Ein Punkt entschied gestern über den Ausgang von Stefan Raabs viertem Bundesvision Song Contest. Die Mittelalter-Rockband Subway To Sally sicherte sich im letzten Moment durch die Punkteverteilung des Gastgeberlandes Niedersachsen den Sieg.

Ärgerlich für den Thüringer Kandidaten Clueso, der bei …

Zurück zur News
  • Vor 13 Jahren

    @The|SquaLL (« @Anonymous (« @Horst Fux (« @Pest-anno-1349 (« Aber dann wäre es ja nur ein denifitives Contest wie z.B. Bundesvision Rapcontest etc. »):

    Ach, macht doch selber weiter, kein Plan, wer aus Sachsen kommt oder Thüringen. oO »):

    z.b. Clueso, doch der entwickelt sich ja leider immer mehr zum Popkünstler.
    Dabei waren seine ersten beiden Platten recht vielversprechend ... »):

    Wenn seine beiden letzten Platten gut waren, wie willst du dann anhand eines Songs sagen, dass er poppiger wird?
    Vollidiot! »):

    Lies einfach nochmal.
    Doofkopp :P!

  • Vor 13 Jahren

    @ABisCan
    Mit dem Begriff "Nazi" sollte man sehr vorsichtig umgehen. Verpacke Deine subtile Kritik an mir bitte stilvoller, wenn Du bei mir punkten möchtest. Haltlose Anschuldigungen schaden immer nur dem Ankläger und nicht dem Angeklagten.

  • Vor 13 Jahren

    @HerrSchreckend (« @The|SquaLL (« @Anonymous (« @Horst Fux (« @Pest-anno-1349 (« Aber dann wäre es ja nur ein denifitives Contest wie z.B. Bundesvision Rapcontest etc. »):

    Ach, macht doch selber weiter, kein Plan, wer aus Sachsen kommt oder Thüringen. oO »):

    z.b. Clueso, doch der entwickelt sich ja leider immer mehr zum Popkünstler.
    Dabei waren seine ersten beiden Platten recht vielversprechend ... »):

    Wenn seine beiden letzten Platten gut waren, wie willst du dann anhand eines Songs sagen, dass er poppiger wird?
    Vollidiot! »):

    Lies einfach nochmal.
    Doofkopp :P! »):

    Das wirklich interessante hierran ist, dass sein 1. Album nicht nur komplett an mir vorbeigegangen ist, sondern dass ich es auch komplett ignoriere ;)

  • Vor 13 Jahren

    @an-used-boy (« hmmm is eigentlich noch jemandem aufgefallen dass keine sau geklatscht hat als STS wieder reingekommen sind als sieger (von den bösen buhrufen nicht zu sprechen, sowas is scheisse, auch wenn ich ne band nich mag, sowas mag ich noch weniger) aber schon alleine beim erwähnen vom namen 'clueso' wieda was los war? war irgendwie ... befriedigend ^^ »):

    richtiger eindruck aber falsche schlussfolgerung, ganz einfach weil es andersrum genauso gewesen wäre

    alle acts haben doch in der halle ihre "supporters" und die buhen nun mal die anderen aus, vor allem wenn der eigene act nicht gewonnen hat
    die letzten jahre war es auch immer so, - von fairness hält dieses aufgeputschte Raab /Bundesvisions-publikum nichts

    Clueso als Sieger wäre es also genauso gegangen , denn er wäre vor allem dann von der lautstarken StS-Fraktion ausgebuht worden

  • Vor 13 Jahren

    also, am besten fand ich, dass die ganzen Kopierer nicht gut abgeschnitten haben

    Far East Band - peinliche Seeed-Kopie

    Panik - ganz ganz peinliche Linkin Park Kopie, da herrscht ja überhaupt keine Eigenständigkeit, alles abgekupfert, sogar die Besetzung 1:1 übernommen: 1 DJ, 1Rapper&Shouter, 1Sänger, dann Git/Bass/Drums für das NuMetal-Gerüst, peinlich peinlich peinlich

    Culcha Candela - leider ansonsten kommerziell sehr erfolgreiche Seeed-Kopie

    Sisters - Kopie der Kopie der Kopie irgendeiner Girly-Castingband - nur auf Reaggae getrimmt

    Aber nochmal was anderes:
    Was sollte denn "DAs BO"??
    War das moderne Kunst?
    Da passte ja garnix zusammen. DAs Lied ist schon im ORiginal unerträglich.
    Das Outfit, die Bräute, die cliche-haften Street-Breakdancers die nun überhaupt nicht zu dieser "Musik" passten
    So eine MIESE Gesamtperformance hab ich noch in meinem ganzen Leben nicht gesehen, oder es war so schlecht dass es schon irgendie wieder gut war - also doch Kunst?

  • Vor 13 Jahren

    @Fear_Of_Music (« @an-used-boy (« hmmm is eigentlich noch jemandem aufgefallen dass keine sau geklatscht hat als STS wieder reingekommen sind als sieger (von den bösen buhrufen nicht zu sprechen, sowas is scheisse, auch wenn ich ne band nich mag, sowas mag ich noch weniger) aber schon alleine beim erwähnen vom namen 'clueso' wieda was los war? war irgendwie ... befriedigend ^^ »):

    richtiger eindruck aber falsche schlussfolgerung, ganz einfach weil es andersrum genauso gewesen wäre

    alle acts haben doch in der halle ihre "supporters" und die buhen nun mal die anderen aus, vor allem wenn der eigene act nicht gewonnen hat
    die letzten jahre war es auch immer so, - von fairness hält dieses aufgeputschte Raab /Bundesvisions-publikum nichts

    Clueso als Sieger wäre es also genauso gegangen , denn er wäre vor allem dann von der lautstarken StS-Fraktion ausgebuht worden »):

    so komplexe gedankengänge sind nix für mich ^^ ich seh die welt so wie ich sie sehen mag, sonst wär sie nich zu ertragen =)
    (nein ich bin kein emo xD)

  • Vor 13 Jahren

    StS waren mal nicht schlecht. Mit dem neuen Zeug kann ich mich allerdings nicht anfreunden. Freue mich zwar, dass auch mal was "härteres" gewonnen hat. Hab die Jungs auch schon 3 mal live gesehn und kann deshalb sagen, dass die Konzerte schon ganz geil sind.

  • Vor 13 Jahren

    @Fear_Of_Music («
    Panik - ganz ganz peinliche Linkin Park Kopie, da herrscht ja überhaupt keine Eigenständigkeit, alles abgekupfert, sogar die Besetzung 1:1 übernommen: 1 DJ, 1Rapper&Shouter, 1Sänger, dann Git/Bass/Drums für das NuMetal-Gerüst, peinlich peinlich peinlich »):

    ich weiss grad noch nicht ob ich an meinem Lachen oder meiner eigenen Kotze ersticke.

    ich hab ja schon eine Menge Mist von Dir gelesen. Aber eine Band wegen ihrer Besetzung runterzumachen - schon geil. Was ist denn mit den 100000 Bass - Gitarre - Vocals - Drums - Quartetten? Alle scheisse?

  • Vor 13 Jahren

    Ich werde glaube ich nie verstehen, was die Leute an Clueso so dolle finden. Der Typ ist schnarchlangweilig, seine Musik ist schnarchlangweilig und sein aufgesetzt nachdenklicher Habitus peinlich.

    Ich hab den Songcontest jetzt nicht geguckt, weil zur selben Zeit UEFA-Cup lief, aber die Teilnehmerlist war nun auch nicht sooo prickelnd. Von daher schon ganz O.K., das Subway to Sally gewonnen haben, auch wenn ich den Sänger nicht mag.

  • Vor 13 Jahren

    Ich habs nicht gesehn aber bei youtube mir die Auftritte angekuckt. Was mir aufgefallen ist das der Sound sehr stark auf die Stimme vom Sänger/in abgestimmt war, war also sehr im Vordergrund der Musik. Und ich fand am Besten sind damit Jennifer Rostock und Panik zurecht gekommen.
    Aber Subway to Sally können live spielen, hab sie Unplugged in HRO gesehn, also liegt das wirklich nur an der Tagesform und der Soundabstimmung.
    Wahrscheinlich hat StS einfach gewonnen weil sie die meisten Fans mobilisieren konnten, deswegen kammen Down Below auch auf Platz 3.

  • Vor 13 Jahren

    Clueso fand ich auch eher lahm. STS geht in Ordnung - höre ich aber auch seit 10 Jahren nicht mehr.

    Was mich überrascht hat war PANIK. Die klangen irgendwie nach alten SUCH A SURGE. Schade, dass die so ein Teenie-Image haben.

  • Vor 13 Jahren

    @Naura (« Finde ich auch. Gott sei Dank sind StS seit einiger Zeit moderner und verzichten größtenteils auf Mittelalterelemente.
    Nach meinem Geschmack hat das Beste Lied gewonnen. Wobei mir Grönemeyer auch ganz gut gefallen hat. Da hab' ich mich nur gefragt, warum der so unpassend rumzuckt. Das hat zum Lied echt überhaupt nicht gefittet, wie es neudeutsch allerorts heisst. Insofern eine unglückliche Performance. Mit geschlossenen Augen hat mir der Auftritt aber gut gefallen.

    Seeed hatten wenigstens eine gute Show. Das haben sie echt gut gemacht. Ok, das Lied war natürlich scheiße [Zitat Gott], so wie im Prinzip alles aus dem Sprechgesang-Genre (ne, ist ja eigentlich kein Gesang - Sprechgespreche). Dass das Das Bo den Frevel begeht und einen Klassiker entweiht (Ohne Dich von der Münchener Freiheit ist bekanntermaßen ein Musikdenkmal und unantastbar, vor allem von Pseudo-Dichtern, die ihre niveauentfremdeten Ergüsse in ein Gewand von Scheiße kleiden), hat mit Sicherheit dazu geführt, dass kein einziger Mensch auf der Erde, der attraktiv und intelligent zugleich ist, den Auftritt als Gesamtes (also Musik und Show) gut fand [Zitat Gott].

    P.S.: Die Zitate Gotts spielgeln nicht unbedingt meine Meinung wider. Gut, in diesem obigen Fall schon, aber ansonsten nicht. Ich bin zum Beispiel nicht gegen Kondome. »):

    Grönemeyer? hab ich den verpasst? :???:

    Wie gesagt, find auch i.O. dass StS gewonnen haben, Jennifer Rostock ist mir sehr positiv aufgefallen (außer natürlich der Performance des Abends.)

  • Vor 13 Jahren

    Du bist so doof, es spottet jeder Beschreibung.

  • Vor 13 Jahren

    @grunzschwein (« Ich habs nicht gesehn aber bei youtube mir die Auftritte angekuckt. Was mir aufgefallen ist das der Sound sehr stark auf die Stimme vom Sänger/in abgestimmt war, war also sehr im Vordergrund der Musik. Und ich fand am Besten sind damit Jennifer Rostock und Panik zurecht gekommen.
    Aber Subway to Sally können live spielen, hab sie Unplugged in HRO gesehn, also liegt das wirklich nur an der Tagesform und der Soundabstimmung.
    Wahrscheinlich hat StS einfach gewonnen weil sie die meisten Fans mobilisieren konnten, deswegen kammen Down Below auch auf Platz 3. »):

    ja, das mit dem Sound könnte stimmen, irgendwie klang das bei vielen so komisch, besonders bei der Down Belo (aber die hatten wenigistens eingeschworene Fans, wegen der Fans haben ja auch Oomph! im Vorjahr gewonnen)

  • Vor 13 Jahren

    @Olsen (« Du bist so doof, es spottet jeder Beschreibung. »):

    Word!
    Oompfa toppt wirklich alles an Dummheit und Ignoranz.

  • Vor 13 Jahren

    @ratte40k (« StS waren mal nicht schlecht. Mit dem neuen Zeug kann ich mich allerdings nicht anfreunden. Freue mich zwar, dass auch mal was "härteres" gewonnen hat. Hab die Jungs auch schon 3 mal live gesehn und kann deshalb sagen, dass die Konzerte schon ganz geil sind. »):

    ich da auch schon mal was Live gesehen, damals, als sie son Lied wie 'Ihr wollt nur unsere Seele...' hatten, da sah der Sänger noch irgendwie anders aus.

  • Vor 13 Jahren

    Dass du an jegliche Kritik usw vorbeisiehst und weiter jeden nervst ist krankhaft.
    Und das kommt aus meinem Mund!

  • Vor 13 Jahren

    @Vielfrass (« @Fear_Of_Music («
    Panik - ganz ganz peinliche Linkin Park Kopie, da herrscht ja überhaupt keine Eigenständigkeit, alles abgekupfert, sogar die Besetzung 1:1 übernommen: 1 DJ, 1Rapper&Shouter, 1Sänger, dann Git/Bass/Drums für das NuMetal-Gerüst, peinlich peinlich peinlich »):

    ich weiss grad noch nicht ob ich an meinem Lachen oder meiner eigenen Kotze ersticke.

    ich hab ja schon eine Menge Mist von Dir gelesen. Aber eine Band wegen ihrer Besetzung runterzumachen - schon geil. Was ist denn mit den 100000 Bass - Gitarre - Vocals - Drums - Quartetten? Alle scheisse? »):

    Lieber Vielkotz,

    wer lesen und das Gelesene analysieren kann ist klar im Vorteil. Du offenbar nicht.

    Aber wahrscheinlich gehörst du eh zu der Sorte von Intellektverweigerern und Rumpöblern die hier jeden gleich persönlich angreifen wenn man ihre "Lieblingsband" irgendwie kritisiert.

    Wenn du meinen Beitrag verstanden hättest, dann wüsstest du, dass ich die gleiche Besetzung nur als ein weiteres Indiz für das deutsche LP-Plagiat angeführt habe.
    In der Tat ist es nicht das entscheidende, aber die Art der Besetzung ist halt auch sehr typisch für LP, klaro, man kann mit so einer Besetzung auch andere Musik machen (tun sie aber nicht) - insofern ist es nicht das Entscheidende.
    Reicht auch wenn man ihrer Musik lauscht. Wenn die Texte auf englisch wären würde es sich komplett wie LP anhören. Vielleicht bist du ja neben deiner Analyseschwäche von Texten auch noch taub weil du das nicht merkst.

    Übrigens, analysiert man weiter, dann hab ich nicht mal geschrieben ob ich die Mucke von Panik (... bzw LP) überhaupt gut oder schlecht finde. Ich habe nur den Punkt des Stil-Plagiats angesprochen.
    Und der, mein lieber Vielkotz, ist unüberSEH (Besetzung, Outfit) und unüberHÖRbar (Musikstil).

    Wie gesagt, du scheinst gewisse Dinge nicht nachvollziehen zu können. Bitte erst DENKEN nach dem LESEN, dann SCHREIBEN.

    Es grüßt dich hochverachtungsvoll,
    FoM

    ps. ach ja, werde auch weiterhin genügend "Mist" hierreinschreiben um dir zu helfen deine Leseschwäche zu trainieren, ja, so nett bin ich eben :-)

  • Vor 13 Jahren

    @The|SquaLL (« @Amalia (« Ich hoffe eindringlich, Folgendes ist um des gesunden Menschenverstandes willen bereits zur Sprache gekommen:
    Miserable Frisuren - grauenerregende Klamotten - beschissene Choreographien - insgesamt vollkommen stupides Gebaren aller Beteiligten - irgendwas war noch...

    ...ach, stimmt, schlechte Musik! Vermutlich sind mir die meisten peinlichen Details sogar verborgen geblieben, habe es mir nur auf YouTube angesehen, vielleicht hat sowas auf einer 16:9-Mattscheibe eine ganz andere Wirkung, die mir entgangen ist? Auf jeden Fall ist mir schleierhaft, wie der ruhmreiche Sieger ermittelt wurde - okay, die Band gibt es schon eine ganze Weile, aber haben sie in der Zeit auch mal Platten verkauft? :whiz:

    Obwohl, der Echo war ja fast peinlicher. Da kann der Stefan froh sein, dass es Andere noch schlechter machen. »):

    Heißt das demnach, dass Subway to Silly schlecht sind/waren weil sie keine CDs verkauften? »):

    :D

    Wenn ich ehrlich bin, kann ich gar nicht über die herziehen, weil ich nichts von ihnen kenne, mal abgesehen von - einem Lied. Und das war für meinen Geschmack nicht der Sommerhit 2008, aber ich habe irgendwie das Gefühl, bei solchen Veranstaltungen geht es sowieso nicht um Klasse, wie immer man das auch definiert. Heck Junior selbst sah die Hip-Hop Tölpel aus Berlin oder die Sportfreunde als Favoriten, der Mann kennt eben sein Publikum - schaut euch mal die ganzen super-hippen, ultra-trendigen Mittzwanziger an, die anscheinend genügend Geld, nur keinen Humor haben. Die sehen nun wirklich nicht so aus, als würden sie Folk Metal hören. Und Diehard, Anti-Sellout Metalfreaks rufen doch bei so einem Kommerzmüll nicht an, oder?
    Oje, Stereotypen - muss - dagegen - ankämpfen...

  • Vor 13 Jahren

    @Fear_Of_Music (« @Vielfrass (« @Fear_Of_Music («
    Panik - ganz ganz peinliche Linkin Park Kopie, da herrscht ja überhaupt keine Eigenständigkeit, alles abgekupfert, sogar die Besetzung 1:1 übernommen: 1 DJ, 1Rapper&Shouter, 1Sänger, dann Git/Bass/Drums für das NuMetal-Gerüst, peinlich peinlich peinlich »):

    ich weiss grad noch nicht ob ich an meinem Lachen oder meiner eigenen Kotze ersticke.

    ich hab ja schon eine Menge Mist von Dir gelesen. Aber eine Band wegen ihrer Besetzung runterzumachen - schon geil. Was ist denn mit den 100000 Bass - Gitarre - Vocals - Drums - Quartetten? Alle scheisse? »):

    Lieber Vielkotz,

    wer lesen und das Gelesene analysieren kann ist klar im Vorteil. Du offenbar nicht.

    Aber wahrscheinlich gehörst du eh zu der Sorte von Intellektverweigerern und Rumpöblern die hier jeden gleich persönlich angreifen wenn man ihre "Lieblingsband" irgendwie kritisiert.

    Wenn du meinen Beitrag verstanden hättest, dann wüsstest du, dass ich die gleiche Besetzung nur als ein weiteres Indiz für das deutsche LP-Plagiat angeführt habe.
    In der Tat ist es nicht das entscheidende, aber die Art der Besetzung ist halt auch sehr typisch für LP, klaro, man kann mit so einer Besetzung auch andere Musik machen (tun sie aber nicht) - insofern ist es nicht das Entscheidende.
    Reicht auch wenn man ihrer Musik lauscht. Wenn die Texte auf englisch wären würde es sich komplett wie LP anhören. Vielleicht bist du ja neben deiner Analyseschwäche von Texten auch noch taub weil du das nicht merkst.

    Übrigens, analysiert man weiter, dann hab ich nicht mal geschrieben ob ich die Mucke von Panik (... bzw LP) überhaupt gut oder schlecht finde. Ich habe nur den Punkt des Stil-Plagiats angesprochen.
    Und der, mein lieber Vielkotz, ist unüberSEH (Besetzung, Outfit) und unüberHÖRbar (Musikstil).

    Wie gesagt, du scheinst gewisse Dinge nicht nachvollziehen zu können. Bitte erst DENKEN nach dem LESEN, dann SCHREIBEN.

    Es grüßt dich hochverachtungsvoll,
    FoM

    ps. ach ja, werde auch weiterhin genügend "Mist" hierreinschreiben um dir zu helfen deine Leseschwäche zu trainieren, ja, so nett bin ich eben :-) »):

    *lol*

    Kommentar:

    Nein,

    Nein,

    Nein und

    Nein.

    Kannst Du deinen Mutmassungen beliebig zuordnen.

    Warum benutzt Du dein Gehirn eigentlich immer erst dann, wenn man dich angreift, und nicht schon vorher? Gibs zu, du stehst drauf!