Wer hätte das gedacht? Detlef D! Soost ist ein Unsympath und Casting-Formate ein abgekartetes Spiel! Gut, dass wir Sido haben. Der fordert einmal mehr "Augen auf!" und zieht in der aktuellen Ausgabe der Bravo saftig über seinen ehemaligen Mit-Juror bei der siebten Staffel von "Popstars" her:

"Er …

Zurück zur News
  • Vor 12 Jahren

    @JamesSanglo (« @lautuser (« Gott, immer diese Spasten die Sido unterstellen Gangsta-Rapper zu sein - behinderter kann man seine Ahnungslosigkeit ja nicht zur Schau stellen. »):

    :-))) Der Brüller »):

    wieso brüller? da hat der lautuser aber mal voll ins schwarze getroffen.

  • Vor 12 Jahren

    @Sodhahn (« @JamesSanglo (« @lautuser (« Gott, immer diese Spasten die Sido unterstellen Gangsta-Rapper zu sein - behinderter kann man seine Ahnungslosigkeit ja nicht zur Schau stellen. »):

    :-))) Der Brüller »):

    wieso brüller? da hat der lautuser aber mal voll ins schwarze getroffen. »):

    sehr amüsant:-)

  • Vor 12 Jahren

    OK, James - dann erklär Dich doch mal bitte.

  • Vor 12 Jahren

    @lautuser (« OK, James - dann erklär Dich doch mal bitte. »):

    na ja ich finde es sehr amüsant, dass du anscheinend mit Kraftwörten wie Spast argumentieren must.. Tut mir leid, nicht mein Niveau.... grins

  • Vor 12 Jahren

    ah, Inhalt war also egal, ok.

  • Vor 12 Jahren

    @lautuser (« ah, Inhalt war also egal, ok. »):

    über Inhalte lässt sich immer kontrovers diskutieren...aber wie gesagt...der Ton macht die Musik...bist ja wohl keine 15

  • Vor 12 Jahren

    @JamesSanglo (« @lautuser (« ah, Inhalt war also egal, ok. »):

    über Inhalte lässt sich immer kontrovers diskutieren...aber wie gesagt...der Ton macht die Musik...bist ja wohl keine 15 »):

    ganz ruhig, django, der typ ist eh imemr total high^^

  • Vor 12 Jahren

    JamesSanglo ist Django? Wie dem auch sei, wer so vorurteilbelanden durch die Gegend läuft, kann auch mal ein paar Schimpfwörter ab.

  • Vor 12 Jahren

    ooh, nein, also keine ahnung, ich sag nur so gerne django, so wie alter oder atze oder baby

  • Vor 5 Jahren

    D.D.S. ist das wohl bekannteste Negativbeispiel für das Deutsche Heim(un)wesen.

    Scheiß drauf was aus den Kindern/Jugendlichen einmal wird, wenn sie eine Ausbildung machen, gilt das wahrscheinlich schon als "Erfolg".

    Diese Art wie der spricht, betont, *grusel*.
    Da schwingt irgendwie so ein Sozialarbeiter/Erzieher-Typus rein. Evtl. haben seine Erzieher bzw. einer so gesprochen, dieses "überbetonen", wie man es in seiner "I-make-you-sexy"-Werbung hört.....
    Selbstgedrehte, Ziegenbärtchen oder "cooler" Strich unter der Lippe, evtl. Freundschaftbändchen und/oder Lederarmband etc.. *brrrrr*

    Dann hat er auch noch seine mangelnde Grund-Bildung zusammen mit dem Vollproll Thorsten Legat bei ProSieben über viele Stunden Abendshow gezeigt.
    Man könnte denken "das heißt ja nichts..." etc., aber es sagt doch schon etwas darüber aus, ob bzw. was der so an Medien/Informationen "konsumiert"...

    Da wundert mich "unsympathisch" gar nicht.
    Auch wenn es ironisch klingen mag (aber nicht so gemeint ist), "White Trash"...