"Ballermann vs. Balladen" stand diesen Samstagabend bei "Deutschland sucht den Superstar" auf dem Programm. Prollschlager und Schmachtfetzen, Prost, Mahlzeit. "Schauspielerische Leistung" wolle man auf diese Weise abfragen, so Chefjuror Dieter Bohlen, "die Kandidaten auch mal ein bisschen quälen." …

Zurück zur News
  • Vor 11 Jahren

    was soll ich noch schreiben , was ihr nicht selber wisst?

  • Vor 11 Jahren

    Am Anfang fanden wir Menowin auch super. Jetzt wirkt er nur noch verbissen. Er gratuliert den anderen Kandidaten schon seit längerer Zeit immer weniger. Als letzte Woche der Checker und er vorne standen, hat er ihn gar nicht mehr beachtet als sein Name aufgerufen wurde. Das ist nur ein Beispiel von vielen. Als der Checker jetzt rausgeflogen ist, hat es den lieben "Meno" gar nicht interessiert. Er sieht nur noch sich selbst. Die anderen Kandidaten unterstützen und motivieren sich gegenseitig. Dem Menowin ist die Aufmerksamkeit völlig zu Kopf gestiegen. Ständig schaut er sich um, um die Bestätigung vom Publikum zu bekommen. Der Ausdruck in seinem Gesicht, wenn er jubelt, ist arrogant, aggressiv und er sieht dabei aus, wie eine Ratte. Diesen Rattengesicht sieht man auch häufiger, wenn er singt. Ok, er kann gut singen. Wenn man aber genau hinhört, dann vermasselt er doch häufig den Text und auch viele Töne. Er wird doch nur gefördert, weil man sich von so einem auch zukünftig viele Schlagzeilen verspricht. Die Fans haben zum großen Teil nur Mitleid mit ihm, wegen seiner Vergangenheit. Das ist aber völlig unangebracht, schließlich würde der Kerl sicher über Leichen gehen, um sein Ziel zu erreichen. Wir würden uns nicht wundern, wenn er den anderen Kandidaten, allen voran Mehrzad, etwas antut. Vielleicht steckt er auch hinter dem Video von Helmut. Wahrscheinlich hat er sogar mit Helmut zusammen gekokst. Er verhält sich jedenfalls genau so, wie einer der unter dem Einfluss von Kokain steht. Alleine von der Stimme her ist es aber gerechtfertigt, wenn Mehrzad, Manuel und Menowin in die Top 3 kommen. Dann ist aber hoffentlich Schluss für die Ratte.

  • Vor 11 Jahren

    ....Super geschrieben...besonders die Sache mit Mehrzad...der singt jeden Song TOP und ohne Textverlust-einfach ein SUPERSTAR..und Menowin wird immer arroganter und entwickelt sich zu einer hinterhältigen Schlange..hätte ein Anderer diese Leistung abgegeben hätte Dieter es für totale Kacke gehalten und NICHT Superstar würdig..na Dieter mach die Augen und Ohren mal richtig auf... ;-)))..Schade für Checker-aber keine Sorge der geht seinen Weg - denn er gehörT auf die Bühne--ggf als Moderator bei der nächsten DSDS - Staffel... :-)))

  • Vor 11 Jahren

    Ach der unsympathische Vollspast ist endlich draußen? War ja auch widerlich, wie der dem Bohlen in den Arsch gekrochen ist.

  • Vor 11 Jahren

    *lachanfall krieg*
    checker checkt aus.... geil!

  • Vor 11 Jahren

    Laut.de führt also schon Porträts für zwei von diesen Honks...oh man.

  • Vor 11 Jahren

    Es werden dort aber auch nur Scheiss Lieder nachgesungen (Ausnahme: Stand by me)

  • Vor 11 Jahren

    Joa was soll man sagen. Diese Show ist von A - Z arm, peinlich, ausbeuterisch. Noch mehr Begriffe? Mir fällt viel ein, aber Zeit ist wertvoll.
    Zeitverschwendung für die richtig Dummen.

  • Vor 11 Jahren

    @robertus (« Am Anfang fanden wir Menowin auch super. Jetzt wirkt er nur noch verbissen. Er gratuliert den anderen Kandidaten schon seit längerer Zeit immer weniger. Als letzte Woche der Checker und er vorne standen, hat er ihn gar nicht mehr beachtet als sein Name aufgerufen wurde. Das ist nur ein Beispiel von vielen. Als der Checker jetzt rausgeflogen ist, hat es den lieben "Meno" gar nicht interessiert. Er sieht nur noch sich selbst. Die anderen Kandidaten unterstützen und motivieren sich gegenseitig. Dem Menowin ist die Aufmerksamkeit völlig zu Kopf gestiegen. Ständig schaut er sich um, um die Bestätigung vom Publikum zu bekommen. Der Ausdruck in seinem Gesicht, wenn er jubelt, ist arrogant, aggressiv und er sieht dabei aus, wie eine Ratte. Diesen Rattengesicht sieht man auch häufiger, wenn er singt. Ok, er kann gut singen. Wenn man aber genau hinhört, dann vermasselt er doch häufig den Text und auch viele Töne. Er wird doch nur gefördert, weil man sich von so einem auch zukünftig viele Schlagzeilen verspricht. Die Fans haben zum großen Teil nur Mitleid mit ihm, wegen seiner Vergangenheit. Das ist aber völlig unangebracht, schließlich würde der Kerl sicher über Leichen gehen, um sein Ziel zu erreichen. Wir würden uns nicht wundern, wenn er den anderen Kandidaten, allen voran Mehrzad, etwas antut. Vielleicht steckt er auch hinter dem Video von Helmut. Wahrscheinlich hat er sogar mit Helmut zusammen gekokst. Er verhält sich jedenfalls genau so, wie einer der unter dem Einfluss von Kokain steht. Alleine von der Stimme her ist es aber gerechtfertigt, wenn Mehrzad, Manuel und Menowin in die Top 3 kommen. Dann ist aber hoffentlich Schluss für die Ratte. »):
    Treffender hätte man es nicht schreiben können. Menowin ist einfach nur widerlich und "Singen" muss auch gelernt sein.

  • Vor 11 Jahren

    Allein das Motto "Ballermann" ist schon ne Frechheit."Ein Stern"....."Hey, was geht ab?"...haben die Leute von RTL das wirklich ernst gemeint, oder war das Satire?

  • Vor 11 Jahren

    hallo tohmas war am 30 märz bei marcel pietruch in bremerhaven ich wohne neben marcel fast jeder aus unsere gegnt war vor marcel´s haus tür.

    01625808460 das ist tohmas tele nummer

  • Vor 11 Jahren

    menowien ist einfach der beste. aber thomas war auch der beste. beide hätten drin bleiben sollen.

  • Vor 11 Jahren

    juhuuu heute ist der 1ste april

  • Vor 11 Jahren

    R.I.P micheal jackson du bist der beste