Pete Doherty ist zum wiederholten Male dem Knast entgangen. Eine Richterin hat am Dienstag in London die Entscheidung in seinem Prozess um einen Monat vertagt. Der Sänger sei erst am Anfang eines Entzuges und benötige deshalb noch Zeit.

Gleichzeitig warnte sie ihn aber, dass immer noch eine Gefängnisstrafe …

Zurück zur News
  • Vor 12 Jahren

    Was für ein erbärmlicher Loser!

  • Vor 12 Jahren

    Es is doch einfach nur schade das die Musik (genial oder nicht) in diesem Mediengrummel da untergeht. Und es zeugt doch schon von schlechtem Journalismus über den Typen überhaupt zu berichten (laut.de ma ausgenommen) Und diese ewigen Schlagzeilen wo man doch schon sieht das das gelogen ist... (bestes Beispiel:) http://wcm.krone.at/krone/S13/object_id__6…

  • Vor 12 Jahren

    Wie geil ist denn der Link! Man achte auf die Artikel, auf die verwiesen wird. Mein Favorit: "Pete Doherty schnupft Medikamente für Pferde"
    Mann möge mich bitte aufklären.

    Ferner hat die Musik (zumindest das was im kongenialen Duo Barat/Doherty entstanden ist) auf mich eine fast magische Wirkung, die sich aus Verzweiflung und selbstzerstörerischer Hochnäsigkeit zusammensetzt. Und eben dieses Bild verkörpert Pete ja auch irgendwie. Dass die Presse ihn jetzt so gefressen hat ist mir persönlich aber auch mehr als ein Rätsel.

  • Vor 12 Jahren

    @Scorpion-c (« Ich kenne seine Musik nicht aber so gut kann selbst er nicht sein das ihn das vor dem Knast retten sollte. »):

    Trinkst Du Alkohol? Schon mal alkoholisiert gefahren, oder Freunde bzw. Bekannte von Dir?

    Ab in den Knast mit euch ihr miesen Verbrecher!
    /ironie

    Ob er gute oder schlechte Mucke macht tut ja wohl nix zur Sache. Für seinen Drogenkonsum/besitz sollte man ihn (genauso wie jeden anderen) aber auf keinen Fall einknasten können.

    Ihr Pisser erzeugt bei mir echt ein flaues Gefühl angesicht des Verfahrens wegen Btm-Verstoßes, das ich demnächst über mich ergehen lassen muss...

    Ich sag's mal so: Sollte ich eingknastet werden, hoffe ich dort auch drauf zu gehen - andernfalls würde ich nach meiner Entlassung in (gerechtfertigten, wenn auch sinnlosen) Rachegelüsten untergehn und mit Sicherheit schnell wieder im Kanst sein - Dann allerdings wegen anderen Dingen als beschissenem Btm-Besitz...

  • Vor 12 Jahren

    @kaschugge (« Wie geil ist denn der Link! Man achte auf die Artikel, auf die verwiesen wird. Mein Favorit: "Pete Doherty schnupft Medikamente für Pferde"
    Mann möge mich bitte aufklären. »):

    Meschugge Kaschugge? (Sorry dummer Witz...)

    Nie was von Ketamin gehört? Schon Leary schwörte auf das Zeug wenn man es zusammen mit LSD konsumiert...

    Aufklärung: http://de.wikipedia.org/wiki/Ketamin

    P.S.: Krone.at=BILD.de hoch 10 :conk:

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« scheiss drogenjunks, das ganze asoziale pack sollte man wegsperren, frag mich warum die briten das nicht auf die reihe bekommen. wobei man dem junk hier wohl noch zugute halten muss das er seine drogen nicht mit (dem englischen pendant zu) hartz4 und beschaffungskriminalität finanziert sondern die kohle selbst beschafft. ob jetzt durch die verkäufer seiner völlig talent- und hirnlosen rasselgruppe oder durch arsch hinhalten aufm schwulenstrich. »):

    mein gott! Lern dich mal auszudrücken du held!

  • Vor 12 Jahren

    Also das er kein Talent hat kann man nicht sagen.

    Wie war das mit der Reise in seiner Schulzeit nach Russland um dort seine Gedichte vorzutragen?

    Oder hiermit? http://www.youtube.com/watch?v=qbsR6pRjJHM

    Natürlich is er fertig und natürlich würde alle gerne was anderes über ihn hören aber wie is denn mit z.B mit den ganzen "alten" Musikern a lá Jim Morrison und Jimi Hendrix?

    Dort wird deren Drogenkonsum immer in einem Satz mit ihren musikalischen Leistungen genannt.

    Und so ist es leider auch mit dem Pete.

  • Vor 12 Jahren

    @... (« @Kuroro (« OMG... also ehrlich... hab mal so in vier Lieder reingehört... das könnte ich allemal hören, wenn ich total breit wäre (und das bin ich nie). Ist ja mega-langweilig, die Mukke!
    Wo ist der ein Gott??

    Naja, was die Lyrik angeht, habe ich ich mich jetzt net so drauf konzentriert, vllt sind die Texte ja genial, kein Plan, aber ich habe nicht das Durchhaltevermögen, das herauszufinden! ^^" »):

    ...wer innerhalb von 6 minuten 4 lieder mal schnell an seiner hörmuschel vorbeilaufen lässt und dann meint in der lage zu sein diese vernünftig bewerten zu können kann ohnehin nicht ernst genommen werden! »):

    Na gut, ich versteh dich in der Hinsicht schon... aber ich bleibe dabei, das ist wirklich langweilig. *mir jetzt mit sicherheit alle babyshambles-fans zum feind gemacht habe*

  • Vor 12 Jahren

    @Häretiker (« Konsequent wäre es, wenn Doherty einfach Selbstmord beginge, weil er endlich erkannt, was für eine musikalische, talentfreie Witzfigur er doch immer war. »):

    Und damit einen jährlich stattfindenden "Pete-Doherty-Revivaltag" auf MTV verursachen?

    Mir reicht schon die Glorifizierung von Kurt Cobain. Ich brauch ehrlich gesagt nicht noch soeinen überbewerteten Hampelmann der dadurch zur Legende wird und mir jedes Jahr auf's Neue auf den Sack geht ;)

  • Vor 12 Jahren

    Ich würd dazu immer sagen, dass es meine Meinung wäre, dass es überbewertet ist... aber ich äußere mich zu sowas gar nicht.
    Wenn's die breite Masse interessiert, ist's doch gut so...!

  • Vor 12 Jahren

    Hauptsache, er findet noch im Studio Aufnahme... An alle meine Hater hier: Ja, auch die Babyshambles und die Libertines befinden sich in meinem Archiv, und Doherty kann von mir aus vor die Hunde gehen, wenn er nur weiter textet, clean oder high, und noch so Classics wie z.B. "Fuck 4ever" oder "Kilimangiro" rauskomen!!! Bald sind ja wieder die Libs am Start, mit Doherty UND Barat, wenn man den Medien glauben will...

  • Vor 12 Jahren

    @peterpe («
    wer unter drogeneinfluss steht und sich dann ins auto setzt gehört bestraft. und wenn das mehrmals passiert gehören solche leute ne weile hinter gittern, sie gefährden menschenleben und das kann ja mal nicht angehen. »):

    Da stimme ich ja auch vollkommen zu. Aber soweit ich weiß ging es den meisten allgemein um seinen Drogenkonsum, nicht darum ob er nun zugedröhnt Auto fährt...

  • Vor 12 Jahren

    @LL Pop J (« An alle meine Hater hier [...] »):

    äh...meinst Du damit unter umständen auch mich? nee, odda? :suspect:

  • Vor 12 Jahren

    Was schaetzte denn wohl, Mr Torti??? Man denke nur an unseren off topic Battle bei der Meldung "Sum41: Derryck abschieben"... Ich glaub, deine Posts lass ich fuer mich in Zukunft einfach mal unsichtbar, lohnt sich wirklich nicht sonderlich, sich die zu geben!!

  • Vor 12 Jahren

    ähm, ja

    dann muss ich Dich natürlich bitten, in zukunft auch nicht auf Deine "Hater" bezug zu nehmen, sonst wird es MIR schwerfallen, DICH zu ignorieren

    ganz zu schweigen davon, dass es kein battle war, sondern eine diskussion; wenn Du älter wirst, lernst Du den unterschied zu erkennen...

  • Vor 12 Jahren

    Du ignorierst LL Pop J. Diesen Beitrag trotzdem anzeigen

    ist ja nicht zum aushalten mit sienem dummen geschwätz...

  • Vor 12 Jahren

    @Kessler (« Du ignorierst LL Pop J. Diesen Beitrag trotzdem anzeigen

    ist ja nicht zum aushalten mit sienem dummen geschwätz... »):

    jetzt lass ihn doch! wenn er "Hater" hat, fühlt er sich wichtig. ernstgenommen. wenn ich damit was für seine charakterliche festigung tu, dann von mir aus :saint:

  • Vor 12 Jahren

    Ob diese Charakterfestigung positiv ist?
    Das könnte auch schlechte Auswirkungen für seine Zukunft haben...! xD