Beim TV-Erfolgsformat "Circus HalliGalli" präsentierte Sido in Begleitung von Helge Schneider den Spaß-Hit "Arbeit" aus seinem Album "30-11-80".

Fernsehen (has) - Sido und Helge Schneider aka "die Kernschmelze der musikalischen Unterhaltung in Deutschland" gaben im ProSieben-Format "Circus HalliGalli" ihren gemeinsamen Hit "Arbeit" aus Sidos Album "30-11-80" zum Besten.

Beim denkwürdigen Auftritt inklusive Graffiti- und Breakdance-Einlage sowie würdigem Lowrider-Abgang gab's zudem einige sympathische Texthänger. "Ich hab mich einmal versungen, glaube ich, aber ist doch scheißegal", amüsierte sich Helge nach dem gemeinsamen Auftritt. Wir finden: Hammer, fett, bombe, krass!

Fotos

Helge Schneider, Kool Savas und Sido

Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Helge Schneider, Kool Savas und Sido,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Sido

"S wie der Stress, den du kriegst wenn ich am Mic bin. I wie 'Du Idiot!' Mich zu battlen wär' Leichtsinn. D wie die Drogen, die ich mir täglich gebe.

laut.de-Porträt Helge Schneider

Wer auf Löcher-in-die-Schädeldecke-fressenden Humor steht, dürfte sich mit Helge Schneiders Platten köstlich amüsieren. Oder live mit einer seiner …

4 Kommentare