Am vergangenen Samstag fand in Dortmund die dritte Vorrunde für die kommende Popstars-Staffel statt. Jury-Mitglied Sido muss sich erst mal ans niedrige Niveau gewöhnen.

Dortmund (vr) - Endlich wieder Popstars, nachdem wir so lange ohne auskommen mussten! Diesmal soll es eine reine Frauenband werden - frei nach dem Motto "Just 4 Girls".

Und ein besonderes Jury-Mitglied gibt es zur siebten Staffel bekanntlich obendrein: Gemeinsam mit Sängerin Loona und Chef-Choreograf Detlef D! Soost darf diesmal Rapper Sido auf den jungen Damen rumhacken. Auf was er sich da eingelassen hat, wurde ihm aber erst relativ spät klar.

Am vergangenen Samstag fand in Dortmund die dritte von vier Vorauswahlen statt, und der 27-jährige Rapper zeigte sich entsetzt vom Gesangsniveau der Anwärterinnen. "Es ist wirklich sehr erschreckend, dass total viele ihren Text einfach nicht können. Die singen die Lieder so, wie sie sie im Radio hören. Daraus entstehen die seltsamsten Dinge."

Auch Loona beschwerte sich über "einige, die sehr schlecht waren." Der D! sah das routinierter: "Im Pott gibt es wirklich immer interessante Typen und nicht nur Püppchen." Das letzte Casting findet am kommenden Samstag in Dresden statt. Nach der Vorauswahl geht in München die Entscheidung über die Bühne, bei der die besten 16 Casting-Girls antreten.

Erstmals sind auch Online-Bewerbungen über ein Karaokeportal von ProSieben möglich. Die vier besten Mädels werden von der Jury ebenfalls nach München geladen. Ausgestrahlt werden die 16 neuen Folgen plus Finale ab Ende August.

Fotos

Kool Savas und Sido

Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof)

Weiterlesen

Aggro Berlin Universal vertreibt Sido und Co.

Aggro Berlin bestätigte in einer Pressemitteilung die Kooperation mit Universal Music. Dabei soll der Major aber nur Vertrieb und Vermarktung übernehmen, ansonsten bleibe das Raplabel unabhängig, heißt es.

Sido Rapper kneift vor MTV Awards

Zu den Highlights einer jeden Preisvergabe gehört das Gesicht des Verlierers. Bei den kommenden European Music Awards sollte dieser Part u.a. zwischen Sidos Maske und Bushido ausgemacht werden. Doch Sido sagte sein Kommen jetzt ab.

laut.de-Porträt Sido

"S wie der Stress, den du kriegst wenn ich am Mic bin. I wie 'Du Idiot!' Mich zu battlen wär' Leichtsinn. D wie die Drogen, die ich mir täglich gebe.

laut.de-Porträt Queensberry

Auch 2008 lässt es sich ProSieben nicht nehmen, wieder ein paar Popstars zu casten. Die siebte Staffel der Casting-Show steht unter dem Motto "Just 4 …

58 Kommentare