite Metallica-Streifen ist, sagte Drummer Lars Ulrich, die Arbeit daran sei überwältigend gewesen:" nicht ganz. Seit wann darf man nicht mehr von Dreharbeiten begeistert sein nur weil man schonmal einen Film gedreht hat? »):

    was für ein dummer spacko du einfach bist, oh mein gott. wie du alleine schon nicht in der lage bist ein paar prägnante punkte hervorzuheben und stattdessen jeden nebensatz mitzitierst. dann wieder dieser geniale widerspruch den du aufgedeckt zu haben glaubst. und solche vögel wie dich muss man jeden tag aushalten, seit der schulzeit. das allernervigste ist natürlich dass so dumme menschen wie du nichtmal raffen wie dumm sie sind.das wird man ja wohl noch sagen dürfen!armes deutschland! »):

    Atmest du immernoch...

  • Vor 8 Jahren

    Das dümmste überhaupt sind die Leute die andere Leute im Internet als dumm hinstellen wollen und sich somit meilenweit darüberstellen - man darf sich nicht vorstellen wie diese Leute im RL drauf sind - Minderwertigkeitskomplex ick hör Dir trapsen.

  • Vor 8 Jahren

    Glück auf.

    Cool. Da freue ich mich schon drauf.
    Riff-Gott James...

    Ob 3D was bringt.
    Mal abwarten.
    Egal..
    Bei paar Bier ist immer 3D.

  • Vor 8 Jahren

    @lautjustitia (« Das dümmste überhaupt sind die Leute die andere Leute im Internet als dumm hinstellen wollen und sich somit meilenweit darüberstellen - man darf sich nicht vorstellen wie diese Leute im RL drauf sind - Minderwertigkeitskomplex ick hör Dir trapsen. »):

    spasti ich bin im RL genauso unterwegs wie hier.will heißen, ich bin unendlich genervt von solchen rechtspopulistischen cretins wie sancho einer ist und solche dann auch direkt am beleidigen wenn mir der kragen platzt, kannste mir ruhig glauben. mit minderwertigkeitskomplexen hat das nichts zu tun, eher im gegenteil.
    btw dass auch d i r ständig gesagt wird wie beschränkt deine denkweise ist muss nicht zwangsweise daran liegen dass alle die dir das sagen minderwertigkeitskomplexe haben. es könnte auch einfach stimmen, alleine schon der wahrscheinlichkeit wegen. aber was beschäftige ich mich eigentlich mit dir, du regst mich zugegebenermaßen nicht annähernd so auf wie dieser "ichhabeangstvortürkenweilichderklassischeopfertypbin"-sancho

  • Vor 8 Jahren

    Tooli
    Sancho ist nichts rechts, nenn mir mal EIN konkretes Beispiel was Dich darauf schließen lässt, dass er rechts ist, bitte.
    Er hat Angst vor Türken weil er der klassische Opfer-Typ ist? Sancho ist also wie wer? Wie der arme Junge vom Alexanderplatz z.B.? Und Schläger mit Migrationshintergrund sind immer Türken? Das alles hat Sancho so ausgedrückt? Hm..

  • Vor 8 Jahren

    Meiner Meinung nach gibt es keinen klassischen Opfer-Typ, es gibt nur einen klassichen Typ "dummer spastischer Schläger".

  • Vor 8 Jahren

    @kanakMC (« Meiner Meinung nach gibt es keinen klassischen Opfer-Typ, es gibt nur einen klassichen Typ "dummer spastischer Schläger". »):

    ich finde schon das du ein klassischer opfer-typ bist. besonders wenn du in baggys und sandalen zum court schlenderst.

  • Vor 8 Jahren

    @Sodhahn (« @kanakMC (« Meiner Meinung nach gibt es keinen klassischen Opfer-Typ, es gibt nur einen klassichen Typ "dummer spastischer Schläger". »):

    ich finde schon das du ein klassischer opfer-typ bist. besonders wenn du in baggys und sandalen zum court schlenderst. »):

    Ach Quatsch, ich hatte noch nie Ärger mit diesen typisch dummen Schlägertypen - mit erhobenem Haupt Blickkontakt suchen, via Blick dann "guck, ich duck mich nicht weg, wenn Du Ärger suchst werde ich mich wehren" senden und wieder wegschauen (weil man ja auch nicht provozieren will, man weiß ja wie dumm diese Trottel sind) und gut ist.
    Die allermeisten Schläger-Trottel machen dann nix, die suchen ja nur Leute bei denen sie davon ausgehen können stärker zu sein, bzw keine Gegenwehr zu bekommen, weil sie schlicht scheiß-feige sind.

  • Vor 8 Jahren

    @MeTOOLica (« @lautjustitia (« Das dümmste überhaupt sind die Leute die andere Leute im Internet als dumm hinstellen wollen und sich somit meilenweit darüberstellen - man darf sich nicht vorstellen wie diese Leute im RL drauf sind - Minderwertigkeitskomplex ick hör Dir trapsen. »):

    spasti ich bin im RL genauso unterwegs wie hier.will heißen, ich bin unendlich genervt von solchen rechtspopulistischen cretins wie sancho einer ist und solche dann auch direkt am beleidigen wenn mir der kragen platzt, kannste mir ruhig glauben. mit minderwertigkeitskomplexen hat das nichts zu tun, eher im gegenteil.
    btw dass auch d i r ständig gesagt wird wie beschränkt deine denkweise ist muss nicht zwangsweise daran liegen dass alle die dir das sagen minderwertigkeitskomplexe haben. es könnte auch einfach stimmen, alleine schon der wahrscheinlichkeit wegen. aber was beschäftige ich mich eigentlich mit dir, du regst mich zugegebenermaßen nicht annähernd so auf wie dieser "ichhabeangstvortürkenweilichderklassischeopfertypbin"-sancho »):

    Du bist einfach nur ein Spasti und hast keine Freunde. Hier als auch im RL.

  • Vor 8 Jahren

    Ist das so ne typische Spasti-Unsitte Leute die man irgendwie nicht abkann als "rechts" abzutun - oder wie kommt tooli (und Craze z.B.) auf so einen schmalen Pfad?
    Craze sagt ja auch immer ich wäre rechtsoffen - bin mal gespannt wie er das begründen will.
    Sodi sagt das auch, aber Sodi ist da wie ne Frau, der verwechselt das gerne mal. :)