Dieser Tage feiern die Rock'n'Roll-Veteranen ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum. So lange ist es her, dass sie unter dem Namen The Rolling Stones zum ersten Mal zusammen auf einer Bühne standen. Im Londoner Marquee Club kam die Band, damals in der Besetzung Mick Jagger, Keith Richards, Brian Jones, …

Zurück zur News
  • Vor 7 Jahren

    "Sexuell aufgeladene Lyrics gabs bei den Stones des öfteren. Würde heute jemand einen derart expliziten Text verfassen, das Bürgertum würde am Rad drehen, dass es nur so knirscht."

    Würde es das? Welches Bürgertum überhaupt? Das Europas oder der USA? Bestenfalls letzteres, obgleich ich auch das bezweifle, oder haben etwa Rihannas sexuell aufgeladenen Videos rund um SM für furchtbare große Aufregung gesorgt.

    Ich denke, an dem Lied würde man sich eher aufgrund seiner grob verherrlichenden Tonart gegenüber Sklaverei von Schwarzen mokieren:
    "Gold coast slave ship bound for cotton fields,
    Sold in a market down in new orleans.
    Scarred old slaver know he's doin alright.
    Hear him whip the women just around midnight."

    Sexuell explizit scheint mir der Titel eigentlich nicht zu sein, am ehesten vielleicht noch: "Ah brown sugar how come you taste so good" oder "Im no schoolboy but I know what I like,
    You should have heard me just around midnight.", aber das spielt sich doch alles auf einer verhältnismäßig subtilen Ebene ab. Und keineswegs ist er in Bezug auf Sklaverei explizit, denn alle wirklichen Schattenseiten fallen m.E. unter den Tisch.

  • Vor 7 Jahren

    @shredhead: Diesen Song findest Du auf der 404-not-found-Seite bei den Stones selbst. http://www.rollingstones.com/404 hihi.

  • Vor 7 Jahren

    @Hans Müller (« Irgendwie finde ich die ein bisschen überbewertet.
    Die Songwriterisch richtig guten Lieder kann man an einer Hand abzählen, der Rest ist irgendwie 0815 Rock n Roll.
    Kinks und Beatles waren besser, auch haben die Small Faces mehr gerockt.
    Warum werden die mehr als die anderen Bands gefeiert? »):

    Weil die Beatles keine Eier hatten und langweilige Gute-Laune-Musik für kleine Mädchen gemacht haben.

  • Vor 7 Jahren

    @MannBeißtHund Oh je, daß man das immer noch auf einer Seite lesen muss, deren Hauptteil der besprochenen Werke ohne den Rock'n'Roll der frühen bis zur genremischenden Psychedelic-Pop-Perfektion der späten Beatles kaum denkbar gewesen wäre. Wilder und innovativer als bei "Helter Skelter" haben die Stones jedenfalls nie geklungen...

  • Vor 7 Jahren

    @Azealia (« @dein_boeser_Anwalt (« zorn und streit waren echt: one hit to the body....
    http://www.myspace.com/video/dan/rolling-s… »):

    unsägliches achtzigergedödel. »):

    ja klar, total!!! aber das gilt nur f d produktion; nicht für die kompoisition....differenzieren mit ohren = urteil; kein vorurteil .... und das sachste nach 26 jahren....doch aus der sicht der zeit war die wahrnehmung anders...menschen die in den 80ern lebten, mussten mit dem plastikrotz ja klar kommen...und verglichen mit den ganzen gesetzten ikonnen a la dylan, dire straits, springsteen und co, war das hier echt ein dreckiger brecher, der wenigstens unterhält.....entertainment

  • Vor 7 Jahren

    @stummerzeuge (« Anwalt: Hm, dachte Dein "stummi!" wäre zustimmend gemeint, nicht? »):

    doch....war es....weiß nur nicht, ob es so 'viele' sind....aber wäre ja schön....ähem 'whut'...äh...'whut'

  • Vor 7 Jahren

    die neue kreatur im LAUTEN land ist ja toll...frisches blut....

  • Vor 7 Jahren

    nicht zu alt; archaisch....been around since moses...WHUT... :D schönes wochenende

  • Vor 7 Jahren

    THE COCONUT MAN

    Ein eindrucksvolles Stück zum Thema "Rolling Stones" findet ihr in :

    Nils Lofgren - Keith don't go

  • Vor 7 Jahren

    Wer hat das größere Affenmaul...Mick Jagger oder Steven Tyler?

  • Vor 7 Jahren

    @Django77 (« Wer hat das größere Affenmaul...Mick Jagger oder Steven Tyler? »):

    Deine Mutter nachdem sie mir einen geblasen hat.

  • Vor 7 Jahren

    @Fear_Of_Music (« was ist "whut"? »):

    ,,. irgend ne grußmode der sterblichen, feary....so meine vermutung

  • Vor 7 Jahren

    Angie wegen unserer so geliebten Bundesmurksel!

  • Vor 7 Jahren

    @stummerzeuge (« Feary: "whut" ist englisch geslangt für "Was?!" oder auch "Wat?!" und passt in jede Situation, runterspielend als "so whut" oder aufgeregt als "WHUT!" oder auch als beiläufige Bemerkung a la "whut whut", gerne auch mal als Begrüßung wie z.B. "whut ihr Penner"! Vielfältig einsetzbar, whut. ;) »):

    danke, nu weiß ich endlich whut es bedeutet

  • Vor 7 Jahren

    @dein_boeser_Anwalt («
    ja klar, total!!! aber das gilt nur f d produktion; nicht für die kompoisition....differenzieren mit ohren = urteil; kein vorurteil .... und das sachste nach 26 jahren....doch aus der sicht der zeit war die wahrnehmung anders...menschen die in den 80ern lebten, mussten mit dem plastikrotz ja klar kommen...und verglichen mit den ganzen gesetzten ikonnen a la dylan, dire straits, springsteen und co, war das hier echt ein dreckiger brecher, der wenigstens unterhält.....entertainment »):

    whut denn, whut denn .... heute müssen wir uns auch Plastikscheisse nennen. Wir nennen sie nur Eurodance. Scheisse neu verpackt aber stinkt immernoch nach scheisse.
    Auch wenn man sie schminkt wird sie nicht besser, nur bunter.

  • Vor 7 Jahren

    @dein_boeser_Anwalt (« die neue kreatur im LAUTEN land ist ja toll...frisches blut.... »):

    meinst du, das könnte ein potentieller Lulu-Fan sein? Frag ihn mal, dann wärt ihr zu 4t. (Metallica gilt als 1 Person) :D

  • Vor 7 Jahren

    @CafPow (« @dein_boeser_Anwalt («
    ja klar, total!!! aber das gilt nur f d produktion; nicht für die kompoisition....differenzieren mit ohren = urteil; kein vorurteil .... und das sachste nach 26 jahren....doch aus der sicht der zeit war die wahrnehmung anders...menschen die in den 80ern lebten, mussten mit dem plastikrotz ja klar kommen...und verglichen mit den ganzen gesetzten ikonnen a la dylan, dire straits, springsteen und co, war das hier echt ein dreckiger brecher, der wenigstens unterhält.....entertainment »):

    whut denn, whut denn .... heute müssen wir uns auch Plastikscheisse nennen. Wir nennen sie nur Eurodance. Scheisse neu verpackt aber stinkt immernoch nach scheisse.
    Auch wenn man sie schminkt wird sie nicht besser, nur bunter. »):

    das stimmt. nur war das für uns ja neu.....eben noch war alles gut....schon stocken und aitken die watermänner um die ecke....und das ist aus heutiger sicht im vergleich ja sogar richtig gutes zeug....in einem satz: uns haben sie mit der kagge geschockt; euch haben sie da hineingeboren....beides furchtbar ... :absinth: