An der Spitze der britischen Charts steht in der Weihnachtswoche diesmal nicht der Gewinner der Casting-Show "X Factor". Mit dem Rückenwind der Facebook-Kampagne "Rage Against The X Factor" machten Rage Against The Machine das Rennen.

Ihr 17 Jahre alter Titel "Killing In The Name" wurde in der vergangenen …

Zurück zur News
  • Vor 12 Jahren

    @Thelema (« Ich bin kein Crowley-Anhänger, falls du das meinst. »):

    Ach, schon gut...

  • Vor 12 Jahren

    @FastDeath («

    Woher stammt das englische Zitat, imho? »):

    Robert Anton Wilson und Robert Shea: Illuminatus! Teil 1: Das Auge in der Pyramide

  • Vor 12 Jahren

    @Häretiker (« @Thelema (« Ich bin kein Crowley-Anhänger, falls du das meinst. »):

    Ach, schon gut... »):

    :???:
    @Häretiker (« @FastDeath («

    Woher stammt das englische Zitat, imho? »):

    Robert Anton Wilson und Robert Shea: Illuminatus! Teil 1: Das Auge in der Pyramide »):

    Gips da nachzulesen:

    http://www.dia.net.au/initiation.htm

  • Vor 12 Jahren

    @Thelema (« Die Macht kommt nicht aus dem Lauf einer Stromgitarre. »):

    Sondern aus dem Schallbecher einer Trompete... :p :smug:

  • Vor 12 Jahren

    So gesehen kommt sie doch eher aus dem stählernen Inferno der E-Gitarre ... :angry: Du weißt ja, ich kann meinen (ähm ... kaputten ...) Verstärker bis 11 aufdrehen.* :smug: Danach kannst du deine Trompete noch zum Salatumrühren verwenden. :absinth:

    [size=10:a7e0cdc191]*(Hab ich wohl ein bisschen zu oft gemacht ... :\ )[/size:a7e0cdc191]

  • Vor 12 Jahren

    @Thelema («
    :???: »):

    Nee, nichts Schlimmes, ich übe mich lediglich in Zurückhaltung. ;)

  • Vor 12 Jahren

    Indem du "andeutest", dass du etwas sagen möchtest, es dann aber "lieber doch nicht" tust? :rayed:

    Ich sterbe vor Neugierde ... :mad:

  • Vor 12 Jahren

    Ach was! Ich hatte nur einen ewig langen Schwafeltext hier geschrieben, noch mal innegehalten und den ganzen Kram wieder gelöscht. :o

  • Vor 12 Jahren

    Aber ich schreib doch auch ewig lange Schwafeltexte! Und hat sich schon mal jemand darüber beschwert? :dsweat:

  • Vor 12 Jahren

    Ich glaube, da sollten wir beide ein unabhängiges Voting fürchten... *schwitz*

  • Vor 12 Jahren

    [size=8:85f82e00e6]Ich krieg ja ständig auf die Nuss dafür ...[/size:85f82e00e6]

  • Vor 12 Jahren

    @Thelema (« [size=8:75e46fd9bb]Ich krieg ja ständig auf die Nuss dafür ...[/size:75e46fd9bb] »):

    Vielleicht sollten wir uns doch mal mit dem NerdZine anfreunden... :lol:

  • Vor 12 Jahren

    @guelei1 (« thelema und endlosposts? :???: »):

    Nicht da, wo du dich aufhältst ... :D

  • Vor 12 Jahren

    Zitat aus der Musikwoche:"Bei den Singles gelingt "X-Factor"-Gewinner Joe McElderry mit "The Climb" im zweiten Anlauf doch noch der Sprung an die Spitze." Quelle: http://www.mediabiz.de/musik/news/uk-chart…

    Soviel zum Thema symbolische Aktion

  • Vor 12 Jahren

    @FastDeath (« Es ist ein Erfolg für die alternative Kunst, weil der Song 17 Jahre nach seiner Erstveröffentlichung immer noch eine - vor allem auch textliche - Aktualität besitzt, die ihn auf Platz 1 hebt, im Gegensatz zu der Weichspülmusik sowie den Weichspülaussagen, die eine halbjährliche Castingband verzapft.
    Das ist für mich die Symbolik. »):

    Genau das will ich ja bezweifeln. Anfang der 90er war es verständlich, aber heute erschließt sich der Sinn nichtmehr so ganz, denn es gibt wie gesagt vitale Alternativen zum Mainstream und diese sind heute hörbar. Da braucht es keinen 17 Jahre alten Song in den Charts.

  • Vor 12 Jahren

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

  • Vor 12 Jahren

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

  • Vor 12 Jahren

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

  • Vor 12 Jahren

    @SixDrunkenNobodies (« @Thelema: Du kennst also niemanden, der RATM nicht geil findet. Das freut mich und das spricht für Deinen Bekanntenkreis. »):

    Ja ich hab lange in einem ziemlichen Ghetto gelebt, wo sich keine Normalbürgers rumgetrieben haben ...
    @SixDrunkenNobodies (« Aber die Schlussfolgerung kann doch nicht sein, dass die ganze Generation die Band geil findet ? »):

    Da gebe ich dir Recht, und deshalb hat das auch niemand gesagt … Wenn du noch einmal ein geneigtes Auge auf deine eigene Aussage vom 23.12.2009, 07:00 Uhr, werfen magst, auf die ich mich beziehe:
    @SixDrunkenNobodies (« Nimm allein die Generationen 40+, da dürfte es ziemlich schwierig werden, R.a.t.M.-Freunde zu finden, vielleicht kennen einige die Band namentlich und aus "Matrix", aber mehr auch nicht. »):

    Noch einmal: 40+ sind die Leute, mit denen RatM die erfolgreichste Crossover-Band des Jahrzehnts geworden sind. (Da gehören schon Leute zu, die 23 waren, als das Debut rauskam …) Du wirst also sehr viele RatM-Hörer unter ihnen finden. Wobei du ja vor allem von 30+ redest … Da will ich dir nicht widersprechen, aber deine Aussagen zu 40+ sind Bullshit. Ich würde sagen, die Kerngruppe der Hörer/Fans dürfte zwischen 35 und 45 liegen. Das zu Generationen in 10er-Schritten. (Und nebenbei: Gerade die 40+ kennen RatM eben nicht aus "Matrix", sondern vom ersten Album.)

    Wir kommen nicht weiter (wohin auch immer), wenn du nur Aussagen gelten lässt wie "ganz wenige hören die" oder "alle hören die", was du in diesem Fall unterstellst, wenn ich deine Aussage in Frage stelle.
    @SixDrunkenNobodies (« Bei euch waren die Tanzflächen voll (wo auch immer). Bei uns auch, allerdings fanden dabei immer "die großen Wanderungen" statt - die einen stürmten auf die Tanzfläche, die anderen jedoch herunter. »):

    Sollte es tatsächlich so sein? Was willst du mir damit sagen? Ist das nicht üblich? Was ich gesagt habe (hoffe ich), war: RatM waren ein Weg, die Tanzfläche voll zu kriegen. In Göttingen, 90er-Jahre, Student/Inn/en von 20 bis 30. Jetzt also (Ausgangspunkt 1995) 34 bis 44.