In Zusammenarbeit mit französischen, britischen und dänischen Kultureinrichtungen hat das deutsche Goethe-Institut im Zuge der "European-Palestinian Hip Hop Concert Tour" Deutschrapper Massiv nach Palästina geschickt. Zusammen mit anderen internationalen MCs mit palästinensischem Hintergrund tourt …

Zurück zur News
  • Vor 11 Jahren

    öhm... wer zur hölle ist "Massiv" ??? muss man den kennen ( dachte egtl. immer ich kenn die meisten nennenswerten Rapper, auch wenn Sie kommerziell nicht so erfolgreich sind... )

  • Vor 11 Jahren

    und wer war letztes jahr im laut-jahres-poll die nr. eins beim album des jahres :suspect:

    :koks:

  • Vor 11 Jahren

    Das ist wie Bürgerkrieg, jeder gegen jeden KOMMT!

  • Vor 11 Jahren

    @Lümmelizm (« wieos kommen eigentlich immer wieder irgendwelche dummen news von massiv,und wieso wird so ein hype um ihn gemacht??

    mal im ernst: seine musik is echt sowas von schlecht,dagegen sieht selbst bushido aus wie ein top rapper !!

    (übrigens bin nur drive-by poster,da laut.de es irgendewie nich schafft mir meine bestätigungsmail zu senden) »):

    dann schreib mal ne mail an redaktion ätt laut punkt de

  • Vor 11 Jahren

    @Anonymous (« Warum zur Hölle denken immer alle das Hip Hop die einzige "Musik" ist die Jugendliche hören?
    Bei solchen Aktionen mus ich immer an Rapende Sozialpädagogen denken. "jaja Mathe kann auch voll Hip sein ey yo"
    Und dann noch Masiv. Was hat der überhaubt mit Palestina zu tun, der is doch hier geboren und versteht nicht mal ansatzweise was da abgeht, ich bin mir nicht mal sicher das er weiß wo das liegt. Das Goethe institut sollte sich mal "Matal goes Global" reinziehen. Die beste Form der Völkerverständigung ist immer noch Maiden, oder Slayer. »):

    DAFÜR!
    Die einzige wirklich friedliche und weltumspannende Musik ist Metal.
    Siehe Iron-Maiden-Worldtour 2008, bei 50.000 Metal-Fans brauchst du weniger Polizei und Security als bei 50 Hoppern und "Rappern"

  • Vor 11 Jahren

    die frage des herrn löning ist ja durchaus berechtigt, allerdings stellt er sie an falscher stelle. hier geht es doch nur um peanuts, im vergleich zu solchen dingen wie zb dem krieg am hindukusch...

    @Metalman: wenns noch eines beweises bedurft hat, was du für ein hörni bist, dann hast du ihn soeben geliefert. komplett am thema vorbei.

  • Vor 11 Jahren

    Ob Massiv zur Völkerverständigung beträgt wage ich arg zu bezweifeln.Jedoch ist es doch klar,dass Massiv nie wie in seinen Texten auf die Straße geht und sich mit irgendwelchen Leute schlägt.Auch wenn ich einige Leute schon erlebt habe,die solche Texte wirklich ernst nehmen und denken sie wohnen im "Ghetto".

  • Vor 11 Jahren

    @Salatuli Virvatuli (« Ob Massiv zur Völkerverständigung beträgt wage ich arg zu bezweifeln.Jedoch ist es doch klar,dass Massiv nie wie in seinen Texten auf die Straße geht und sich mit irgendwelchen Leute schlägt.Auch wenn ich einige Leute schon erlebt habe,die solche Texte wirklich ernst nehmen und denken sie wohnen im "Ghetto". »):

    würde mal behaupten, das du das aktuelle album gar nicht kennst, denn dort gibts ne menge eher "versöhnliche" texte...kann man übrigens auch in der grottenschlechten laut-review nachlesen.

  • Vor 11 Jahren

    @Sodhahn (« @Salatuli Virvatuli (« Ob Massiv zur Völkerverständigung beträgt wage ich arg zu bezweifeln.Jedoch ist es doch klar,dass Massiv nie wie in seinen Texten auf die Straße geht und sich mit irgendwelchen Leute schlägt.Auch wenn ich einige Leute schon erlebt habe,die solche Texte wirklich ernst nehmen und denken sie wohnen im "Ghetto". »):

    würde mal behaupten, das du das aktuelle album gar nicht kennst, denn dort gibts ne menge eher "versöhnliche" texte...kann man übrigens auch in der grottenschlechten laut-review nachlesen. »):

    Performt er denn ausschließlich das neue Album?

    PS:Ausversehen auf dem dämlichen Alarmbutton neben zitieren gekommen.

  • Vor 11 Jahren

    @Salatuli Virvatuli (« Jedoch ist es doch klar,dass Massiv nie wie in seinen Texten auf die Straße geht und sich mit irgendwelchen Leute schlägt. »):

    falsch.

  • Vor 11 Jahren

    @Salatuli Virvatuli (« @Sodhahn (« @Salatuli Virvatuli (« Ob Massiv zur Völkerverständigung beträgt wage ich arg zu bezweifeln.Jedoch ist es doch klar,dass Massiv nie wie in seinen Texten auf die Straße geht und sich mit irgendwelchen Leute schlägt.Auch wenn ich einige Leute schon erlebt habe,die solche Texte wirklich ernst nehmen und denken sie wohnen im "Ghetto". »):

    würde mal behaupten, das du das aktuelle album gar nicht kennst, denn dort gibts ne menge eher "versöhnliche" texte...kann man übrigens auch in der grottenschlechten laut-review nachlesen. »):

    Performt er denn ausschließlich das neue Album? »):

    so wie sich der typ vom goethe institut anhört, gibts nur unbedenkliches aus der ära nach "blut gegen blut" zu hören...

  • Vor 11 Jahren

    Echt verblüffend. Bis jetzt war wirklich jeden Post von Metalman, den ich je hier im laut.de-Forum lesen durfte ein absoluter Beweis von großer Dummheit.

  • Vor 11 Jahren

    @Sodhahn (« @Salatuli Virvatuli (« Ob Massiv zur Völkerverständigung beträgt wage ich arg zu bezweifeln.Jedoch ist es doch klar,dass Massiv nie wie in seinen Texten auf die Straße geht und sich mit irgendwelchen Leute schlägt.Auch wenn ich einige Leute schon erlebt habe,die solche Texte wirklich ernst nehmen und denken sie wohnen im "Ghetto". »):

    würde mal behaupten, das du das aktuelle album gar nicht kennst, denn dort gibts ne menge eher "versöhnliche" texte...kann man übrigens auch in der grottenschlechten laut-review nachlesen. »):

    :frapp:
    vorsicht, bürschchen!

    ... sonst fordere ich dich zum KMAPF heraus!

  • Vor 11 Jahren

    @[Ninja]Killer (« Echt verblüffend. Bis jetzt war wirklich jeden Post von Metalman, den ich je hier im laut.de-Forum lesen durfte ein absoluter Beweis von großer Dummheit. »):

    ja, vor allem wenn man bedenkt das der typ hart auf die 40ig zugeht. in diesem alter sollte man schon ein wenig weiter sein, als dieses kindischen "bähhh..meine musik is aber fetter als deine..."

    @freddy: neee...nach dieser top-meldung bin ich dazu nicht gewillt! evtl morgen!? :wein:

  • Vor 11 Jahren

    @Renton (« öhm... wer zur hölle ist "Massiv" ??? muss man den kennen ( dachte egtl. immer ich kenn die meisten nennenswerten Rapper, auch wenn Sie kommerziell nicht so erfolgreich sind... ) »):

    Wer Massiv nicht kennt, hat einen der besten Comedy-Acts Deutschlands verpasst. :)

  • Vor 11 Jahren

    @Renton (« öhm... wer zur hölle ist "Massiv" ??? muss man den kennen ( dachte egtl. immer ich kenn die meisten nennenswerten Rapper, auch wenn Sie kommerziell nicht so erfolgreich sind... ) »):

    Datt ist der Typ, der sich selbst angeschossen hat und dann ins Fernsehen kam. Nein, sorry, ich meinte, er wurde angeschossen. Weil er so ein EvilRapperMasterMind ist. Oder so was in der Art ... :D

  • Vor 11 Jahren

    Ich verstehe nicht so ganz die Logik dahinter, wie ein mittelmässiger, deutscher Rapper mit erbärmlichen Texten zur Völkerverständigung beitragen soll... Da sehe ich bei der israelischen Metalband Orphaned Land schon mehr Potential: Ihre Musik ist ein Stilmix aus Metal, Folk und orientalischen Stilelementen und die Texte behandeln ebenso das Judentum wie das Christentum und den Islam...

  • Vor 11 Jahren

    @blusi (« Ich verstehe nicht so ganz die Logik dahinter, wie ein mittelmässiger, deutscher Rapper mit erbärmlichen Texten zur Völkerverständigung beitragen soll... »):

    die frage ist doch, was überhaupt mit "völkerverständigung" genau gemeint ist. der begriff ist doch ziemlich abstrakt. für mich liest sich das ganze eher so, als sollte den jugendlichen in palästina lediglich mal etwas geboten werden, was dort nicht so alltäglich ist.

  • Vor 11 Jahren

    @[Ninja]Killer (« Echt verblüffend. Bis jetzt war wirklich jeden Post von Metalman, den ich je hier im laut.de-Forum lesen durfte ein absoluter Beweis von großer Dummheit. »):

    Aha, [Ninja]Killer, aber solch ein Post von dir ist intellektuell wertvoll.

  • Vor 11 Jahren

    @Anonymous (« Warum zur Hölle denken immer alle das Hip Hop die einzige "Musik" ist die Jugendliche hören?
    Bei solchen Aktionen mus ich immer an Rapende Sozialpädagogen denken. "jaja Mathe kann auch voll Hip sein ey yo"
    Und dann noch Masiv. Was hat der überhaubt mit Palestina zu tun, der is doch hier geboren und versteht nicht mal ansatzweise was da abgeht, ich bin mir nicht mal sicher das er weiß wo das liegt. Das Goethe institut sollte sich mal "Matal goes Global" reinziehen. Die beste Form der Völkerverständigung ist immer noch Maiden, oder Slayer. »):

    oh wie traurig. geh flennen du zeckenzüchter