In einem Interview mit dem NME offenbart Babyshambles-Frontman und Ex-Libertines-Mitglied Peter Doherty den wahren Grund für die Absage einiger Solokonzerte im vergangenen Oktober.

"Wenn ich nicht an ein Lebenserhaltungssystem angeschlossen worden wäre, dann hätte ich in Irland auftreten können.

Zurück zur News
  • Vor 9 Jahren

    @bizarro (« @satanic667 (« @bizarro (« alleine schon der song "vertigo" ist so ein hammer, vom leider schon übergehörten "fuck forever" ganz zu schweigen »):

    diese songs sind der größte dreck, den ich je gehört hab. »):

    da hast Du anscheinend noch nicht viel musik gehört ;) »):

    Ich glaub eher, dass du bis jetzt wenig Musik gehört hast und keine Vergleiche ziehen kannst.

  • Vor 9 Jahren

    @satanic667 (« @bizarro (« @satanic667 (« @bizarro (« alleine schon der song "vertigo" ist so ein hammer, vom leider schon übergehörten "fuck forever" ganz zu schweigen »):

    diese songs sind der größte dreck, den ich je gehört hab. »):

    da hast Du anscheinend noch nicht viel musik gehört ;) »):

    Ich glaub eher, dass du bis jetzt wenig Musik gehört hast und keine Vergleiche ziehen kannst. »):

    "Nein du hast noch nicht viel Musik gehört"
    "Nein du"
    "Nein du"
    "Nein du"
    "Du bist doof"
    "Selber doof"
    .
    .
    .
    .

  • Vor 9 Jahren

    @satanic667 (« @bizarro (« @satanic667 (« @bizarro (« alleine schon der song "vertigo" ist so ein hammer, vom leider schon übergehörten "fuck forever" ganz zu schweigen »):

    diese songs sind der größte dreck, den ich je gehört hab. »):

    da hast Du anscheinend noch nicht viel musik gehört ;) »):

    Ich glaub eher, dass du bis jetzt wenig Musik gehört hast und keine Vergleiche ziehen kannst. »):

    eigentlich ist sowas ja geschmackssache, aber ich wette er hat 20sekunden von einem song gehört. mein gott habt ihr nix besseres zutun?

  • Vor 9 Jahren

    Lasst euch doch nicht von so einer Wurst wie satanic667 provozieren!

  • Vor 9 Jahren

    @ Trigger: Ok es ist wirklich ätzend wie der durch die Medien gezogen wird. Nur ob man ihm selbst da jetzt nen Strick draus drehen kann bleibt fraglich. Aber im allgemeinen hast du Recht. Und so schlimm is dein Musikgeschmack nich das weißt du doch selbst oder? :D Das beste Konzi au dem ich je war, war von Flogging Molly :).

  • Vor 9 Jahren

    @ satanic: ich weiss nicht, warum du so bissig bist, ich werd auch nicht dir auch nicht meine last.fm statistik um die ohren hauen, um dir zu beweisen, dass ich auch schonmal musik gehört hab.

    ich hab lediglich gesagt, dass ich beispielsweise 2 songs aus der feder von pete doherty richtig geil finde (sogar noch mehr)...

    "die einen findens scheisse, die anderen findens stark" ham schon die ärzte gesungen, wa?

  • Vor 9 Jahren

    @bizarro (« @Cyclonos (« @bizarro (« alleine schon der song "vertigo" ist so ein hammer, vom leider schon übergehörten "fuck forever" ganz zu schweigen »):

    Ich kenne beide Songs und muss wirklich sagen dass ich sie mich nicht ansprechen. Das plätschert so vor sich hin. Für mich ist das fortgeschrittene Fahrstuhlbeschallung. »):

    vertigo geht doch voll nach vorn, ich glaube, fahrstuhlfahrer würden da ne spontane pogoparty veranstalten »):

    Nein,tut mir leid aber das gibt mir nichts und damals hab ich wirklich mal auf dieses "Garagending" gestanden aber die Libertines fand ich immer am schlechtesten von denen. Warum die so gehyptet wurden,wird mir immer rätselhaft bleiben weil die einfach nur durchschnittlich sind.

  • Vor 9 Jahren

    @Trigger (« Kratz' ab Junge, dann haben wir's hinter uns...

    :boring: »):

    ich muss schon sagen, ganz schön pietätslos sowas.
    erinnerst du dich noch an den boyzone thread? :D

  • Vor 9 Jahren

    @Cyclonos (« @bizarro (« @Cyclonos (« @bizarro (« alleine schon der song "vertigo" ist so ein hammer, vom leider schon übergehörten "fuck forever" ganz zu schweigen »):

    Ich kenne beide Songs und muss wirklich sagen dass ich sie mich nicht ansprechen. Das plätschert so vor sich hin. Für mich ist das fortgeschrittene Fahrstuhlbeschallung. »):

    vertigo geht doch voll nach vorn, ich glaube, fahrstuhlfahrer würden da ne spontane pogoparty veranstalten »):

    Nein,tut mir leid aber das gibt mir nichts und damals hab ich wirklich mal auf dieses "Garagending" gestanden aber die Libertines fand ich immer am schlechtesten von denen. Warum die so gehyptet wurden,wird mir immer rätselhaft bleiben weil die einfach nur durchschnittlich sind. »):

    Na und?! Ich kann z.B. mit Tool nix anfangen und finde die total "überschätzt" obwohl ich prog und post-rock mag.. Das muss aber nicht heißen das sie wirklich so scheisse sind wie ich sie einschätze, vielleicht gehe nur mit der falschen Einstellung ran oder hab einfach zu viele Vorurteile( zb seit ich diese grottige Cover-Version von Kyuss - Demon Cleaner gehört habe)..

    Um auf den Punkt zu kommen: Wie kann so dumm sein eine Band als schlecht, überschätzt usw zu bezeichnen wenn sie schon längst das Gegenteil bewiesen hat.. warum sollten hier sonst so viele Leute so ein abgefucktes Drogenwrack wie Doherty verteidigen??

    Ich meine man muss bestimmte Bands/Musikrichtungen vielleicht nicht mögen aber man hat nun wirklich gar keine Ahnung von Musik, wenn man nicht mal versteht was andere Leute daran gut finden.

  • Vor 9 Jahren

    @beachkartoffel («
    Na und?! Ich kann z.B. mit Tool nix anfangen und finde die total "überschätzt" obwohl ich prog und post-rock mag.. Das muss aber nicht heißen das sie wirklich so scheisse sind wie ich sie einschätze, vielleicht gehe nur mit der falschen Einstellung ran oder hab einfach zu viele Vorurteile( zb seit ich diese grottige Cover-Version von Kyuss - Demon Cleaner gehört habe)..

    Um auf den Punkt zu kommen: Wie kann so dumm sein eine Band als schlecht, überschätzt usw zu bezeichnen wenn sie schon längst das Gegenteil bewiesen hat.. warum sollten hier sonst so viele Leute so ein abgefucktes Drogenwrack wie Doherty verteidigen??

    Ich meine man muss bestimmte Bands/Musikrichtungen vielleicht nicht mögen aber man hat nun wirklich gar keine Ahnung von Musik, wenn man nicht mal versteht was andere Leute daran gut finden. »):

    word

    Wir werden uns nur im Kreis drehen, wenn wir weiter diskutieren.

  • Vor 9 Jahren

    @beachkartoffel («

    Na und?! Ich kann z.B. mit Tool nix anfangen und finde die total "überschätzt" obwohl ich prog und post-rock mag.. Das muss aber nicht heißen das sie wirklich so scheisse sind wie ich sie einschätze, vielleicht gehe nur mit der falschen Einstellung ran oder hab einfach zu viele Vorurteile( zb seit ich diese grottige Cover-Version von Kyuss - Demon Cleaner gehört habe)..

    Um auf den Punkt zu kommen: Wie kann so dumm sein eine Band als schlecht, überschätzt usw zu bezeichnen wenn sie schon längst das Gegenteil bewiesen hat.. warum sollten hier sonst so viele Leute so ein abgefucktes Drogenwrack wie Doherty verteidigen??

    Ich meine man muss bestimmte Bands/Musikrichtungen vielleicht nicht mögen aber man hat nun wirklich gar keine Ahnung von Musik, wenn man nicht mal versteht was andere Leute daran gut finden. »):

    Ich bin anderer Meinung. Wenn ich etwas scheisse finde, ist es scheisse. Punkt. Da unterstelle ich mir doch nicht SELBST eine falsche Einstellung und zeige jedem anderen den Finger, der das tut. Wer nicht damit leben kann, dass er in meinen Augen Scheissmusik hört, der soll mal mit sich selbst klarkommen statt mir irgendwas vorzuwerfen!

    Und ich muss zugeben, dass es auch mir ein Rätsel ist, was an der Musik von Pete Doherty so toll sein soll. Bis jetzt habe ich recht durchschnittliches Punk-Geschrammel und recht durchschnittlichen Britpop gehört. Nichts davon blieb bei mir hängen, und wenn ich es das nächste Mal hören werde, werde ich wieder denken "Aha, lahm. Was ist das? Ach, egal."

  • Vor 9 Jahren

    @floomdesk (« @Kopfnicker (« Andrew W.K. kommentierte am frühen Nachmittag: "The first person on earth who partied too hard." »):

    Einfach nur großartig.
    So ein Statement kann und darf sich nur ein Mensch im Rockbiz erlauben.

    love you long time, Andrew. »):

    Hat er leider nie gesagt. Ich kenn da nur nen klasse Comicstrip, in dem Andrew im Sterben liegt, weil er zuviel gefeiert hat. :D

  • Vor 9 Jahren

    @Vielfrass («
    Ich bin anderer Meinung. Wenn ich etwas scheisse finde, ist es scheisse. Punkt. Da unterstelle ich mir doch nicht SELBST eine falsche Einstellung und zeige jedem anderen den Finger, der das tut. Wer nicht damit leben kann, dass er in meinen Augen Scheissmusik hört, der soll mal mit sich selbst klarkommen statt mir irgendwas vorzuwerfen!

    Und ich muss zugeben, dass es auch mir ein Rätsel ist, was an der Musik von Pete Doherty so toll sein soll. Bis jetzt habe ich recht durchschnittliches Punk-Geschrammel und recht durchschnittlichen Britpop gehört. Nichts davon blieb bei mir hängen, und wenn ich es das nächste Mal hören werde, werde ich wieder denken "Aha, lahm. Was ist das? Ach, egal." »):

    Jup! Dann komm aber auch damit klar, dass Leute es scheiße finden, wenn du diese Musik scheiße findest und dir evtl unterstellen subtile Kunst nicht zu erkennen!

  • Vor 9 Jahren

    @beachkartoffel (« @Cyclonos (« @bizarro (« @Cyclonos (« @bizarro (« alleine schon der song "vertigo" ist so ein hammer, vom leider schon übergehörten "fuck forever" ganz zu schweigen »):

    Ich kenne beide Songs und muss wirklich sagen dass ich sie mich nicht ansprechen. Das plätschert so vor sich hin. Für mich ist das fortgeschrittene Fahrstuhlbeschallung. »):

    vertigo geht doch voll nach vorn, ich glaube, fahrstuhlfahrer würden da ne spontane pogoparty veranstalten »):

    Nein,tut mir leid aber das gibt mir nichts und damals hab ich wirklich mal auf dieses "Garagending" gestanden aber die Libertines fand ich immer am schlechtesten von denen. Warum die so gehyptet wurden,wird mir immer rätselhaft bleiben weil die einfach nur durchschnittlich sind. »):

    Na und?! Ich kann z.B. mit Tool nix anfangen und finde die total "überschätzt" obwohl ich prog und post-rock mag.. Das muss aber nicht heißen das sie wirklich so scheisse sind wie ich sie einschätze, vielleicht gehe nur mit der falschen Einstellung ran oder hab einfach zu viele Vorurteile( zb seit ich diese grottige Cover-Version von Kyuss - Demon Cleaner gehört habe)..

    Um auf den Punkt zu kommen: Wie kann so dumm sein eine Band als schlecht, überschätzt usw zu bezeichnen wenn sie schon längst das Gegenteil bewiesen hat.. warum sollten hier sonst so viele Leute so ein abgefucktes Drogenwrack wie Doherty verteidigen??

    Ich meine man muss bestimmte Bands/Musikrichtungen vielleicht nicht mögen aber man hat nun wirklich gar keine Ahnung von Musik, wenn man nicht mal versteht was andere Leute daran gut finden. »):

    Tool mag ich auch nicht. Hab immer da Gefühl die recyceln denselben Basslauf.
    Und als irgendwas bezeichnet habe ich diese Band garnicht. Ich habe lediglich gesagt das ich mit denen nie was anfangen konnte weil deren Songs wirklich nur durch mich durchgerauscht sind.Gegen die Musikrichtung hab ich auch nichts.

    Und warum hier soviele Leute ein Drogenwrack verteidigen, dazu hab ich meine Theorie ja schon dagelegt.

  • Vor 9 Jahren

    @Der_Dude (« @ Trigger: Ok es ist wirklich ätzend wie der durch die Medien gezogen wird. Nur ob man ihm selbst da jetzt nen Strick draus drehen kann bleibt fraglich. Aber im allgemeinen hast du Recht. Und so schlimm is dein Musikgeschmack nich das weißt du doch selbst oder? :D Das beste Konzi au dem ich je war, war von Flogging Molly :). »):

    :klatbier:

  • Vor 9 Jahren

    @prosa (« @Vielfrass («
    Ich bin anderer Meinung. Wenn ich etwas scheisse finde, ist es scheisse. Punkt. Da unterstelle ich mir doch nicht SELBST eine falsche Einstellung und zeige jedem anderen den Finger, der das tut. Wer nicht damit leben kann, dass er in meinen Augen Scheissmusik hört, der soll mal mit sich selbst klarkommen statt mir irgendwas vorzuwerfen!

    Und ich muss zugeben, dass es auch mir ein Rätsel ist, was an der Musik von Pete Doherty so toll sein soll. Bis jetzt habe ich recht durchschnittliches Punk-Geschrammel und recht durchschnittlichen Britpop gehört. Nichts davon blieb bei mir hängen, und wenn ich es das nächste Mal hören werde, werde ich wieder denken "Aha, lahm. Was ist das? Ach, egal." »):

    Jup! Dann komm aber auch damit klar, dass Leute es scheiße finden, wenn du diese Musik scheiße findest und dir evtl unterstellen subtile Kunst nicht zu erkennen! »):

    Ich komm sogar damit klar, wenn mich jemand einfach so total scheisse findet, ganz ohne jede Begründung. Was mich nervt ist die Unterstellung, ich hätte keine Ahnung von Musik, nur weil ich eine ganz bestimmte Band nicht in den Himmel lobe.

  • Vor 9 Jahren

    Jetzt hat er sich aber wirklich mal was lustiges geleistet.

    http://www.bild.de/BILD/unterhaltung/musik…

    :D

  • Vor 9 Jahren

    ach, der will doch nur aufmerksamkeit. und weil seine ,musik so beschissen ist muss er auf solche mittel zurückgreifen.

  • Vor 9 Jahren

    Manchmal denke ich, Satanic nimmt seinen Ava irgendwie zu ernst..

    ;)