Eine palästinensische Gruppe, die Palestinian Campaign for the Academic and Cultural Boycott of Israel (PACBI), forderte jüngst von Rapstar Snoop Dogg, einen Auftritt am 18. September im jüdischen Ort Ramat Gan abzusagen. Die Gruppe wurde 2004 von Akademikern und Intellektuellen in Ramallah mit dem …

Zurück zur News
  • Vor 11 Jahren

    wer m i c h auf ignore setzt, ist entweder geistig verwirrt oder leidet an akuter kompetenzarmut verbunden mit humorresistenz.

    ein eigentlich beklagenswertes los

  • Vor 11 Jahren

    Seit wann können Drive-By-Poster irgendwenn auf ignore setzen?

    Wollen wir alle mal anfangen zu raten wessen Fake er ist? :trusty:

  • Vor 11 Jahren

    oh gott, dieser "punica man" als mr hyde?

    fruchti? bist du's?

  • Vor 11 Jahren

    oder metellus cimber?

    schutzheiliger des krautrocks und doofmannbashings?

    ...........fragen über fragen.......

  • Vor 11 Jahren

    @Anonymous («
    Zitat (« Und die Frage nach dem Grund meiner Nichtanmeldung verbiete ich mir. Denn die hättest du nicht gestellt wen ich angemeldet gewesen wäre. »):

    Du hast die tiefe und die absolute Vergleichbarkeit dieses Satzes nicht einmal ansatzweiße erfasst. :D »):

    :???: Manchmal schreibst du, als wenn du das Denken deinem Fuß überlässt. Was willst du mir mit dieser kryptischen Botschaft sagen?
    @Anonymous (« orthographisch muss zugeben das sagt mir nichts. »):

    Rechtschreibung. Haben wir schon das Thema Grammatik gehabt?
    @Anonymous (« Du scheinst eine Mischung zu sein. Werd dir also erst auf die Mütze geben und dich dann zum spielen schicken. »):

    Für dich Hybrid.

    Hast du was gegen Mischungen? (Ich weiß, das ist hinterfurzig, aber du hast dich selbst in diese Position gebracht, da kann ich nicht widerstehen ...) Ach so: Überschätz dich nicht. Ich bin groß! Und stark! Und mein Bruder ist viiieeel größer als deiner (nur für den Notfall). Und meine Pubertät ist auch schon länger ausgelaufen als deine ... (seufz!)

  • Vor 11 Jahren

    @dein_boeser_Anwalt (« oder metellus cimber?

    schutzheiliger des krautrocks und doofmannbashings?

    ...........fragen über fragen....... »):

    Das war der, dessen Name mir nicht einfiel! Und ich hatte keine Lust, lange rumzustöbern. Aber als Schutzheilger des Krautrock kann er doch nicht ganz von Dunkelheit befallen sein?

  • Vor 11 Jahren

    @dein_boeser_Anwalt (« wer m i c h auf ignore setzt, ist entweder geistig verwirrt oder leidet an akuter kompetenzarmut verbunden mit humorresistenz.

    ein eigentlich beklagenswertes los »):

    da ist aber einer überzeugt von seiner erträglichkeit :D

  • Vor 11 Jahren

    Caliban, du hast Recht. Das war der berühmte Griff in den rethorischen Giftschrank. Entschuldige bitte meine Taktlosigkeit. Meine Manieren lassen im Augenblick ein wenig zu wünschen übrig, ich arbeite daran. :whisky:

    Solch romantischer Unsinn geht mir durch den Kopf, wenn ich mich früh morgens, leicht dehydriert und verkatert, mit menschlichen Abgründen beschäftige. Probleme mit dem Antisemitismusbegriff, freilich! Denn er bezeichnet eine Idee, mit der ich Probleme habe, ganz gewaltige und wie gesagt, ganz besonders in aller Frühe, leicht dehydriert und verkatert. Und da meinte ich, wenn man kein Wort dafür hat, dann verschwindet auch die Sache selbst... das ist natürlich zu einfach gedacht, nicht? Nun, wenn ich meine Sinne wieder alle beisamen habe, erhebe ich vom wissenschaftlichen Standpunkt aus keinen Einspruch gegen die semantische Präzision des Antisemitismusbegriffs.@caliban (« Du hattest ja mal einige ganz intelligente Sachen im Philosophiethread gepostet [...] »):

    Ach ja? Meinst du sowas hier...
    Zitat (« Genau deshalb sollten Definitionen so deutlich und knapp wie möglich formuliert sein.
    [...]
    Ich lege mir auch gerne eigene Definitionen zurecht, doch im Wesentlichen halte ich mich, um Missverständnisse zu vermeiden, dabei so nah wie möglich an der etablierten Fassung. »):

    Aye! Könnte was dran sein. :D

    (P.S. - Danke für die Links, bei der nächsten Gelegenheit... ich hab' nämlich gerade kein Popcorn vorrätig!)

  • Vor 11 Jahren

    @Thelema (« @Anonymous (« orthographisch muss zugeben das sagt mir nichts. »):

    Rechtschreibung. Haben wir schon das Thema Grammatik gehabt? »):

    Ähem, ähem. Interpunktion ist mein Ressort...

  • Vor 11 Jahren

    @Amalia («
    Solch romantischer Unsinn geht mir durch den Kopf, wenn ich mich früh morgens, leicht dehydriert und verkatert, mit menschlichen Abgründen beschäftige. »):

    Na dann ist ja alles cool! Aber sag das nächste Mal vorher bescheid, wenn du einen trinken gehst! :whisky:

  • Vor 11 Jahren

    @Anonymous (« @ Thelema selten so eine langweilige geradezu uncharismatische Schreibweise wie deine gelesen, Danke für deine vielen Hilfestellungen zum Einschlaffen. »):

    Gern geschehen. Ich würde dir jederzeit beim Einschlaffen helfen, mein charismatischer Schreiberling. Obwohl du ja zu den Leuten gehörst, zu denen man sagen muss, sie schreiben nicht, sie tippen. :absinth:

  • Vor 11 Jahren

    Was war gleich nochmal das Thema? "Snoop Dogg: Palästinenser fordern Israel-Boykott" oder war es "Die Profilneurosen der Laut-User"?

  • Vor 11 Jahren

    Seit wann interessiert hier jemanden das Thema?

  • Vor 11 Jahren

    @häretiker:

    hast ja recht. aber jedesmal, wenn sich hier fast schon so etwas wie ein meinungaustausch ergeben hat (zb mit amir), kommt dieser analnymous dazwischengefunkt. das macht es nicht leichter. hätten man wohl souveräner ignorieren müssen.

    @analnymous:

    verstehe, amalia soll sich nen schwanz besorgen und ich bselbst einer.....danke für den netten verkupplungsversuch. aus deinem munde ein kompliment.

  • Vor 11 Jahren

    siehe Häretiker!

    und, ja da ist man mal ein WE offline und schon entwickelt sich hier eine heftige Diskussion.
    Allerdings mit erbärmlicher Wendung durch diesen anonymen Spinner. Wieso ihr alle da so drauf anspringt, grübel!

    @dba
    analnymous; was los mit dir bist du auf deiner kreativen Schiene entgleist. Da bin ich aber besseres von dir gewohnt!!!
    Hat der Kerl dich so aggro gemacht?

    Vielleicht wird ja wieder eine echte Diskussion daraus, ist nämlich durchaus interessant!

  • Vor 11 Jahren

    Mäh! Da muss der Häretiker schon früher aufstehen, wenn er hier rumnölen mag. Meine Erhabenheit hat bereits auf Seite 3 bemängelt, dass ihr alle ordentlich was an der Klatsche habt. Ich bin heute übrigens stocknüchtern, dass ist nur meine ganz alltägliche ordinäre Neurose. Hier (http://forum.laut.de/viewtopic.php?t=55445) geht es zum Bar-internen Pali-Topic, da wurde in der Essenz alles gepostet, das in der Diskussion von Interesse ist, überwiegend stilsicher von qualifizierten Membern.
    @matze73 (« was los mit dir bist du auf deiner kreativen Schiene entgleist. Da bin ich aber besseres von dir gewohnt!!! »):

    Den Feind mit seinen eigenen Waffen schlagen? Fürwahr eine unnötige weil unschöne Verrohung. Künftig darf man aber mit Bestimmtheit vom jüdischen Anwalt wieder die gewohnte Gelassenheit des Überlegenen erwarten. :smoke:

  • Vor 11 Jahren

    @Amalia (« Hier (http://forum.laut.de/viewtopic.php?t=55445) geht es zum Bar-internen Pali-Topic, da wurde in der Essenz alles gepostet, das in der Diskussion von Interesse ist, überwiegend stilsicher von qualifizierten Membern. »):

    !

    nuff said.

  • Vor 11 Jahren

    zustimmung.

    der gute cali und meine bescheidene wenigkeit inkl thelema, matze (redaktionsmatze), und einiger anderer haben dort tatsächlich den kompletten geschichtlichen,völkerrechtlichen, moralischen, strategischen und prognostischen sumpf trockengelegt.

    so ab seite 3 oder 4 wird das interessant.

    jedem, der hier mitdiskutieren möchte, sei empfohlen, sich dort zu informieren, damit wir alle denselben kenntnisstand haben.

    @matze 73:
    ohja, du hast recht. ich habe mich hinreißen lassen. der kerl hat mich tatsächlich auf die palme gebracht. derartige entgleisungen meinerseits sind selbstverständlich lediglich die berühmte ausnahme, welche die regel bestätigt.

  • Vor 11 Jahren

    @Amir (« Palästine ein Ort in dem verschiedene Religion beheimatet waren ( ist immerhin ein heiliger Ort für [color=red:1e6134fecd]alle 3 Weltreligionen [/color:1e6134fecd]) und es gab gar keinen Streit, sondern Frieden. »):

    Reverend Lovejoy:
    Nein Homer. Gott hat dein Haus nicht angezündet. Aber er hat alle deine Freunde mobilisiert dir in der Not zu helfen, welchen Religionen sie auch immer angehören. Christen (dann zeigt lovejoy auf flanders,) Juden (er zeigt auf krusty) und sonstige Religionen( er zeigt auf Apu)
    Apu:
    Hindus! Wir sind immerhin 75 millionen
    Lovejoy:
    Ja, was auch immer