Für ihre neue Single "Moth To A Flame" leiht sich das schwedische House-Trio die Stimme von The Weeknd - eine goldene Kombination.

London (mima) - Mit "Moth To A Flame" präsentieren Swedish House Mafia und The Weeknd eine extrem gut funktionierende Kollaboration. Gleichzeitig kündigt das schwedische Trio Tourdaten für 2022 an.

House und R'n'B geben sich die Klinke in die Hand, und in Kombination mit den lulligen Eifersuchtszeilen und einer Prise Egotrip mutiert das zum absoluten Erfolgsrezept: "And all your friends say he's the one / His love for you is true / But does he know you call me when he sleeps? / But does he know the pictures that you keep?". Liebesdrama kommt bei den Leuten einfach gut an.

Auf Youtube wurde das Video nach wenigen Stunden mehr als eine Million Mal abgespielt. Könnte aber auch daran liegen, dass die beiden Parteien auch auf eine visuelle Inszenierung setzen, die einfach immer funktioniert: Nackte, sich windende Körper plus düsteres Setting. Wenn man allerdings ausschließlich auf Dinge setzt, von denen man weiß, dass sie funzen, läuft man auch schnell Gefahr, glatt und langweilig zu klingen. Den Track kann man sich daher gut nebenbei anhören - mehr aber auch nicht.

2013 hatten Swedish House Mafia 2013 sich aufgelöst, erst Anfang des Jahres kamen sie wieder zusammen. "Paradise Again", das Debütalbum nach ihrer Reunion, erscheint voraussichtlich am 15.04.2022. Ab Ende Juli touren sie durch die USA und Europa. In Deutschland sind bisher fünf Konzert geplant.

Swedish House Mafia - Tourdaten in Europa:

29.09. Manchester - AO Arena
30.09. Glasgow - OVO Hydro Arena
02.10. London - The O2
06.10. Dublin - 3Arena
08.10. Birmingham- Utilita Arena Birmingham
10.10. Paris - Accor Arena
14.10. Madrid - IFEMA Madrid Live
15.10. Lissabon - Altice Arena
18.10. Mailand - Mediolanum Forum
19.10. Zürich - Hallenstadion
21.10. Krakau - Tauron Arena
22.10. Prag - O2 Arena
25.10. Köln - Lanxess Arena
27.10. München - Olympiahalle
29.10. Antwerpen - Sportpaleis
31.10. Amsterdam - Ziggo Dome
03.11. Wien - Stadthalle
05.11. Frankfurt - Festhalle
06.11. Berlin - Mercedes-Benz Arena
08.11. Hamburg - Barclaycard Arena
09.11. Kopenhagen - Royal Arena
11.11. Oslo - Telenor Arena
13.11. Tampere - Uros Arena

Weiterlesen

laut.de-Porträt The Weeknd

Am Anfang war die Musik. Kein Bild, keine Biografie. Nichts. Nur die Musik. Im März 2011 schießt ein Track durch die Blogosphäre, der mit flirrender …

Noch keine Kommentare