Die Liaison von Künstlern und zahlungskräftigen Firmenriesen hat derzeit Konjunktur. Nach Bob Dylans Kooperation mit einem Brausehersteller verdienen sich auch die Smashing Pumpkins ihre Brötchen in der Werbebranche. Billy Corgan und Jimmy Chamberlain schrieben den neuen Song "Fol" exklusiv für …

Zurück zur News
  • Vor 11 Jahren

    Die Finanzkrise macht eben auch vor den Pumpkins nicht Halt... :D

  • Vor 11 Jahren

    Fest steht, hier findet in einem eng gesteckten Rahmen, eine alternative Vermarktungsstrategie Anwendung.
    Bekannt ist, auch jedem ersthaften Bruce Springsteen Fan, dass Musiker mit ihrer Musik "irgenwie/irgendwo/irgendwann" Geld verdienen müßen. Ansonsten gibt es zu einem bestimmten Zeitpunkt keine Musik mehr. Folglich läßt sich ein Großteil der Musiker für Ihre Arbeit bezahlen, üblicherweise von deren Hörern.

    Im Zuge der Veröffentlichung des Liedes "Fol" bekommen Hörer das Lied kostenfrei. Die Kosten sind in diesem Fall auf einen "koreanischen KFZ-Fabrikanten" übergegangen.
    Ein externer Effekt, die, in der öffentlichen Wahrnehmung, Verbindung zwischen Band und Kraftfahrzeighersteller stellt sich sicher ein.

    Es ist berechtigt das aufs neue zu Hinterfragen. Hier allerdings von
    "Ausverkauf" zu sprechen wäre doch arg übertrieben. Die Band schlachtet weder ihren Backkatalog aus, noch geriert man sich als Haus-und-Hof Band von Hyundai.
    Auch eine kurze Recherche zu Bandaktivitäten der jüngeren Vergangenheit zeichnet dahingehend ein völlig anderes Bild.

    Daher ist es auch zu kurz gedacht, bestimmt Sachverhalte aus dem Zusammenhang zu reißen um anschließend Pauschalkritik zu üben.
    Selbst Radioheads charmanter "In Rainbows"-Release wurde schließlich schon bemäkelt. Etikettenschwindel und schlichte Bandkritik?

    Teure CDs, Kopierschutz, iTunes oder DRM - irgendwann muß man sich doch die Frage stellen, was man eigentlich will.
    Hier wird in sehr guter Qualität, gänzlich barrierefrei, ein Lied zum kostenfreien download angeboten.
    Das das eine Lied, als musikalische Untermalung für einen Kleinwagenspot dient, beeinflußt einen Großteil der Hörer überhaupt nicht.

    Persönlich gefällt mir "Fol" übrigens sehr gut.

  • Vor 11 Jahren

    Irgendwie kann ich mr_bad_guy's Kommentar in nen anderen Thread voll und ganz nachvollziehn, man regt sich immer über die bösn Plattenlabels auf, sucht sich der Künstler dann ne neue Einnahmequelle wird er wegen Verrat an seinen Werten zerissen.
    Gott wer Ironie findet darf sie behalten. :lol:
    Sollen sie doch von der Liebe und der Luft leben.

  • Vor 11 Jahren

    @JaegerMeister85 (« best car-ad ever ;) 65 tons of American pride!

    http://de.youtube.com/watch?v=56gL9MpyUDQ&… »):

    Rollin' rollin' rollin', Canyonero....! Iiiihaaa

  • Vor 11 Jahren

    Lyrisch im Kehrreim etwas monoton aber sonst,... YEAH
    Klasse Teil, erst recht für geschenkt.