Seite 1 von 18

Noel Gallagher bietet sich für Smiths-Reunion an

Ja also, nur mal angenommen, es gäbe eine The Smiths-Reunion, was "natürlich niemals der Fall sein wird, höchstens in einem Paralleluniversum", wie Noel Gallagher sogleich anfügte. Jedenfalls: Er stünde bereit. Das Thema wurde angesprochen, nachdem Gallagher meinte, er wünsche sich manchmal, "einfach nur der Gitarrist in einer Band zu sein".

Von daher zielte er natürlich auch nicht darauf ab, Smiths-Gitarrist Johnny Marr zu ersetzen, sondern den damaligen, zweiten Live-Gitarristen Craig Gannon. Zuvor sagte Gallagher: "Ich stehe überhaupt nicht auf Reunions, aber wenn ich für einen Tag Gott spielen dürfte, und sofern alle Beteiligten Lust darauf hätten, würde ich gerne The Smiths live sehen." Auf den Einwand des Moderators, er würde gerne The Smiths, The Jam und Oasis wieder gemeinsam sehen, scherzte Gallagher: "Mir würden zwei der drei genügen".

Von Bruder Liam gab es derweil die üblichen Schellen. Mittlerweile nennt er den ungeliebten Bruder schon Kevin Keegan nach dem erfolglosen Trainer der britischen Nationalmannschaft sowie dem Gallagher-Lieblingsclub Manchester City.

Seite 1 von 18

Weiterlesen

Noch keine Kommentare