Das Rammstein-Universum hat ein Leck. Nachdem bereits im Juli der Titeltrack vom neuen Album sowie neue Pressefotos ungeplant an die Öffentlichkeit gelangten, hat es nun gleich das ganze Album erwischt: Fünf Tage vor dem offiziellen VÖ-Termin hat ein Unbekannter "Liebe Ist Für Alle Da" am Montag …

Zurück zur News
  • Vor 11 Jahren

    @miss rammstein (« was hat video aufm porno-kanal zeigen mit diesen anderen aktionen zu tun?
    und dadurch, dass es dort lief, hat es die neugier erst recht geweckt, denn in den ersten 2 wochen hat es 10 mio. klicks gehabt...
    so unintressant kanns nicht gewesen sein...

    ich denke, r+ selber sind es leid,immer wieder sich selbst erklären zu müssen...hörs doch an oder lasse es bleiben, so einfach! ;)
    und das sie nach 15 jahren mit ein paar nackten tatsachen, die noch nicht mal die eigenen waren, soviel aufmerksamkeit bekommen, zeigt nur, dass sie der allgemeinheit eben nicht egal sind...und welche band möchte nicht mit einem neuen album den fokus auf sich haben? »):

    Darum geht es doch gar nicht.
    Sollen Sie doch machen wie sie meinen - Ist ihr gutes Recht. Ich finde einfach die Diskrepanz zwischen dem was Sie tun und dem wie sie reagieren einfach nur unverständlich.

  • Vor 11 Jahren

    @Sancho (« Also egal jetzt ob Rammstein oder nicht aber es ist doch echt traurig mittlerweile wie weit der illegale Downloadmarkt schon fortgeschritten ist. »):

    Was denn, ein paar Tage vor Veröffentlichung ist doch harmlos. Es gibt Alben, die einen Monat oder noch länger vor dem Release im Netz landen.

  • Vor 11 Jahren

    "Leiht Euerrrr Ohrrrr einerrrr Legende..." Meine Güte, sind die bekloppt. :D

    Immerhin scheint dieses unsagbar dämliche PUSSY der absolut schwächste Song auf dem Album zu sein. Und ich schreibe eindeutig "scheint", damit die hier mitlesenden Rammstein-Advokaten nicht noch auf dümmere Ideen kommen und mich online durchsuchen lassen.

  • Vor 11 Jahren

    @zack-zack..aber zack (« @miss rammstein (« was hat video aufm porno-kanal zeigen mit diesen anderen aktionen zu tun?
    und dadurch, dass es dort lief, hat es die neugier erst recht geweckt, denn in den ersten 2 wochen hat es 10 mio. klicks gehabt...
    so unintressant kanns nicht gewesen sein...

    ich denke, r+ selber sind es leid,immer wieder sich selbst erklären zu müssen...hörs doch an oder lasse es bleiben, so einfach! ;)
    und das sie nach 15 jahren mit ein paar nackten tatsachen, die noch nicht mal die eigenen waren, soviel aufmerksamkeit bekommen, zeigt nur, dass sie der allgemeinheit eben nicht egal sind...und welche band möchte nicht mit einem neuen album den fokus auf sich haben? »):

    Darum geht es doch gar nicht.
    Sollen Sie doch machen wie sie meinen - Ist ihr gutes Recht. Ich finde einfach die Diskrepanz zwischen dem was Sie tun und dem wie sie reagieren einfach nur unverständlich. »):

    Da ist durchaus was dran. Wer austeilt, sollte auch einstecken können.

    Sie gehen ja vieles mit einer gehörigen Portion Humor an. Der scheint aber dort zu enden, wo in die eigene Richtung geschossen wird.

    Wie seitens des Managements mit der zahlenden Kundschaft umgesprungen wird, ist wirklich ein Armutszeugnis für die Band. Ich nehme mir die Musik und das ein oder andere Konzert mit, ansonsten können sie meiner Meinung nach machen, was sie wollen. Aber andere investieren weit mehr Geld und Zeit in das Unternehmen Rammstein. Wenn man bedenkt, was diese Leute als Gegenleistung dafür bekommen, ist das traurig.

  • Vor 11 Jahren

    Warum hat Laut.de eine Abmahnung bekommen?

    Ich kann Rammstein und andere Bands (bzw. deren Manager) gut verstehen. Zwar nutze ich gerne das Internet um mir einen CD-Kauf zu versichern. Aber es gibt sicher viele Leute, die es beim illegalem Download belassen. Ich will die Interpreten unterstützen und sie für ihre Arbeit belohnen. Eine Orginal-CD inkl. Booklet ist auch viel schöner.

    Bei Rammstein braucht man kein Probehören. Der Kauf der limEd hat sich gelohnt! Vielleicht 2 schwächere Songs. Ansonsten gefällt es mir auf Antieb gleich sehr gut. Die fiesesten Texte seit "Herzeleid" und "Sehnsucht". Es war ein riesen Andrang zur Eröffnung um 10 Uhr. Hoffentlich ist die erste Auflage groß genug.

    Was mich richtig ärgert sind die strengen Release-Termine. Ich konnte gestern kaum still sitzen, weil kein Laden ein Album einen Tag vorher frei gibt.

    /edit: Kann jemand sagen was in E******** (warum lese ich auch B********?) im Refrain gesungen würd? Wünstabü? :-)

  • Vor 11 Jahren

    @Methabolica (« Warum hat Laut.de eine Abmahnung bekommen?

    Ich kann Rammstein und andere Bands (bzw. deren Manager) gut verstehen. Zwar nutze ich gerne das Internet um mir einen CD-Kauf zu versichern. Aber es gibt sicher viele Leute, die es beim illegalem Download belassen. Ich will die Interpreten unterstützen und sie für ihre Arbeit belohnen. Eine Orginal-CD inkl. Booklet ist auch viel schöner.

    Bei Rammstein braucht man kein Probehören. Der Kauf der limEd hat sich gelohnt! Vielleicht 2 schwächere Songs. Ansonsten gefällt es mir auf Antieb gleich sehr gut. Die fiesesten Texte seit "Herzeleid" und "Sehnsucht". Es war ein riesen Andrang zur Eröffnung um 10 Uhr. Hoffentlich ist die erste Auflage groß genug.

    Was mich richtig ärgert sind die strengen Release-Termine. Ich konnte gestern kaum still sitzen, weil kein Laden ein Album einen Tag vorher frei gibt.

    /edit: Kann jemand sagen was in E******** (warum lese ich auch B********?) im Refrain gesungen würd? Wünstabü? :-) »):

    Das gute Stück heisst B******** und es klingt nach 'Bückstabü'

    €: Geiles Album. Egal was Andere sagen.

  • Vor 11 Jahren

    Danke für die Info...was immer Bückstabü heißen mag. Im Booklet ist das B einem E sehr gleich. Aber andere E´s sehen anders aus.

  • Vor 11 Jahren

    @Sancho (« @Uncle Harry (« wen interessiert schon so eine band mit so einer gigantischen arschloch-attitüde die in so einer regelmäßigkeit provoziert dass das einfach nur noch absehbar und langweilig ist?

    ach ja, ich vergas das möpse im video zu sehen sind. klar. mit recht größte deutsche band! »):

    Hast du das Video überhaupt mal gesehen? »):

    ähm..ja. und?

  • Vor 5 Jahren

    Ich finde es mehr wie lächerlich von unserer "von der Leyen" hier Zensur zu beantragen, dabei kann jedes Kind unter www.pornhub.com Sexfilme der abscheulichsten Art anschauen, ohne sich überhaupt registrieren, geschweige denn einen Altersnachweis erbringen zu müssen. Rammstein ist nicht jedermann Geschmack, aber es ist eine Kunstform, nichts anderes!