Nach einer Bierdursche für Pusha T stürmen schlägernde Zuschauer die Bühne. Pusha findet: Drake ist schuld!

Toronto (hhu) - Das Toronto-Konzert des US-Rappers Pusha T lief aus dem Ruder, nachdem dieser vor einer Bierdusche aus demm Publikum flüchtete. Nach Netzberichten zahlreicher Besucher startete die Fontäne passend zur Line "It was written like Nas / but it came from Quentin" aus dem "Daytona"-Track "Infrared", der Drakes beschuldigt, beim Songwriting auf fremde Autoren zurück zu greifen. Diese Behauptung hatte bereits zu Beef zwischen Pusha und dem Rapper aus Toronto geführt. Noch bevor der Song endete, verließ Pusha die Bühne, anschließend entbrannte eine handfeste Schlägerei.

Fünf Personen stürmten die Bühne. Drei von ihnen schlugen auf den Vierten ein, während der Fünfte halbherzig zu schlichten versuchte. Schließlich flüchtete das Opfer zurück ins Publikum, wo alles und jeder mit dem Handy mitfilmte.

Nach dem Ende der Schlägerei kam Pusha T wieder auf die Bühne und behauptete, dass die Störenfriede von Drake bezahlt worden wären. Eine Reaktion des Beschuldigten steht noch aus. Nach Medienberichten mussten zwei bis drei Fans im Krankenhaus behandelt werden.

Fotos

Drake

Drake,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Drake,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Drake,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Drake,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Drake,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Drake,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Drake,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Drake,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Drake,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Drake,  | © laut.de (Fotograf: ) Drake,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Drake,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Drake,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Pusha T

Wer ist denn bloß der schwarze Mann, der so viel Nebel machen kann? "I'ma tell you what I'm talkin 'bout": Terrence 'Pusha T' Thornton, geboren 1977 …

laut.de-Porträt Drake

"I want the money. The money and the cars. The cars and the clothes. The hoes. I suppose I just want to be successful." Genauer wurden die kapitalistisch …

Noch keine Kommentare