Das Rammstein-Universum hat ein Leck. Nachdem bereits im Juli der Titeltrack vom neuen Album sowie neue Pressefotos ungeplant an die Öffentlichkeit gelangten, hat es nun gleich das ganze Album erwischt: Fünf Tage vor dem offiziellen VÖ-Termin hat ein Unbekannter "Liebe Ist Für Alle Da" am Montag …

Zurück zur News
  • Vor 10 Jahren

    Der Übeltäter bei der Plattenfirma, im Presswerk oder wo auch immer war bestimmt ein verärgerter Fansite-Betreiber... ;)

  • Vor 10 Jahren

    Ich bin froh, dass es diese downloadmöglichkeit gibt.
    Da ich sonst, obwohl ich 23€ für das Doppelvinylalbum gezahlt habe, keine andere Möglichkeit habe es auf dem ipod zu hören.

  • Vor 10 Jahren

    Komerz hat gesiegt kauft uns ein Lied!!

    Eig. haben Rammstein es immer geschaft zu verhindern dass etwas vom neuen Album ins Netz kommt aber jetzt hat es sie auch erwischt.
    Kann ja eig. nur einer von der Plattenfirma gewesen sein oder wer kommt sonst an so ein Material ran

  • Vor 10 Jahren

    Warum eigentlich immer Doppelvinyl bei relativ kurzen Platten ... früher hat man regelmäßig gutklingende 50-60 Minuten LPs produziert und das auf zwei Seiten. Imo wird's erst ab 60 min kritisch.

  • Vor 10 Jahren

    Ähm... bilde ich mir das ein, oder sieht Till auf dem Bild aus wie Hitler. Inklusive Scheitel und Schatten, der wie das berühmte Bärtchen aussieht.
    Ich weiß, dass die Band nichts mit der Politik am Hut hat, aber sie spielen mit dem Image.
    Vor allem, um die Amerikaner zu erreichen, die ja teilweise total auf sowas abfahren. Er singt ja auch in englisch.... "Pussy" ist komplett auf internationalen Single-Erfolg ausgelegt.
    Schade, dass es musikalisch so uninteressant ist.

  • Vor 10 Jahren

    Da dürfen halt nicht mehr als die obligatorischen 11 sange drauf. Wer mehr möchte, kann sich dann ja die special edition zum dementsprechenden Preis kaufen. Gibt genug, die sich darum reissen werden.

    Ich leider auch. Bei dem Wort special kann ich bei keiner Band widerstehen.
    @miss rammstein (« da wollte man sicherlich noch ein klein wenig testenm, wie die fanwelt reagiert...
    aber da es jetzt so ruhig ist, wird da nicht viel passieren

    es gibt aber reichlich fans, denen der ganze leak.mist gegen den strich geht.
    würde hier auch so diskutiert werden , gänge es um ne andere band, die vlt. bisher nicht so wegen ihres mangements aufgefallen ist? ;)

    auf youtube wurden links allerdings entfernt »):

    Du kannst sicher sein, daß Emu wieder weiß, was er tut. :rolleyes: ;)
    Nix gegen die Herren, aber deren Management war mir schon immer unsympathisch. Das hat wirklich seine Hausaufgaben gemacht, aber ohne Rücksicht auf Verluste bzw. Fans.

  • Vor 10 Jahren

    @Amun (« Hahaha, das ist die Rache von laut.de für die Abmahnung..

    In die News schreiben, damit es auch jeder mitbekommt, dass das Rammstein Album schon kusiert :D

    Weiter so ;) »):

    So hatte ich das noch gar nicht gesehen.. :)

  • Vor 10 Jahren

    ja solche management-typen werden ja nicht fürs sympathisieren bezahlt. die werden dafür angestellt, dass sie die optimale balance finden: wie melkt man die fanatisierte käuferschaft bis zu dem punkt, an dem noch nicht der gesunde menschenverstand einsetzt und sagt: "vom moral-philosophischen standpunkt mach ich gerade mist. warum leben 98% aller musiker von almosen und hartz4, während die leute ihr ganzes geld gerade den künstlern nachwerfen, die von dickerls, sauerkraut, nackten möpsen und blitzkrieg singen?" :rolleyes:

  • Vor 10 Jahren

    ach, komm schon:"blitzkrieg mit dem fleischgewehr"(aus pussy) ist doch fast schon hohe deutsche dichtkunst,lol!

  • Vor 10 Jahren

    An Rammsteins Stelle würde ich in einen generellen Musikstreik treten und erst dann wieder Musik machen, wenn dieses blöde Internet und die völlig überbewertete Pressefreiheit abgeschafft worden sind.

  • Vor 10 Jahren

    @howe316 (« Ich bin froh, dass es diese downloadmöglichkeit gibt.
    Da ich sonst, obwohl ich 23€ für das Doppelvinylalbum gezahlt habe, keine andere Möglichkeit habe es auf dem ipod zu hören. »):

    Völlig andere Band, fand die Aktion aber sehr schön: Beim letzten Dinosaur Jr. Album und der neuen Barlow Platte war in der Plattenhülle ein Code, mit dem man die Platte in guter Qualität downloaden konnte.

  • Vor 10 Jahren

    quae anos caud quipsimanitam nomis issundare. sinne diximeri ipicat ant, quod oc quae reri satum in acestria fec.

    in issato si ver contem poent, no pluptatel deo intera nobiliquodicilla, ne pus essedit omne explacessequitis seque contusquant, intuamossenditus densum torsputimoriam.

    . utus eistion maxisquiam pro partiam ipsanquiuctatem idedrobiscierae Gram. Nonsundetem', hi tarestiamit. niene ali cur aut postam nam et sundarimus fuginia eambratur.quae anos caud quipsimanitam nomis issundare. sinne diximeri ipicat ant, quod oc quae reri satum in acestria fec.

    in issato si ver contem poent, no pluptatel deo intera nobiliquodicilla, ne pus essedit omne explacessequitis seque contusquant, intuamossenditus densum torsputimoriam.

    . utus eistion maxisquiam pro partiam ipsanquiuctatem idedrobiscierae Gram. Nonsundetem', hi tarestiamit. niene ali cur aut postam nam et sundarimus fuginia eambratur.

  • Vor 10 Jahren

    Alter... ich hab den Text zu "Wiener Blut" vor kurzem im Radio gehört...
    die sind echt nicht mehr ganz frisch in der Birne...

  • Vor 10 Jahren

    @genki-x:
    Wieso, was genau stört dich denn an dem Text?
    Dort geht es wohl um Inzest (Vater/Tochter).
    Aber sie verherrlichen es ja nicht, oder muss man über solche Themen generell schweigen und darf es nicht thematisieren, egal in welche Form?

  • Vor 10 Jahren

    Komm mit mir!

    Komm auf mein Schloss.

    Da wartet Spaß im Tiefgeschoss.

    Leise, leise wollen wir sein,

    Augenblick von Zeit befreien.

    Das Paradies liegt unter dem Haus.

    Tür geht zu – Das Licht geht aus.

    Seid ihr bereit? Seid ihr so weit?

    Willkommen in der Dunkelheit.

    Keiner kann hier unten stören.

    Niemand darf uns hören.

    Man wird uns nicht entdecken.

    Wir lassen uns das Leben schmecken.

    Und bist du manchmal auch allein, so pflanze ich dir ein Schwesterlein. Die Haut so jung, das Fleisch so fest. Unter dem Haus ein Liebesnest ... Seid ihr bereit?

    /e: Übrigens sind viele, aber nicht alle Wiener so. Ich bin in Freiheit aufgewachsen.

  • Vor 10 Jahren

    @aleister (« ach, komm schon:"blitzkrieg mit dem fleischgewehr"(aus pussy) ist doch fast schon hohe deutsche dichtkunst,lol! »):

    Das lass ich mir auf die Stirn tätowieren. Goethe-Preis verdächtig.

  • Vor 10 Jahren

    da kannst du doch alle amis fragen, die kennen nur so die deutschen....
    sauerkraut, lederhosen, blitzkrieg....
    rammstein stellen nur fest :D

  • Vor 10 Jahren

    quae anos caud quipsimanitam nomis issundare. sinne diximeri ipicat ant, quod oc quae reri satum in acestria fec.

    in issato si ver contem poent, no pluptatel deo intera nobiliquodicilla, ne pus essedit omne explacessequitis seque contusquant, intuamossenditus densum torsputimoriam.

    . utus eistion maxisquiam pro partiam ipsanquiuctatem idedrobiscierae Gram. Nonsundetem', hi tarestiamit. niene ali cur aut postam nam et sundarimus fuginia eambratur.

  • Vor 10 Jahren

    @soulseeker (« Warum eigentlich immer Doppelvinyl bei relativ kurzen Platten ... früher hat man regelmäßig gutklingende 50-60 Minuten LPs produziert und das auf zwei Seiten. Imo wird's erst ab 60 min kritisch. »):

    gerade basslastiges zeug klingt echt scheiße, wenn man zu viel auf eine seite quetscht.