... den aufmüpfigen Hives, den müden Pulp und Chefkomiker Helge Schneider.

Konstanz (vbu) - Sie haben es geschafft! Coldplay stehen mit "A Rush Of Blood To The Head" in zwölf Ländern an der Spitze der Album-Charts: in Australien, Kanada, Dänemark, Deutschland, Hong Kong, Island, Irland, Italien, Norwegen, der Schweiz, den Vereinigten Arabischen Emiraten und England.

Keine Band hat in diesem Jahr im United Kingdom in der ersten Woche so viele Alben verkauft wie Coldplay. In weiteren sechs Ländern sind sie in der ersten Woche in die Top Ten eingestiegen (u.a. Platz Fünf in Amerika und Platz Zehn in Österreich). Herzlichen Glückwunsch!

Travis wollen Gutes tun. Ihr neuster Song "Love Will Come Through" wird nur auf dem Soundtrack zum Hollywoodfilm "Moonlight Mile" zu hören sein. Als Single ist er nicht erhältlich. Man kann den Track aber trotzdem bekommen, ohne den ganzen Soundtrack kaufen zu müssen: Gegen eine kleine Gebühr lässt sich "Love Will Come Through" ab dem 15. November auf der Travis-Homepage (www.travisonline.com) runterladen. Anhören kann mans sich schon jetzt. Den Erlös spendet die Band, deren Drummer sich kürzlich bei einem Unfall einige Wirbel brach, an die "Spinal Injuries Association".

Soundtüftler Beck hat einen neuen Song ins Netz gestellt. Wer sich unter www.beck.com/preview anmeldet, kann sich dort "Already Dead" anhören.

Die Hives sind bekanntlich Rotzlöffel. Und eben solche scheren sich wenig um Regeln. Und so ist es den Schweden auch völlig egal, ob ihr altes Label "Burning Heart" weiter Ansprüche auf das nächste Album der Band stellt. Die Hives meinen, sie hätten keinerlei Verpflichtungen mehr gegenüber dem schwedischen Label. So haben sie sich nun an die Aufnahmen für ihr erstes Album bei Universal gemacht.

Die englische Gerüchteküche brodelt mal wieder. Diesmal geht es um die Britpop-Uropas Pulp. Deren Vertrag mit Island/Universal läuft noch in diesem Jahr aus. Vorher kommt noch ein Best Of-Album inklusive neuen Tracks auf den Markt. Wenn man den Gerüchten Glauben schenken will, kümmert sich die Band aus Sheffield weder um eine Verlängerung des alten, noch um einen neuen Plattenvertrag. Schwarzmaler behaupten sogar, das Sheffielder Weihnachtskonzert von Pulp werde gleichzeitig der Abschiedsgig der Band sein. Wollen wir hoffen, dass dies ein Gerücht bleibt.

Helge Schneider gehen die Ideen nie aus. Nun inszeniert der Meister des Banal-Absurden am Bochumer Schauspielhaus ein Musical. Klar, das es sich um kein Normalo-Ding handelt. Herr Schneider vertont dort das wohl meistgelesene Comic der Zielgruppe sieben- bis 14-jähriger Mädchen: "Wendy - Das Musical". Wir sind gespannt auf Geschichten vom Reiterhof und werden zu gegebener Zeit in den Pott reiten, äh reisen.

Fotos

Beck, Coldplay und Co

Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Beck, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Beck, Coldplay und Co,  | © Sony Music (Fotograf: Anton Corbijn) Beck, Coldplay und Co,  | © Sony Music (Fotograf: ) Beck, Coldplay und Co,  | © Sony Music (Fotograf: ) Beck, Coldplay und Co,  | © Sony Music (Fotograf: Anton Corbijn)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Coldplay

Mit schwebenden Akkorden, weinerlich verzerrten Gitarren und tränenartig tropfenden Rhythmen signalisieren Coldplay: Die Schönheit der Welt muss eine …

laut.de-Porträt Travis

"Berühmtheiten zu werden, war nie unsere Berufung. Das ist nur ein Produkt der Bekanntheit. Bekannt sein sollte man, wenn man in etwas gut ist", findet …

laut.de-Porträt Beck

"Something's wrong 'cause my mind is fading and everywhere I look there's a dead end waiting." Von wegen! Anstatt in eine Sackgasse biegt Beck nach diesen …

laut.de-Porträt The Hives

Rock'n'Roll in Reinform! Die Hives feiern den Mod-Style auf der Bühne in stylischen Anzügen respektive gebügelten Hemden und machen mit den besten, …

laut.de-Porträt Pulp

Spindeldürr, fettige Haare, keine Modelfresse, ungelenker Tanzstil und dennoch - Jarvis Cocker war und ist ein Sexsymbol. Frauen, die er sich in seiner …

laut.de-Porträt Helge Schneider

Wer auf Löcher-in-die-Schädeldecke-fressenden Humor steht, dürfte sich mit Helge Schneiders Platten köstlich amüsieren. Oder live mit einer seiner …

Travis Drummer auf dem Weg der Besserung

Letzte Woche hatte Travis-Drummer Neil Primrose einen schweren Pool-Unfall. Am Donnerstag wurde er im französischen Unfallort untersucht. Die Diagnose nach der OP ist durchaus positiv.

Noch keine Kommentare