Bei der sechsten Staffel "Popstars On Stage" fiel gestern am späten Donnerstagabend die Entscheidung. Kurz vor Mitternacht stand nach zig Werbepausen fest, dass Julian (20), Sascha (23), Cristobal (20) und Tialda (22) Room 2012 gebucht haben. Nach Bands wie Bro'Sis, Overground oder Nu Pagadi kürt …

Zurück zur News
  • Vor 12 Jahren

    @madMatt (« die Tänzer tanzen so exzessiv, daß denen nach spätestens einen Song die Puste ausgeht. Ist ja auch okay, würden die nicht so exzessiv tanzen, hätten die irgendeiner Disko Gogo-Girls/Boys abkaufen können. Aber was machen die bei einem 1,5 stündigen Konzert? Alle 3 oder 4 Songs mal mittanzen? Während der Umziehpausen? Jeder von den Tänzern während eines Songs allein und immer abwechselnd?
    :) »):

    denke ist wie bei Seeed, wo die Mädels ja auch sehr exzessiv athletisch rumhüpfen (und ziemlich geil wie ich finde, sabber...) aber auch nicht jedes lied und dann mal von der bühne gehen

    aber egal, denn wer will denn WIRLICH ein konzert von dieser retorten-band sehen, zumal man es wohl dann eher als teenie-playbackshow statt konzert bezeichnen kann

  • Vor 12 Jahren

    Mal nicht so unfair Jungs. Andy Warhol sagte schon "In the future, everyone will be famous for 15 minutes"...also lasst den Jungs und Mädels doch einfach ihren Spaß, immerhin haben die sich fast en halbes Jahr von idiotischen Juroren rumscheuchen lassen dafür. Jeder Verrückte ist anders also weiss ich wirklich nicht, was euer Problem ist? Kann doch jeder selbst entscheiden ob er die Band hören will oder net und wenn ihr net wollt, gut okay, aber wo liegt dann da das verdammte Problem?

  • Vor 12 Jahren

    @madMatt («
    Ellen geh mal zu dem Konzert und erstatte Bericht! :) »):
    ellen ist zu dem zeitpunkt irgendwo in dänemark und lässt sich die meeresbrise um die nase wehen.

    und was die tänzer betrifft, glaube ich nicht, dass das konzert sooo lange geht (die haben ja nur ein ca 60 (?)minütiges album, was soll die band sonst performen?) und außerdem habe ich irgendwo gelesen, dass gemunkelt wird, dass die tänzer nur bei der einen tour die band "unterstützt" und danach irgendwas für dee´s tanzcombo wird. fragt mich nicht nach sicheren quellen.

  • Vor 12 Jahren

    @Fear_Of_Music (« @madMatt (« die Tänzer tanzen so exzessiv, daß denen nach spätestens einen Song die Puste ausgeht. Ist ja auch okay, würden die nicht so exzessiv tanzen, hätten die irgendeiner Disko Gogo-Girls/Boys abkaufen können. Aber was machen die bei einem 1,5 stündigen Konzert? Alle 3 oder 4 Songs mal mittanzen? Während der Umziehpausen? Jeder von den Tänzern während eines Songs allein und immer abwechselnd?
    :) »):

    denke ist wie bei Seeed, wo die Mädels ja auch sehr exzessiv athletisch rumhüpfen (und ziemlich geil wie ich finde, sabber...) aber auch nicht jedes lied und dann mal von der bühne gehen »):

    Da ca. dreiviertel des Albums vermutlich mit schmalzigen Popballaden zugekleistert wird , denke ich werden die Tänzer genug Zeit zum ausruhen finden.

  • Vor 12 Jahren

    wann kann ich die best of cd kaufen? :D

  • Vor 12 Jahren

    Die Tänzer begleiten die Band ohnehin nur auf Tour - die sind ansonsten wohl fest bei Herrn Soost angestellt. Ist vermutlich für die Zukunft sicherer als ein Job als Sänger bei "Room 2012".

    Und die Staffel lief viel schlechter als die vorherige, irgendjemand hatte das Gegenteil behauptet.

  • Vor 12 Jahren

    Mir kommt bei solchen Sachen immer das Wor "Ein-Weg-Band" in den Sinn...

  • Vor 12 Jahren

    Die Frage ist doch, ob solche Bands ihre Daseins-Berechtigung haben?!?
    Ich sag ganz klar Ja, weil...

    1. wir haben nen Grund, uns darüber auszulassen
    2. viele Leute durch so nen Scheiß vielleicht dazu
    gebracht werden anständige Mucke zu hören
    uuuund
    3. vielleicht schnallen die Teenies ja endlich
    mal, daß dieses Geschäft (Casting-Quatsch
    und so) reine Ausbeute ist und es sich net
    lohnt, zu diesen Castings zu gehen, weil
    4. es purer emotionaler Streß ist, und wenn
    man es in die Band schafft, sich das ganze
    eh nach nem halben bis ein Jahr erledigt
    hat!!!

    Oder wie oder wat?^^

  • Vor 12 Jahren

    hurensohn,ich bin ein hurensohn!
    ihr seid nicht so schlimm wie ich!
    der torwart jällt dem ball hinterher!

  • Vor 12 Jahren

    ich bin ein erfolgreicher päodoge und habe selber mut und jahrelange erfahrung und ebenfalls das nötige numerische equipment!
    sollte es nun zweifeln,so soll es mich doch bitte an meinem aarschloch lecken und eure müttter ficken!
    es erübrigen sich jegliche gedanken und kommentare,sowie fragen und desweiteren..ejakulieren!