Seite 6 von 18

Foo Fighters: Disco-Sound für Hassprediger

Die von Nena (oder auch Naidoo) oft ins Feld geführte Liebe als Maxime allen Handelns, also jene Liebe, die man auch immer wieder auf Plakaten bei Querdenker-Demos erblickt, soll als positiv besetzter Begriff die Verfehlungen des eigenen Tuns möglichst kaschieren. Dave Grohl wünscht sich auch mehr Liebe, allerdings im ursprünglichen Sinne des Wortes, und dies teilte er den Anhängern der Westboro Baptist Church auch direkt mit. Bei einem Auftritt der Foo Fighters in Kansas hielten nämlich abermals einige Anhänger dieser aggressiven US-Hassgruppierung eine Demo vor der Halle ab. Auf Plakaten stand u.a. "God sent the Coronavirus in fury". Grohl und Co. fuhren dann wie schon 2015 kurzerhand im Pick-Up-Truck vor und spielten als Dee Gees verkleidet, ihre Cover-Hits der aktuellen Bee Gees-EP. Dazwischen rief Grohl in die Menge: "The way I look at it, is that I love everybody. Isn’t that what you're supposed to do? Can't you just love everybody? Cos I think it's about love! That's what I think, we're all about love. And you shouldn't be hating, you know what you should be doing? You should be dancing!"

Seite 6 von 18

Weiterlesen

2 Kommentare mit 2 Antworten

  • Vor 2 Monaten

    ich liebe diese typen...
    köstlich...

  • Vor 2 Monaten

    Steht da ernsthaft "Free Will is a Satanic Lie"? Sollten mal die Bibel lesen die Herren und Damen Baptists, oder ist da der Calvinismus auch schon komplett eingeschlagen?

    • Vor 2 Monaten

      @ntrlydbstp:
      Och, die Westboro Baptists sind gesellige Leute, die stellen sich auch gerne zu den Beerdigungen von US-Soldaten und halten Schilder hoch "Gott liebt tote Soldaten". Begründung: Gott haßt alle Schwulen. Und weil die amerikanische Gesellschaft Schwule duldet, hat sie es nicht anders verdient als daß ihre Jungs in Waffen schnellstmöglich gen Himmel durchgereicht werden.
      Wo das in der Bibel steht, hab' ich auch noch nicht rausgefunden; vielleicht was Verdrehtes zum Thema Onanie, zu dem tatsächlich was in der Bibel steht, aber die Protest-Szenen haben durchaus Potential.
      Gruß
      Skywise

    • Vor 2 Monaten

      Dieser Kommentar wurde vor 2 Monaten durch den Autor entfernt.