RZA, Nas, Premier, D.I.T.C., Cypress Hill: Die alten Säcke kommen. Doch einige Jungspunde halten dagegen.

Hamburg (stj) - War der April noch ein Monat mit vielen neuen Katzen am Block, rollt der Mai mit Hochkarätern wie Lastwagen in Sierra Leone. Sofort war klar: Die Tapes müssen unters Volk. Sofort. Daher folgt jetzt, kurz nach der letzten Kolumne, die nächste Ausgabe. Lasset die Spiele beginnen. Tapes, Digga?

Tapediggaz!

Die Classic Cassette widmet sich dieses Mal DJ Premier, der mit den LA Leakers zusammen durch seine Klassiker-Beats führt.

Fotos

Nas

Nas,  | © Sonymusic (Fotograf: ) Nas,  | © Sonymusic (Fotograf: ) Nas,  | © Sonymusic (Fotograf: ) Nas,  | © Sonymusic (Fotograf: ) Nas,  | © Sonymusic (Fotograf: ) Nas,  | © Sonymusic (Fotograf: ) Nas,  | © Sonymusic (Fotograf: ) Nas,  | © Sonymusic (Fotograf: ) Nas,  | © Sonymusic (Fotograf: ) Nas,  | © Sonymusic (Fotograf: )

Weiterlesen

laut.de-Porträt DJ Premier

Chris Martin – mit diesem Namen macht man Karriere. Während sich in England ein Sänger dieses Namens mit seiner Band Coldplay in die Annalen populärer …

laut.de-Porträt Tree

Soul Trap nennt Tremaine Johnson seinen persönlichen Hip Hop-Entwurf. Klirrende Hochgeschwindigkeits-Hi Hats auf Soulsamples also, eine Mischung, die …

laut.de-Porträt D.I.T.C.

Hinter D.I.T.C. stehen acht New Yorker Undergroundrapper der ersten Stunde. Gegründet wurde "Diggin' in the Crates" 1988 von Show und Diamond, später …

laut.de-Porträt RZA

Anfang der Nullerjahre kürt ein amerikanisches Musikmagazin die vierzig einflussreichsten Männer im Musikgeschäft. Wenig überraschend, dass man unter …

laut.de-Porträt Nas

Die Queensbridge Projects, ein Wohnkomplex in New York, gelten nicht gerade als die erste Adresse der Stadt. Etwas Positives hat der Häuserblock aber: …

3 Kommentare, davon einer auf Unterseiten

  • Vor 4 Jahren

    Tree-Tape ging völlig an mir vorbei, der Typ bekommt einfach immer noch viel zu wenig Aufmerksamkeit.
    Schade, dass Slaughterhouse es nicht mehr mit rein gepackt hat. Das Teil toppt an Tapes für mich momentan auch fast alles.

  • Vor 4 Jahren

    Ich weiß nicht wo ich das schreiben soll, aber hier werden die Kommentare vielleicht gelesen: In Sachen Deutschrap kann ich Haze mit seinem Freetape "Karlsruher Schule" empfehlen. Einer der besten Straßenrapper im Moment! Sehr stimmig.