Der Prinzen-Sänger macht sich gemeinsam mit vielen Musikern und Schauspielern gegen Rechts stark.

Konstanz (lei) - "Wie komm ich drauf klar, dass der Friede männlich ist?", fragt sich Sebastian Krumbiegel in seinem neuen Musikvideo. Doch fast mehr als die Frage nach dem Geschlecht liegt ihm die politische Zukunft unseres Landes am Herzen: Ganze 68 deutsche Promis holt er sich ins Boot, um gegen den drohenden Rechtsruck mobil zu machen.

"Ich will ein Leben lang für diese Dinge grade stehn. Mit all den Leuten die auf unserer Seite sind." - Herbert Grönemeyer, Jan Delay, Christina Stürmer, Olivia Jones, Bülent Ceylan, Eko Fresh, Udo Lindenberg, Olli Schulz, Iris Berben, Anna Loos, Hella von Sinnen, Til Schweiger oder Klaas-Heufer-Umlauf unterstützen ihn dabei. Sie alle sind im Video zu sehen, wie sie zu dem Text Playback singen.

Sein Vater habe ihm schon zu Beginn seiner Karriere nahegelegt, einen politisch motivierten Song zu schreiben. Doch für ihn sei das Thema immer "viel zu sperrig und zu theoretisch" gewesen. Im Laufe der Zeit habe sich das geändert, und nun sei kurz vor den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg ein passender Zeitpunkt gekommen, um "für ein paar Dinge gerade zu stehen, die mir wichtig sind", so Krumbiegel.

"Freaks und Normalos vereint"

Es ist ihm dabei wichtig, "nicht zu missionieren oder eben vermeintlich schlau daher zu reden (...) Die Demokratie ist weiblich - das ist erstmal ein grammatikalischer Fakt, dass ein weibliches Herangehen an die Probleme dieser Welt entspannter, vielleicht auch klüger sein kann". Krumbiegel geht es darum, "all die Freaks und die Normalos zusammen zu bringen, nach Gemeinsamkeiten zu suchen und nicht nach Unterschieden". Die Single ist der Vorbote der gleichnamigen EP, die am 20. August erscheint.

Fotos

Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co

Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Benjamin Horn) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Benjamin Horn) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Benjamin Horn) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Benjamin Horn) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Benjamin Horn) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Benjamin Horn) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Benjamin Horn) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Benjamin Horn) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Benjamin Horn) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Benjamin Horn) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Benjamin Horn) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Benjamin Horn) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © BMG/Subword (Fotograf: Hans Reuschel) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © BMG/Subword (Fotograf: Hans Reuschel) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © BMG/Subword (Fotograf: Hans Reuschel) Udo Lindenberg, Olli Schulz und Co,  | © BMG/Subword (Fotograf: Hans Reuschel)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Eko Fresh

"Du denkst, du flowst jetzt wie Mos Def, dein Homes scratcht wie Tony Touch / Wieso gründet ihr nicht eine Crew mit Namen 'Toys R Us'? / Ich bin verhasst.

laut.de-Porträt Udo Lindenberg

Panik Udo: Der Name passt. Nicht weil Udo Lindenberg von der ängstlichen Art wäre, vielmehr weil er ein Getriebener ist, ein Überzeugungstäter, der …

11 Kommentare mit 101 Antworten