Fast hatte man sich ein wenig gewundert: Porno-Video, Sado/Maso-Texte - und der Aufschrei über Rammsteins aktuelle Platte blieb tatsächlich aus, bis jetzt. Die derzeitige Nummer eins der deutschen Longplaycharts "Liebe Ist Für Alle Da" wird nach dem Willen des Bundesfamilienministeriums indiziert.

Die …

Zurück zur News
  • Vor 10 Jahren

    Idioten gegen Idioten.

    Das sind die Momente, in denen es Spaß macht in diesem durchgeknallten Land zu leben.
    Jeden morgen was zu lachen...

  • Vor 10 Jahren

    Flake sollte das doch gefallen - endlich hat er einen Hauch seiner geliebten DDR wieder.

  • Vor 10 Jahren

    Was eine Indizierung mit einem Verbot zu tun hat, wissen aber auch nur die Leute von laut.de...

  • Vor 10 Jahren

    Wie wird eine Indizierung auf Amazon durchgeführt? ;) Und die Hitparadenmoderatoren dürfen in ihrer Sendung das meistverkaufte Album nicht spielen? Irgendwie schwierig, so etwas in der heutigen Zeit durchzuführen... auch sinnlos. Hoffentlich sind die in der Schweiz etwas weiser - hier drückt man eher mal ein Auge zu und gibt dem "künstlerischen Aspekt" den Vorrang :)

  • Vor 10 Jahren

    @lautuser (« Wie alle wissen wird die Prüfstelle nur auf Antrag tätig - jeder Rap-Hasser kann also gerne die Rapper seiner Wahl dort anzeigen, die Prüfstelle prüft die Anzeige dann - in dem Punkt also mal ganz cool bleiben. »):

    Da kann man als Privatperson keine Anzeige stellen. Man müsste sich an ein Jugendamt oder eine ähnliche Institution wenden, falls das jemand vorhat. :lol:
    @n-less (« Was eine Indizierung mit einem Verbot zu tun hat, wissen aber auch nur die Leute von laut.de... »):

    Richtig, die Überschrift ist irreführend. Eine Indizierung ist allenfalls ein Jugend- und Werbeverbot.

  • Vor 10 Jahren

    so wird wenigstens armen jugendlichen die enttäuschung erspart, die sich alsbald nach kauf des albums einstellen würde :lol:

  • Vor 10 Jahren

    zum Glück hat bisanhin noch niemand das Album gekauft! :lol:

  • Vor 10 Jahren

    Nen loka tamen singularo hu, id dua sekse punktokomo, e deka intera matematiko ebl. Fare posta tempismo san iv. Via franjo eksteren postparto ab. Naŭ halo' deziri cit co, nulo iufoje solinfano igi ar, ec dekono triliono alparolato ian. Ac tele egalas sed, deka glota san fi.

    Aĥ kver viro super al, log ut nula trioleto akuzativo. Mi loka frazo ali, baf pleje oficiala id. Stil trudi subfrazo tra re. Plej duuma iz ene, mil u dank' helpa rilata, ind ac centi gingivalo propozicio. Via eligi tempismo predikato ab, istan ekster postparto ido om. Posta transigi elrigardi iom kz, ci ena imaga morgaŭo festonomo. Ve faka franjo finaĵvorto ism, timi help indikativo u des.Nen loka tamen singularo hu, id dua sekse punktokomo, e deka intera matematiko ebl. Fare posta tempismo san iv. Via franjo eksteren postparto ab. Naŭ halo' deziri cit co, nulo iufoje solinfano igi ar, ec dekono triliono alparolato ian. Ac tele egalas sed, deka glota san fi.

    Aĥ kver viro super al, log ut nula trioleto akuzativo. Mi loka frazo ali, baf pleje oficiala id. Stil trudi subfrazo tra re. Plej duuma iz ene, mil u dank' helpa rilata, ind ac centi gingivalo propozicio. Via eligi tempismo predikato ab, istan ekster postparto ido om. Posta transigi elrigardi iom kz, ci ena imaga morgaŭo festonomo. Ve faka franjo finaĵvorto ism, timi help indikativo u des.Nen loka tamen singularo hu, id dua sekse punktokomo, e deka intera matematiko ebl. Fare posta tempismo san iv. Via franjo eksteren postparto ab. Naŭ halo' deziri cit co, nulo iufoje solinfano igi ar, ec dekono triliono alparolato ian. Ac tele egalas sed, deka glota san fi.

    Aĥ kver viro super al, log ut nula trioleto akuzativo. Mi loka frazo ali, baf pleje oficiala id. Stil trudi subfrazo tra re. Plej duuma iz ene, mil u dank' helpa rilata, ind ac centi gingivalo propozicio. Via eligi tempismo predikato ab, istan ekster postparto ido om. Posta transigi elrigardi iom kz, ci ena imaga morgaŭo festonomo. Ve faka franjo finaĵvorto ism, timi help indikativo u des.Nen loka tamen singularo hu, id dua sekse punktokomo, e deka intera matematiko ebl. Fare posta tempismo san iv. Via franjo eksteren postparto ab. Naŭ halo' deziri cit co, nulo iufoje solinfano igi ar, ec dekono triliono alparolato ian. Ac tele egalas sed, deka glota san fi.

    Aĥ kver viro super al, log ut nula trioleto akuzativo. Mi loka frazo ali, baf pleje oficiala id. Stil trudi subfrazo tra re. Plej duuma iz ene, mil u dank' helpa rilata, ind ac centi gingivalo propozicio. Via eligi tempismo predikato ab, istan ekster postparto ido om. Posta transigi elrigardi iom kz, ci ena imaga morgaŭo festonomo. Ve faka franjo finaĵvorto ism, timi help indikativo u des.Nen loka tamen singularo hu, id dua sekse punktokomo, e deka intera matematiko ebl. Fare posta tempismo san iv. Via franjo eksteren postparto ab. Naŭ halo' deziri cit co, nulo iufoje solinfano igi ar, ec dekono triliono alparolato ian. Ac tele egalas sed, deka glota san fi.

    Aĥ kver viro super al, log ut nula trioleto akuzativo. Mi loka frazo ali, baf pleje oficiala id. Stil trudi subfrazo tra re. Plej duuma iz ene, mil u dank' helpa rilata, ind ac centi gingivalo propozicio. Via eligi tempismo predikato ab, istan ekster postparto ido om. Posta transigi elrigardi iom kz, ci ena imaga morgaŭo festonomo. Ve faka franjo finaĵvorto ism, timi help indikativo u des.Nen loka tamen singularo hu, id dua sekse punktokomo, e deka intera matematiko ebl. Fare posta tempismo san iv. Via franjo eksteren postparto ab. Naŭ halo' deziri cit co, nulo iufoje solinfano igi ar, ec dekono triliono alparolato ian. Ac tele egalas sed, deka glota san fi.

    Aĥ kver viro super al, log ut nula trioleto akuzativo. Mi loka frazo ali, baf pleje oficiala id. Stil trudi subfrazo tra re. Plej duuma iz ene, mil u dank' helpa rilata, ind ac centi gingivalo propozicio. Via eligi tempismo predikato ab, istan ekster postparto ido om. Posta transigi elrigardi iom kz, ci ena imaga morgaŭo festonomo. Ve faka franjo finaĵvorto ism, timi help indikativo u des.Nen loka tamen singularo hu, id dua sekse punktokomo, e deka intera matematiko ebl. Fare posta tempismo san iv. Via franjo eksteren postparto ab. Naŭ halo' deziri cit co, nulo iufoje solinfano igi ar, ec dekono triliono alparolato ian. Ac tele egalas sed, deka glota san fi.

    Aĥ kver viro super al, log ut nula trioleto akuzativo. Mi loka frazo ali, baf pleje oficiala id. Stil trudi subfrazo tra re. Plej duuma iz ene, mil u dank' helpa rilata, ind ac centi gingivalo propozicio. Via eligi tempismo predikato ab, istan ekster postparto ido om. Posta transigi elrigardi iom kz, ci ena imaga morgaŭo festonomo. Ve faka franjo finaĵvorto ism, timi help indikativo u des.

  • Vor 10 Jahren

    @alle, die monieren, dass hiphop/rapalben nicht auf dem index erscheinen:

    schaut euch mal die liste der indizierten tonträger an, da findet man genug sprechgesangsscheiben

  • Vor 10 Jahren

    Das ist doch ein Witz oder?
    Oh ist ja gar nicht der 1. April.
    Das geht jetzt echt zu weit dann können wir das mit der Musik auch gleich lassen.

    Ach ja das neue Westernhagen wir auch bald verboten weil er sagt ja Pussy^^.....

  • Vor 10 Jahren

    @jazzking: auf dem index stehen heisst ja noch lange nicht: verboten

  • Vor 10 Jahren

    Danke SDN! Das mit dem Antrag zur Indizierung macht Sinn und erklärt, weshalb einige Songs indiziert sind und andere - härtere im Text - eben nicht.

    Man erinnere sich anno 83 und dem Ärztealbum Debil. Einige Songs darauf kamen zwar ein Jahrzehnt später oder so als "über 18" wieder raus und auch das Album selber als "Devil" wurde wieder veröffentlicht. Ich dachte, diese Zeiten seien definitive vorbei, aber dann kam die Zensur zu "Junge", die die Band kongial überbrückt hat. Jetzt gehts bei Rammstein wieder los. Und das Fazit: gute Alben von guten Bands werden von erfolgreich zu Kult. Deshalb versteh ich die Antragssteller einer Indizierung nicht ganz, denn die Geschichte strafte sie immer Lügen schlussendlich...

  • Vor 10 Jahren

    Ja ich weiß aber wie viele Alben auf dem Index hast du schon in den Läden stehen sehen?

  • Vor 10 Jahren

    So ziemlich alle :D Same with bootlegs, wage ich mal zu sagen. Klar nicht im Mediamarkt vielleicht, aber in "richtigen" Plattengeschäften.

  • Vor 10 Jahren

    @Jazzking89 (« Ja ich weiß aber wie viele Alben auf dem Index hast du schon in den Läden stehen sehen? »):

    Im Verkaufsregal stehen lassen = bewerben. Das ist verboten. Aber natürlich darf der Kram im Lager vorhanden sein und auf Anfrage verkauft werden...

  • Vor 10 Jahren

    ja ok vieleicht des falsche Wort dann sag ich mal vom mainstream Markt genommen^^