"Nach 'The Voice Of Germany" können alle anderen Casting-Formate sich direkt abschaffen", behaupten die BossHoss-Frontmänner Sascha Vollmer und Alec Völkel vollmundig. Xavier Naidoo erwägt sogar, dass die Castingshow sich zum "größten Musikspektakel meines Lebens" entwickeln wird. "Die Ur-Mutter …

Zurück zur News
  • Vor 9 Jahren

    Fernsehen ist halt der größte Unsinn, bzw. überhaupt Zeitverschwendung. Wenn ich Nachrichten oder ne Doku brauch, dann gibts das Internet. Zur Sendung brauch man ja eig. nix sagen. Ist halt bescheuert.

  • Vor 9 Jahren

    @Prometheus77 (« Der Fernseher ist nicht das Problem... man wird ja nicht gezwungen sich jeden Scheiss anzusehen. »):

    kennst du diese Dauerwerbeseundungen die dir irgendwelche Kochlöffel verkaufen wollen?

    Manchmal passiert es, wenn ich durchzappe, dass ich da hängenbleib und für 10 min wie ein Zombie sabbernd vor der Flimmerkiste hocke. Nach 10 minuten schüttel ich mich dann und denke: "wtf, nein danke. Wieso schau ich den Mist überhaupt??"

    Das Zeug macht mich Blöd, ob ich will oder nicht.

  • Vor 9 Jahren

    @Prometheus77 (« Der Fernseher ist nicht das Problem... man wird ja nicht gezwungen sich jeden Scheiss anzusehen. »):

    kennst du diese Dauerwerbeseundungen die dir irgendwelche Kochlöffel verkaufen wollen?

    Manchmal passiert es, wenn ich durchzappe, dass ich da hängenbleib und für 10 min wie ein Zombie sabbernd vor der Flimmerkiste hocke. Nach 10 minuten schüttel ich mich dann und denke: "wtf, nein danke. Wieso schau ich den Mist überhaupt??"

    Das Zeug macht mich Blöd, ob ich will oder nicht.

  • Vor 9 Jahren

    CalPow, diese Sendungen kenn ich. Manchmal sind ja wirklich gute Fitnessprodukte dabei, wo man tolle Bauchmuskeln kriegt....was da merkwürdig ist, ist dass die da die englischsparichgen Orignalstimmen einfach durch deutsche übersetzen, wo man aber merkt, dass das irgendwie nicht zusammen passt....

  • Vor 9 Jahren

    CalPow, diese Sendungen kenn ich. Manchmal sind ja wirklich gute Fitnessprodukte dabei, wo man tolle Bauchmuskeln kriegt....was da merkwürdig ist, ist dass die da die englischsparichgen Orignalstimmen einfach durch deutsche übersetzen, wo man aber merkt, dass das irgendwie nicht zusammen passt....

  • Vor 9 Jahren

    CalPow, diese Sendungen kenn ich. Manchmal sind ja wirklich gute Fitnessprodukte dabei, wo man tolle Bauchmuskeln kriegt....was da merkwürdig ist, ist dass die da die englischsparichgen Orignalstimmen einfach durch deutsche übersetzen, wo man aber merkt, dass das irgendwie nicht zusammen passt....

  • Vor 9 Jahren

    genau die mein ich. Rangieren Niveaumässig irgendwo zwischen den Tagesnachrichten und Formaten wie DSDS.

  • Vor 9 Jahren

    Die Kandidaten haben nichts interessantes zu erzählen??? Was wollt ihr eigentlich??? Sooo Mitleidstorys wie bei dsds??? Wird das nicht auch immer von euch kritisiert, da es ja eigentlich nur um Musik gehen soll. Alles Heuchler bei euch. Hab mir das nicht angeschaut, aber die Berichte zu castingsendungen von laut.de lese ich immer gerne durch(so als Klolektüre per smartphone). Und mir fällt auf!! Ihr widerspricht euch gerne. Hauptsache auskotzen.

  • Vor 9 Jahren

    man kann Scheisse natürlich auch schönreden bis sie glänzt. Stinken tut sie trotzdem.

  • Vor 9 Jahren

    Tja... The Voice hat eben das Problem, dass Castingshows prinzipiell langweilig sind, weswegen sie künstlich aufgewertet werden müssen.

  • Vor 9 Jahren

    Ich wage mal zu behaupten, dass Deutschland generell zu wenig Interesse an Musik hat, um bei einer Castingshow den Fokus genau darauf zu legen. Sonst könnte man die Jurorencouch auch mit Fressen aus der AR-Abteilung und dem Gesangsstudiengang besetzen, die man vorher noch NIE im TV sah und trotzdem ansehnliche Quoten erzielen.
    Aber ohne Starkult auf der Jurybank läuft so was gar nicht erst an - und ohne persönliche Dramen der Kandidaten bleibts immer schleppend.

  • Vor 9 Jahren

    The Voice of Germany begeistert Millionen Zuschauer. Deshalb könnt ihr jetzt alles LIVE verfolgen unter http://voicegermany.tumblr.com

  • Vor 9 Jahren

    manchmal sollte man solchen shows einfach eine gewisse zeit geben und dann urteilen.
    bis auf die juroren einschätzung (xavier ist ja mal so distanziert und unherzlich) hat sich doch eigentlich alles anders herausgestellt, als es in der ersten show wirkte.
    die gesangsleistungen sind oft absolut hochwertig und genau dieses hohe level macht die castingshow besser als alle anderen.
    außerdem finde ich, dass sich sowohl jury als auch das format an sich als recht charismatisch herausgestellt hat.
    hatte zu beginn nicht vor es zu gucken, hab aber inwzischen auch angefange, weil die qualität der darbietungen im deutschen fernsehen einmalig ist!