Wer in den 1980er Jahren gelebt hat oder sich ausgiebig mit diesem Jahrzehnt beschäftigt, stolpert irgendwann über drei Namen: Stock Aitken Waterman. Die von ihnen produzierten Songs bestimmten im letzten Drittel des Jahrzehnts die Charts. In ihrem Eifer, ihrem Erfolgsinstinkt und ihrer Arbeitsweise …

Zurück zur News
  • Vor 4 Jahren

    Wuäh, diese Plastik-Drums und Synthie-Bläser...naja, ein paar nette Songs sind dabei, "Say I'm Your Number One" ist cool!

    Den Vergleich mit Timbaland und Neptunes finde ich aber schon sehr gewagt, so trashig waren die nicht (okay, Timbo vllt seit Shock Value) :D