Seite 1 von 12

Neues QOTSA-Album "völlig abgefahren"

Normalerweise empfinde ich eher Mitleid, wenn ich lese, dass ein Musiker das Album seiner eigenen Band als neues "Dark Side Of The Moon" anpreist. Bei QOTSA verhält es sich aus zweierlei Gründen anders:

  1. Dave Grohl war nur an einem von fünf Alben der Band beteiligt und ist somit kein reguläres Mitglied der Band.

  2. Das Album, das er mit einspielte, heißt "Songs For The Deaf" und IST das "Dark Side Of The Moon" des modernen Rock'n'Roll.
Seite 1 von 12

Weiterlesen

Noch keine Kommentare